Ein junges Elternpaar liegt mit einem lachenden Kind auf einer weißen Decke.

Häuser der Familie

Die Häuser der Familie sind stadtteilbezogene Einrichtungen des Amtes für Soziale Dienste Bremen. Die Häuser bieten in erster Linie Gruppenangebote und Beratung für alleinerziehende Mütter, für Eltern bei Trennung und Scheidung und in Fragen der Organisation des Familienalltags mit Kindern. Für Kleinkinder unter drei Jahren gibt es Spielkreise.

Auf den Seiten vom familiennetz bremen erfahrt ihr mehr über die einzelnen Häuser:
 

 

Das könnte euch auch interessieren