Logo Bremen Erleben!

Nachbarschaftshilfe

Zwei Hände halten ein kleines rotes Herz aus Stein.
Alles zu solidarischer Nachbarschaftshilfe und freiwilligem Engagement in Zeiten von Corona.

Quelle: Adobe Stock / sewcream

Miteinander Füreinander: Ihr sucht oder bietet Hilfe beim Einkauf, Gassigehen oder Kinderbetreuung? Hier findet ihr alle Informationen zu Hilfsangeboten und zahlreiche Möglichkeiten, wie ihr selbst aktiv werden könnt!

Angebote zur Unterstützung in Nachbarschaften

Schwarzes Brett: Solidarische Nachbarschaftshilfe und freiwilliges Engagement

Wenn ihr im Rahmen von Nachbarschaftshilfe eine kostenlose Unterstützung beim Einkauf anbieten möchtet oder sucht, ist dafür die Rubrik "Kontakte knüpfen" vorgesehen. Bitte beachtet dabei stets die Regeln der aktuellen Kontakteinschränkungen! Weiterlesen

Nachbarschaftshilfe vom martinsclub

Für einfache Hilfeleistungen vermittelt der Martinsclub Freiwillige in Huckelriede, Findorff und Bremen-Nord. Das Angebot ist für Menschen, die die täglichen Wege, wie Einkäufe oder sonstige Besorgungen, nicht mehr selber schaffen. Wer Hilfe in Anspruch nehmen oder anbieten möchte, kann sich an folgende Kontakte wenden:

Angebote für Senior*innen

Telefonbesuchsdienst

Der Malteser Hilfsdienst e.V. bietet im Rahmen des bundesweiten Projektes "Miteinander-Füreinander", verschiedene Angebote zur Unterstützung älterer Menschen. In Zeiten von Corona bringt insbesondere der Telefonbesuchsdienst eine kleine Abwechslung in den oft einsamen Alltag. Wer Zeit und Freude hat am Telefonieren, ist herzlich willkommen! Kontakt: Malteser Seniorenhilfe, Telefon: 0421 - 42 749 26, E-Mail: seniorenhilfe.bremen@malteser.org

Ein @-Zeichen, ein Briefsymbol und ein Telefonhöhrer-Symbol vor einem hölzernen Hintergrund

Gemeinsam weniger einsam

Anlaufstellen & Tipps gegen die Einsamkeit

Quelle: Adobe Stock / fotomek

Angebote für bedürftige und wohnungslose Menschen

Gerade obdachlose und in Armut lebende Menschen treffen die Auswirkungen des Coronavirus besonders. Ihr wollt helfen? Sagt Betroffenen Bescheid und weist sie auf die Hilfsangebote und Anlaufstellen in Bremen hin!

Wichtig nicht nur in Zeiten von Corona: Zusammenhalt

Zusammenhalt

Quelle:

Sozialstadtplan Bremen

Kältehilfe für Obdachlose, Ausgabe von Lebensmitteln, Essen und Trinken sowie weitere Hilfen: Die Diakonie Bremen informiert im "Sozialstadtplan Bremen" über Angebote für Menschen mit wenig Geld und Wohnungslose während der Coronapandemie.

Bremer Tafel

Die Bremer Tafel verteilt weiterhin von Montag bis Freitag Lebensmittel an Bedürftige in Bremen und bietet Informationen zu Standorten der Ausgabestellen und Spenden.

Bremer Suppenengel

Die Bremer Suppenengel kochen Mahlzeiten für Bedürftige. Die Essensausgabe ist montags bis freitags an fünf verschiedenen Standorten in Bremen.

Das könnte euch auch interessieren

Schematische Darstellung eines Virus

Coronavirus in Bremen

Hier findet ihr die aktuellsten Informationen und Links für Bürgerinnen und Bürger zur Lage in der Hansestadt.

Quelle: WFB GmbH - DGL

Blick auf die von der Sonne beschienen Sielwall-Kreuzung.

Support your local Lieblingsläden

Quelle: WFB / Jonas Ginter

Eine Gruppe von Menschen hält sich in den Armen.

Bremen gemeinsam

Quelle: Fotolia/ Rawpixel.com