Momentchen
noch ...

Jobben - Studentenjobs und Nebentätigkeiten in Bremen

Viele Studierende üben neben ihrem Studium eine Nebentätigkeit aus und ein Job neben dem Studium ist zeitaufwendig. Deswegen gilt es immer abzuwägen, ob eine zusätzliche Belastung mit den Forderungen eures Studiums zu vereinen ist.
 

So lohnt sich der Job gleich doppelt
 

Ein Job neben dem Studium bringt nicht nur finanzielle Sicherheit, sondern kann auch den ersten Einstieg ins Berufsleben ermöglichen oder eine sinnvolle Ergänzung zu Ihrem Studium sein. Eine gute Möglichkeit ist die Arbeit als Studentische Hilfskraft. Viele Stellen werden von den einzelnen Fachbereichen der Hochschulen ausgeschrieben und sind auf der Website der jeweiligen Hochschule zu finden. Aber auch Unternehmen sind auf der Suche nach Studierenden, um diese auf Mini- oder Midi-Job-Basis zu beschäftigen. Je nach Studiengang können Sie schon bei der Auswahl des Jobs gezielt eine Richtung einschlagen, die Ihrem Studienprofil entspricht. Auf diese Weise profitieren Sie nicht nur finanziell, sondern qualifizieren sich auch auf professioneller Ebene weiter.
 

Rechtliche Grundlagen
 

Je nach Verdiensthöhe handelt es sich bei einem Nebenjob um einen Mini- oder Midi-Job. Die Art der Anstellung beeinflusst die Sozialversicherungsbeiträge. Wenn Sie Leistungen nach em BAföG erhalten, dürfen Sie eine bestimmte Verdienstgrenze nicht überschreiten. Ansonsten können Ihre Leistungen gekürzt werden.
 

Jobbörsen an den Bremer Hochschulen
 

Das Jobportal Netzwerk kooperiert bundesweit mit unterschiedlichen Hochschulen, um so einen umfassenden Überblick möglicher Stellen zu bieten! Auf unserem Marktplatz Schwarzes Brett findet ihr aktuelle Jobangebote aus den Bereichen Praktika, Schüler- & Ferienjobs und Minijob-Angebote.

Das könnte euch auch interessieren