Stadtbibliothek Bremen - Bibliothek West

Über uns

In einem modernen, großzügigen und lichtdurchfluteten Gebäude eine komplett ausgestattete Computer-Bibliothek mit fünf Internet-Plätzen und für die Kleineren ein Spiele-PC. mit ausgesuchter Software. Kein langes Suchen mehr nach bestimmten Themen, da das gesamte Angebot an Büchern, CDs, CD-ROM, DVDs und Videos in komplexe Bereiche zusammengefasst ist. 2004 ist die Bibliothek mit dem Sonderpreis für stadtteilorientierte Bibliotheksarbeit der VGH-Stiftung ausgezeichnet worden. Und zur Entspannung lädt das angeschlossene Café mit Kuchen, Eis und Snacks auch außerhalb unserer Öffnungszeiten, mit deutschen und türkischen Tageszeitungen ein.

Stadtbibliothek Bremen - Bibliothek West

Infos für RollstuhlfahrerInnen und Gehbehinderte

Die Eingangstür ist mit einem Kraftaufwand von 4kp zu öffnen.

weitgehend zugänglich
Eingang
Breite der Tür
98 cm

Kraftaufwand zum Öffnen der Tür
5 kP

Höhe der Türschwelle
1,5 cm

Höhe Türgriff/ Türöffner
85 cm

Breite Bewegungsfläche vor der Tür
230 cm

Tiefe Bewegungsfläche vor der Tür
300 cm

Breite Bewegungsfläche hinter der Tür
150 cm

Tiefe Bewegungsfläche hinter der Tür
300 cm

Schließanlage
offen

Art der Türöffnung
manuell

Öffnungsrichtung nach
1xaußen, 1xinnen

Windfang
ja

Breite Windfang
217 cm

Tiefe Windfang
264 cm

In den Windfang öffnende Türen
ja

Wegführung
gerade


Kommentar
Vor dem Eingang gibt ein Gitterrost von 2m x 2m.

eingeschränkt nutzbar
Information zur Zugänglichkeit
geringste Durchgangsbreite
98 cm

Höhe Türgriff/ Türöffner
85 cm

größter Kraftaufwand zum Öffnen der Türen
5 kp

maximale Stufen- / Schwellenhöhe
1,5 cm

Breite der kleinsten Bewegungsfläche
150 cm

Tiefe der kleinsten Bewegungsfläche
300 cm


Bibliotheksraum, EG
Breite Gesamtabmessungen
20 m

Tiefe Gesamtabmessungen
30 m

Breite Bewegungsfläche bei Standardmöblierung
300 cm

Tiefe Bewegungsfläche bei Standardmöblierung
300 cm

Durchgangsbreite bei Standardmöblierung
94 cm

Gesamtzahl der Plätze bei Standardmöblierung
31

Plätze für Rollstuhlfahrer nach Anschauung
4

Tischordnung variabel
teilweise


Kommentar
Der Raum ist elipsenförmig und hat eine Fläche von 600qm. Es gibt dazu 10 Kinderplätze.

eingeschränkt nutzbar
Information zur Zugänglichkeit
geringste Durchgangsbreite
90 cm

Höhe Türgriff/ Türöffner
85 cm

größter Kraftaufwand zum Öffnen der Türen
5 kp

maximale Stufen- / Schwellenhöhe
1,5 cm

Breite der kleinsten Bewegungsfläche
150 cm

Tiefe der kleinsten Bewegungsfläche
300 cm

Details weiterer Hindernisse beachten
Aufzug


Bibliotheksraum, 1.OG
Breite Gesamtabmessungen
20 m

Tiefe Gesamtabmessungen
20 m

Breite Bewegungsfläche bei Standardmöblierung
198 cm

Tiefe Bewegungsfläche bei Standardmöblierung
300 cm

Durchgangsbreite bei Standardmöblierung
87 cm

Gesamtzahl der Plätze bei Standardmöblierung
22

Plätze für Rollstuhlfahrer nach Anschauung
3

Tischordnung variabel
teilweise


Kommentar
Der Raum ist insgesamt 400qm groß. Er ist in der Mitte offen wodurch man ins EG sehen kann.

eingeschränkt nutzbar
Information zur Zugänglichkeit
geringste Durchgangsbreite
90 cm

Höhe Türgriff/ Türöffner
85 cm

größter Kraftaufwand zum Öffnen der Türen
5 kp

maximale Stufen- / Schwellenhöhe
1,5 cm

Breite der kleinsten Bewegungsfläche
150 cm

Tiefe der kleinsten Bewegungsfläche
300 cm

Details weiterer Hindernisse beachten
Aufzug


Veranstaltungsraum, 1.OG
Breite der Tür
93 cm

Höhe der Türschwelle
1 cm

Höhe Türgriff oder Schalter
107 cm

Kraftaufwand zum Öffnen der Tür
2 kp

Breite Bewegungsfläche vor der Tür
300 cm

Tiefe Bewegungsfläche vor der Tür
230 cm

Breite Bewegungsfläche hinter der Tür
174 cm

Tiefe Bewegungsfläche hinter der Tür
300 cm

Art der Türöffnung
manuell

Öffnungsrichtung nach
innen

Breite Gesamtabmessungen
8 m

Tiefe Gesamtabmessungen
7 m

Breite Bewegungsfläche bei Standardmöblierung
300 cm

Tiefe Bewegungsfläche bei Standardmöblierung
300 cm

Durchgangsbreite bei Standardmöblierung
103 cm

Gesamtzahl der Plätze bei Standardmöblierung
34

Plätze für Rollstuhlfahrer nach Anschauung
20

Tischordnung variabel
ja

Höhe der Bedienelemente
107 cm


Kommentar
Es handelt sich um einen ellipsenförmigen Raum. Die Bestuhlung kann jederzeit erweitert oder verringert werden.

weitgehend nutzbar
Information zur Zugänglichkeit
geringste Durchgangsbreite
98 cm

Höhe Türgriff/ Türöffner
85 cm

größter Kraftaufwand zum Öffnen der Türen
5 kp

maximale Stufen- / Schwellenhöhe
1,5 cm

Breite der kleinsten Bewegungsfläche
150 cm

Tiefe der kleinsten Bewegungsfläche
300 cm


Rezeption
Höhe der Theke
72 cm

Breite Bewegungsfläche vor der Theke
300 cm

Tiefe Bewegungsfläche vor der Theke
190 cm

Ist mit dem Rollstuhl unterfahrbar
ja

Tiefe unterfahrbarer Bereich
6 cm

Höhe der Informationsangebote
132 cm



Kommentar
Die Höhe des Informationangebots ist ein Mittelwert (Stellwand).

weitgehend nutzbar
Information zur Zugänglichkeit
geringste Durchgangsbreite
98 cm

Höhe Türgriff/ Türöffner
85 cm

größter Kraftaufwand zum Öffnen der Türen
5 kp

maximale Stufen- / Schwellenhöhe
1,5 cm

Breite der kleinsten Bewegungsfläche
150 cm

Tiefe der kleinsten Bewegungsfläche
300 cm


Online-Recherche, EG
Höhe der Theke
75 cm

Breite Bewegungsfläche vor der Theke
300 cm

Tiefe Bewegungsfläche vor der Theke
300 cm

Ist mit dem Rollstuhl unterfahrbar
ja

Tiefe unterfahrbarer Bereich
72 cm

Sitzgelegenheit vorhanden
ja

Höhe der Informationsangebote
75 cm


weitgehend nutzbar
Information zur Zugänglichkeit
geringste Durchgangsbreite
98 cm

Höhe Türgriff/ Türöffner
85 cm

größter Kraftaufwand zum Öffnen der Türen
5 kp

maximale Stufen- / Schwellenhöhe
1,5 cm

Breite der kleinsten Bewegungsfläche
150 cm

Tiefe der kleinsten Bewegungsfläche
300 cm


Information, EG
Höhe der Theke
72 cm

Breite Bewegungsfläche vor der Theke
300 cm

Tiefe Bewegungsfläche vor der Theke
177 cm

Ist mit dem Rollstuhl unterfahrbar
ja

Tiefe unterfahrbarer Bereich
3 cm

Sitzgelegenheit vorhanden
ja

Höhe der Informationsangebote
72 cm


weitgehend nutzbar
Information zur Zugänglichkeit
geringste Durchgangsbreite
98 cm

Höhe Türgriff/ Türöffner
85 cm

größter Kraftaufwand zum Öffnen der Türen
5 kp

maximale Stufen- / Schwellenhöhe
1,5 cm

Breite der kleinsten Bewegungsfläche
150 cm

Tiefe der kleinsten Bewegungsfläche
300 cm


Spiele PC, EG
Höhe der Theke
72,5 cm

Breite Bewegungsfläche vor der Theke
300 cm

Tiefe Bewegungsfläche vor der Theke
204 cm

Ist mit dem Rollstuhl unterfahrbar
ja

Tiefe unterfahrbarer Bereich
35 cm

Sitzgelegenheit vorhanden
ja


weitgehend nutzbar
Information zur Zugänglichkeit
geringste Durchgangsbreite
90 cm

Höhe Türgriff/ Türöffner
85 cm

größter Kraftaufwand zum Öffnen der Türen
5 kp

maximale Stufen- / Schwellenhöhe
1,5 cm

Breite der kleinsten Bewegungsfläche
150 cm

Tiefe der kleinsten Bewegungsfläche
300 cm

Details weiterer Hindernisse beachten
Aufzug


Information , 1.OG
Höhe der Theke
72 cm

Breite Bewegungsfläche vor der Theke
300 cm

Tiefe Bewegungsfläche vor der Theke
300 cm

Ist mit dem Rollstuhl unterfahrbar
ja

Tiefe unterfahrbarer Bereich
3 cm

Sitzgelegenheit vorhanden
ja

Höhe der Informationsangebote
72 cm


weitgehend nutzbar
Information zur Zugänglichkeit
geringste Durchgangsbreite
90 cm

Höhe Türgriff/ Türöffner
85 cm

größter Kraftaufwand zum Öffnen der Türen
5 kp

maximale Stufen- / Schwellenhöhe
1,5 cm

Breite der kleinsten Bewegungsfläche
150 cm

Tiefe der kleinsten Bewegungsfläche
300 cm

Details weiterer Hindernisse beachten
Aufzug


Online Recherche, 1.OG
Höhe der Theke
72 cm

Breite Bewegungsfläche vor der Theke
300 cm

Tiefe Bewegungsfläche vor der Theke
260 cm

Ist mit dem Rollstuhl unterfahrbar
ja

Tiefe unterfahrbarer Bereich
35 cm

Sitzgelegenheit vorhanden
ja


weitgehend nutzbar
Information zur Zugänglichkeit
geringste Durchgangsbreite
98 cm

Höhe Türgriff/ Türöffner
85 cm

größter Kraftaufwand zum Öffnen der Türen
5 kp

maximale Stufen- / Schwellenhöhe
1,5 cm

Breite der kleinsten Bewegungsfläche
150 cm

Tiefe der kleinsten Bewegungsfläche
300 cm


WC, EG
Breite der Tür
94 cm

Höhe der Türschwelle
1,5 cm

Höhe Türgriff oder Schalter
105 cm

Kraftaufwand zum Öffnen der Tür
1 kp

Breite Bewegungsfläche vor der Tür
300 cm

Tiefe Bewegungsfläche vor der Tür
134 cm

Breite Bewegungsfläche hinter der Tür
150 cm

Tiefe Bewegungsfläche hinter der Tür
160 cm

Art der Türöffnung
manuell

Öffnungsrichtung nach
ja

Raumgröße
2x2 m

geringste Durchgangsbreite im Raum
122 cm

Alarmknopf/ Art
Schnur

Höhe Alarmknopf/ -schnur vom Boden
71 cm

Tür ist von außen zu öffnen
ja

Höhe der Bedienelemente
129 cm

Platz links neben dem WC
33 cm

Platz rechts neben dem WC
119 cm

Breite Bewegungsfläche vor WC
122 cm

Tiefe Bewegungsfläche vor WC
160 cm

Griffe links vorhanden
teilweise

Griffe rechts vorhanden
ja

Höhe WC-Sitz
50 cm

Höhe Toilettenabzug
110 cm

Breite Bewegungsfläche vor Handwaschbecken
80 cm

Tiefe Bewegungsfläche vor Handwaschbecken
122 cm

Höhe Oberkante Handwaschbecken
86 cm

Tiefe Kniefreiheit unter Handwaschbecken
22 cm

Armatur
Hebel

Spiegel ist in Sitzhöhe
ja

Breite der Aufzugstür
90 cm

Breite Bewegungsfläche vor dem Aufzug
300 cm

Tiefe Bewegungsfläche vor dem Aufzug
300 cm

max. Höhe Bedienelemente vor dem Aufzug
106 cm

max. Höhe der Bedienungselemente in der Aufzugskabine
123 cm

Breite der Aufzugskabine
96 cm

Tiefe der Aufzugskabine
140 cm

Alarmklingel im Aufzug vorhanden
ja

Wechselsprechanlage in der Aufzugskabine vorhanden
ja

Handlauf Höhe
86 cm

Was bedeuten diese Pfeile?

Infos für Menschen mit Lernbehinderungen

Es gibt Bücher und Medien in "Leichter Sprache".

(Erhoben am 17.12.2013)

Haben Sie Fragen, Anregungen oder Hinweise zum Stadtführer Barrierefreies Bremen? Dann schreiben Sie uns bitte eine E-Mail an: barrierefrei@bremen.de




Kein Impressum hinterlegt.
  • Letzte Änderung am 18.10.2017
  • Melden