Menschen jubeln vor einer Bühne.

Übersee-Festival

Zwei Tage, zwei Open-Air-Bühnen und mehr als 20 Live-Acts- das erwartet euch beim Übersee-Festival im und am Alten Zollamt. 

Wann & Wo

 

31. August und 1. September 2018

 

Altes Zollamt, Hansator

Bereits zum achten Mal wird im Spätsommer auf dem Gelände der Musikszene Bremen in der Überseestadt das Übersee-Festival gefeiert. Auch in diesem Jahr liegt der Schwerpunkt komplett auf regionalen Bands und Künstlern aus der Hansestadt. Von Betastone über Chrizzo bis Havington werden die rund 25 Acts euch mit Gitarrenriffs und Melodien auf zwei Bühnen versorgen. An mehreren kleinen anderen Spots auf dem Gelände könnt ihr euch die Zeit mit Kickertunieren, DJ-Sets, Akustiv-Konzerten und weiteren Überraschungen die Zeit vertreiben.  

Menschen stehen vor eine Bühne.

Quelle: Dirk Neujahr

Viele Menschen schauen gespannt auf eine Bühne.

Quelle: Dirk Neujahr

Menschen stehen und sitzen vor einer Bühne.

Quelle: Dirk Neujahr

Das sind die Acts 2018

Freitag 31.8., Ab 18 Uhr:
Betastone, Freaks Dynamite, Freeda Beast, Havington, Hypertonus, Jinx, Rausz, Johnsen & Lutz Montana, Ms. Marple, Norman Gein & Stuck Man, Ol Dirty Shirt, Rotz & Arroganz, Spaze Windu, Bunker Beats Bremen präsentiert Hip Hop in der Zollkantine mit: Chrizzo, Nimmersatt, Fry Zeit Clikk, Hast & Pestizid, Hazet Yustus

 

Samstag, 1.9., Ab 18 Uhr:
Coffee, Dizzy from Rotation, Drunk Motorcyle Boy, Mügget (Rostock), Notausgäng, Rote Planeten, She Danced Slowly, Toni von Oben, Velvetone

Das könnte euch auch interessieren