Logo Bremen Erleben!

Stiftung Bremer Dom e.V.

Stiftung Bremer Dom e.V.
Sandstraße 10-12, 28195 Bremen

Kontakt

0421-33 47 142
0421-33 65 139
Herr Florian Nitzsche

Über uns

Die Stiftung Bremer Dom e.V. ist eine übergemeindliche Bremer Bürgerinitiative, die sich die bauliche Erhaltung des Bremer St. Petri Domes zur Aufgabe gemacht hat. Sie hatte außerdem einen großen Anteil an der Domrestaurierung und der Einrichtung des Dom-Museums. Darüberhinaus fördert sie die wissenschaftliche Erforschung der 1200jährigen Geschichte des Domes und betreut seine Kunstschätze.

Endlich -- und doch erst vor elf Jahren -- konnte das Bremer Dom-Museum eröffnet werden. Obwohl die bedeutende, die engere Region weit übergreifende Geschichte Bremens schon 787 mit Bischof Willehad beginnt, hat es im Gegensatz zu anderen Städten gleichen Ranges ein solches Zentrum in Bremen nie gegeben.

Während der großen Dom-Restaurierung (1972 - 84) und umso mehr nach der Entdeckung der mittelalterlichen Erzbischofsgräber mit ihren wertvollen Beigaben reifte der Entschluß, das längst Überfällige nachzuholen: Das Dom-Museum wurde gegründet. Heute ist es eine feste Einrichtung im Herzen unserer Stadt und wird jedes Jahr von vieltausend Bremern und Touristen besucht.

Träger sind die St. Petri Domgemeinde, die Bremische Evangelische Kirche und die Katholischen Gemeinden Bremens. Betrieben wird das Dom-Museum durch die Stiftung Bremer Dom e.V.

Werden Sie Mitglied in der Stiftung Bremer Dom e.V.!

Sie fördern die Museumsarbeit durch ihre Spenden und leisten einen wichtigen Beitrag zur kulturellen Vielfalt Bremens. Mitglieder erhalten freien Zugang im Museum und bei Vorträgen und Führungen und für Spenden Bescheinigungen für den Steuerabzug (anerkannte Gemeinnützigkeit)

Kontakt über: Dr. Henrike Weyh, Tel. 0421 / 33 47 142

Kein Impressum hinterlegt.
  • Letzte Änderung am22.11.2018
  • Melden