Logo Bremen Erleben!

Nachhaltige Lebensmittel einkaufen

Blick von oben auf buntes Gemüse
Nachhaltige Lebensmittel sind euch im Alltag besonders wichtig? Dann seid ihr auf dieser Tipp-Seite genau richtig!

Quelle: Fotolia

Nachhaltigkeit im Alltag wird für viele Menschen immer wichtiger - das zeigt auch die steigende Anzahl an nachhaltigen Lebensmittel-Geschäften. In diesem Beitrag zeigen wir euch Geschäfte und Supermärkte, die sich das Thema Nachhaltigkeit besonders auf die Fahne geschrieben haben. Bedenkt dabei: Es gibt verschiedenste Zertifizierungen und Siegel, über die man sich ggf. noch einmal genauer informieren kann. Dabei helfen euch sicher auch die Mitarbeiter*innen der Lebensmittel-Geschäfte gern weiter.

1 Alnatura

Den Super-Natur-Markt Alnatura findet ihr zwei Mal in Bremen. Einmal in der Faulenstraße und einmal direkt im Steintorviertel. Neben frischem Obst und Gemüse, teilweise aus der Region, verpackten Lebensmitteln und Getränken, findet ihr dort auch Naturkosmetik-Produkte oder Kinderbekleidung. Unter den Lebensmitteln befinden sich über 6.000 Bio-Markenprodukte zum Stöbern und Kaufen. Das Besondere an den Produkten der Eigenmarke: Sie verspricht 100% Bio-Qualität und wenige Zutaten ohne zugesetzte Aromastoffe.

1 Aleco

Bei Aleco findet ihr nicht nur ein wöchentlich wechselndes Obst- und Gemüseangebot, sondern auch ein wechselndes Angebot an der Käse- und Backwarentheke. Seit nun schon über 30 Jahren ist Aleco fester Bestandteil der Bio-Supermärkte und mittlerweile nicht mehr wegzudenken. Schaut doch mal in einem der zahlreichen Filialen in Bremen und Umzu vorbei und überzeugt euch selbst.

1 ekofair Kaufhaus

Neben Mode, Wohn-Accessoires oder Kosmetik findet ihr im nachhaltigen Kaufhaus ekofair auch allerhand Lebensmittel. Viele der Lebensmittel sind regional und fair gehandelt. Im ekofair findet ihr zum Beispiel Produkte von "reishunger" oder "guteseis" - natürlich made in Bremen. In dem dazugehörigen Café könnt ihr zudem leckeren, fair produzierten Kaffee von "Juli liebt Kaffee" schlürfen.

1 betterlife im Hauptbahnhof

Mitten im Bremer Hauptbahnhof findet ihr den kleinen aber feinen Laden namens "betterlife". Dort erwarten euch vollwertige Lebensmittel, Nahrungsergänzungen, Naturarzneimittel, diätetische Lebensmittel sowie ein großes Angebot an eigenen betterlife-Produkten. Dabei wird großen Wert auf die perfekte Mischung aus Genuss- und Bio-Qualität gelegt. Schaut doch vor eurer nächsten Zugreise mal vorbei und überzeugt euch selbst.

1 Kornkraft

In Bremen Habenhausen findet ihr den Bioladen Kornkraft. Die Auswahl ist sehr reichhaltig und die Produkte nach Möglichkeit regional und natürlich produziert. Käse, Wurst, Obst, Gemüse, Babynahrung und vieles mehr erwartet euch im Kornkraft in Habenhausen. Mit Filmen oder Flyern informiert der Bioladen euch regelmäßig über die Frischeerzeuger*innen. Dazu zählt zum Beispiel Apfelbauer Augustin vom Alten Land.

1 Oecotop

Der Biomarkt Oecotop steht euch zwei Mal in Bremen zur Verfügung - in der Neustadt und in Schwachhausen. Seit 1996 versorgt Oecotop euch mit qualitativ hochwertigen Lebensmitteln. Es wird viel Wert auf kurze Lieferwege durch regionale Lieferant*innen und ein insgesamt nachhaltiges Konzept gelegt. Mit seinem Zwei-Preis-System ist Oecotop außerdem der erste Bremer Mitgliederladen. Das heißt, Mitglieder bekommen die Produkte zu einem Vorzugspreis.

1 Bio-Kiosk Lecker im Fedelhören

Wusstet ihr, dass es in Bremen einen Kiosk mit Bio-Lebensmitteln gibt? Nein? Jetzt schon! Denn der Bio-Kiosk "Lecker im Fedelhören" überzeugt in seinem Sortiment mit einem großen Anteil an ausgewählten Bio-Lebensmitteln. Die frischen Waren, wie zum Beispiel Obst, Gemüse oder Blumen, kommen vom Naturkostkontor. Auch Produkte von lokalen Anbieter*innen findet ihr hier - darunter Kaemena und Pressgut.

Das könnte euch auch interessieren

Auf weißem Hintergrund halten zwei Hände ein Geschenk, das in braunem Papier eingewickelt ist und mit einer Kordel, Lavendel und einer kleiner karte dekoriert wurde.

Nachhaltige Geschenke

Quelle: Fotolia/ Ilona

viele verschiedene bunte Stoffrollen

Fairtrade Shoppen in Bremen

Quelle: ©Cigdem - stock.adobe.com

Hände halten sorgsam ein zartes, grünes Pflänzchen, das aus einem kleinen Haufen Erde wächst.

Nachhaltig und bewusst leben

Quelle: fotolia / weerapat1003

Ein Verkäuferin an einem Marktstand lächelt in Richtung Kamera

Wochenmärkte

Quelle: WFB / Thomas Hellmann