Logo Bremen Erleben!

Der Freimarktsumzug

Ein buntes Lebkuchenherz aus Pappe hängt an einem roten Traktor.
Zur Halbzeit verwandelt sich die Bremer Innenstadt in ein buntes Meer aus Bonschen und Konfetti.

Quelle: WFB / KMU

Spielmannszüge, farbenprächtige Kostüme und bunt geschmückte Festwagen heizen am zweiten Samstag des Freimarkts eurer Stimmung ein. Seid dabei, wenn die bunte Karawane durch die Stadt zieht und sich die Tüten der Zuschauer*innen mit leckeren Bonschen füllen.

Wann & Wo?

26. Oktober 2019, ab 10 Uhr 
von der Neustadt bis zum Marktplatz 

 

Bayernzelt, 14.30 Uhr
offizielle Preisverleihung an die schönsten Fußgruppen und Festwagen

Beleuchtetes Riesenrad im Dunkeln

Freimarkt

Quelle: WFB / KMU

Bonschen, Musik und bunte Kostüme

Der Freimarktsumzug ist das Highlight der fünften Jahreszeit und findet jährlich am zweiten Samstag des Festes statt. Der Weg führt von der Neustadt durch die Innenstadt - vorbei am Rathaus, dem Roland und dem Dom. Auf dem Umzug präsentieren sich bunte Gruppen, Spielmannszüge und Festwagen aus Bremen und umzu.

 

Die tausenden Zuschauer*innen dürfen sich über Bonschen freuen, die von den Mitfahrenden fröhlich in die Menge geworfen werden. Wochenlang bereiten sich die Fußgruppen und Wagen mit bunten Dekorationen und selbstgeschneiderten Kostümen auf den Umzug vor. Die Parade endet mit der Prämierung der schönsten und fantasievollsten Wagen. Die Auszeichnungen werden traditionell im Bayernzelt auf der Bürgerweide überreicht. Zu verfolgen ist der Umzug auch im norddeutschen Fernsehen.

Traktor Obernstraße

Quelle: WFB /KMU

freimarkt schlumpf

Quelle: WFB / KMU

freimarkt spongebob

Quelle: WFB / KMU

Das könnte euch auch interessieren

Riesenrad (Quelle: frauenseiten/Antje Robers)

Osterwiese

Das große Bremer Frühjahrsfest.

Quelle: privat

Marktplatz mit fahrender Straßenbahn

Bus und Straßenbahn

Unterwegs mit öffentlichen Verkehrsmitteln

Quelle: privat/ Katharina Bünn