Logo Bremen Erleben!

Glutenfrei in Bremen

Zu sehen ist ein Schild mit der Aufschrift "Glutenfrei". Im Hintergrund sind Weizenkörner zu sehen.
Erfahrt hier, wo ihr in Bremen glutenfrei essen könnt!

Quelle: AdobeStock Photocrew

Glutenfreie Ernährung wird neben der vegetarischen Ernährung auch im Alltag immer präsenter. Viele Läden in Bremen stellen sich deshalb auf die Unverträglichkeit ein und bieten euch verschiedene Alternativen an. Hier findet ihr Bremer Restaurants und Bäcker mit glutenfreiem Angebot. Bitte informiert euch vorab bei den jeweiligen Läden, ob es zu Kreuzkontaminationen kommen könnte und erfragt, welche Produkte für euch und eure Ernährung in Frage kommen.

Bäckerei Schröder

Als moderner Handwerksbetrieb backt die Bäckerei Schröder in Walle noch nach den alten Regeln und kommt so euren Wünschen entgegen. Die hergestellten Brote sind für Allergiker*innen geeignet und laborgetestet. Deshalb sind einige der verkauften Brote auch glutenfrei, wie das Reisbrot oder das Mehrkorn-Saatenbrot.

Mit Lachs, Oliven, Zwiebeln und Sauce belegte Brötchen

Quelle: Adobe Stock / Ruslan Mitin

Pannekoekschip Admiral Nelson

Die Admiral Nelson bietet euch an der Schlachte eine große Auswahl an Pfannkuchen mit einem einzigartigen Blick auf die Weser. Von herzhaft bis süß - hier wird bestimmt jeder fündig! Deshalb überrascht es auch nicht, dass einige der Pfannkuchen auch in einer glutenfreien Variante angeboten werden. Geht an Board und lasst es euch schmecken!

Blick auf das Pannekoekschip

Quelle: Wirtschaftsförderung Bremen GmbH / Scholz

dean&david

dean&david hat sich darauf spezialisiert, ausschließlich ausgewählte frische und natürliche Zutaten in ihren Gerichten zu verwenden. Viele Produkte werden in vegetarischen, veganen oder glutenfreien Varianten angeboten. Bowls, Curry und Suppen stehen am Domshof ganz oben auf der Speisekarte.

Dean&David in der Innenstadt Außenansicht

Quelle: WFB/ moennich

Vengo

In der Gemüseküche Vengo erwarten euch ausschließlich vegetarische und vegane Speisen im Herzen des Viertels. Für glutenfreie Gerichte gibt es hier sogar eine extra Speisekarte für euch. Hier findet ihr eine reichhaltige Auswahl an Suppen, Pasta, Currys und Antipasti. Schaut doch mal vorbei.

Restaurant Vengo im Citylab Außenansicht

Quelle: WFB/ moennich

Kagi Bar

Auf die Teller in der Kagi Bar kommen nur frische Zutaten und Gemüse aus ökologischem Anbau. So überrascht es auch nicht, dass viele Gerichte glutenfrei sind. Hier werden euch authentisch asiatische Gerichte wie Suppen, Sushi oder Bowls angeboten.

Gebratene Nudeln in einer Schale. Daneben liegen Stäbchen.

Quelle: Jonathan Law - Fotolia

Pochana Thai Restaurant

Im traditionellen Pochana Thai in der Bremer Innenstadt erwartet euch authentische thailändische Küche im gemütlichen Ambiente. Ihr könnt euch bereits vor eurem Besuch auf der Website des Restaurants über die Inhaltsstoffe und passenden Speisen informieren.

Ein gedeckter Tisch mit unterschiedlichen asiatischen Speisen wie Sushi oder Ente.

Quelle: fotolia/bodiaphoto

Restaurant Feuerwache

Im Restaurant Feuerwache in der Überseestadt werden euch alle Pizzen auch in einer glutenfreien Variante serviert. Genießt die italienische Küche mit Blick aufs Wasser.

Ein großes Backsteinhaus mit der Aufschrift "Feuerwache".

Quelle: WFB - VK

YellowBird Coffee

Im Herzen der Bremer Neustadt findet ihr das Café YellowBird. Hier bekommt ihr neben leckerem Kaffee auch tolle Frühstücksvarianten, die zum Teil vegan und glutenfrei sind. Kleines Highlight: Das Rührei mit Hirtenkäse. Über weitere Speisen informiert ihr euch am besten bei eurem Besuch vor Ort.

Das Café von innen. Auf Palletten sind verschiedene Kaffeesorten aufgestellt und es sitzen verschiedene Gäste im Café.

Quelle: Yellow Bird Coffee - Andreas van Heyden

Backstube - Backen mit Leidenschaft

In Vegesack erwarten euch in der Backstube - Backen mit Leidenschaft einige glutenfreie Alternativen zum Frühstücken und Genießen. Auf der Website findet ihr alle Inhaltsstoffe der Backwaren. Lasst euch das Powerbrot, das Goldstück oder Körnchen schmecken!

Ein großes leckeres Frühstück mit Kaffee, Croissant und verschiedenen Obstsorten.

Quelle: M.studio - Fotolia

Hier findet ihr alle Tipps

Das könnte euch auch interessieren

Junge Gäste in der Gasthausbrauerei Schüttinger

Gastronomie und Gruppen-Erlebnisse

Quelle: WFB/Michael Bahlo

Eine Gruppe sitzt gesellig in einem Biergarten an der Schlachte

Essen am Wasser

Quelle: BTZ / Jonas Ginter