Warum kriegen immer alle Schaum vor dem Mund und regen sich auf, anstatt glücklich zu sein? Diese Frage will Werner Momsem am 27. Oktober 2018 im Bügrerhaus Vegesack beantworten.


Eine Puppe steht vor dem Spiegel und hat Rasierschaum in ihrem Gesicht.
Werner Momsen möchte wissen, warum alle so leicht Schaum vor dem Mund kriegen.  Quelle: Jens Rüßmann

Der Mensch sollte eigentlich überschäumen vor Glück, schäumt aber lieber vor Wut. Warum tun wir uns so schwer mit dem Glücklichsein? Klappmaul-Komiker Werner Momsen fragt sich in seinem Programm "Schaum vorm Mund", worüber man sich aufregen darf und sollte und was uns glücklich macht. Die norddeutsche Puppe begibt sich mit seinem Publikum auf die Suche nach dem Glück, das sicher auch außerhalb von Keksen existiert. Werner Momsen wäscht Ihnen in seinem neuen Programm den Kopf und guckt den Menschen mal wieder ganz genau auf Körper, Geist und Seele. Hoffentlich sind Sie am Ende des Abends dann glücklich.