Logo Bremen Erleben!

So wie wir sind 2.0 in der Weserburg

Aufnahme von den Gebäuden auf dem Teerhof
Ab Februar könnt ihr in der Weserburg "So wie wir sind 2.0" bewundern.

Quelle: bremen.online / JUA

Die große Sammlungspräsentation "So wie wir sind 2.0" freut sich auf viele Besucher*innen. 

Wann & Wo

Vom 15. Februar 2020 bis 10. Januar 2021

in der Weserburg Bremen
 

Führung

Am 16.02.2020 um 15 Uhr, 18.02.2020 um 18 Uhr, 23.02.2020 um 15 Uhr findet die Führung zu der Ausstellung "So wie wir sind 2.0" statt. 

Kosten: 3   zzgl. Museumseintritt

Allgemeine Information

Dienstag bis Sonntag 11 bis 18 Uhr,

Montag geschlossen

Blick die Weser entlang, linker Hand das Gebäude der Weserburg.

Weserburg

Quelle: www.frauenseiten.de / A. Robers

Die Sammlungspräsentation So wie wir sind 2.0 steht für eine im Format beständige, in ihrer Erscheinung aber flexible und spannungsvoll-veränderbare Ausstellung. Rund 150 Werke von über 90 Künstler*innen aus unterschiedlichen Zeiten und Kontexten werden unter inhaltlichen und formalen Fragestellungen zusammengestellt. Themenräume formulieren z.B. künstlerische Annäherungen an Identität oder landschaftliche Traditionen, institutionskritische Ansätze oder das vielfältige Spiel mit dem Alltag, die Bedeutung des Zufalls oder des Körpers, minimalistische Tendenzen, Aspekte urbanen Lebens oder ästhetischen Widerstand. Parallel nehmen Künstlerräume das Werk von Wade Guyton, Kapwani Kiwanga, Norbert Schwontkowski sowie (ab Ende Juni) Mateo Maté und Jeff Wall in den Blick.

So wie wir sind 2.0 präsentiert den ersten Wechsel der Sammlungspräsentation in der Weserburg Museum für moderne Kunst nach der Neueröffnung im März 2019 und setzt damit das Konzept einer im Format beständigen, in ihrer Erscheinung aber flexiblen und spannungsvoll-veränderbaren Ausstellung nachvollziehbar um.

Teddybär

Quelle: Tobias Häbel

Eingerahmte Bilder

Quelle: Weserburg

Das könnte euch auch interessieren

Gelb beleuchteter Eingangsbereich zur GAK

Gesellschaft für Aktuelle Kunst

Quelle: bremen.online / JUA

Blick auf die Kunsthalle Bremen im Frühling, im Vordergrund Narzissen

Lichtinstallation vor der Kunsthalle

Quelle: Katharina Müller / WFB

Aufnahme von den Gebäuden auf dem Teerhof

Weserburg

Quelle: bremen.online / JUA