Logo Bremen Erleben!

Sozialwerk der Freien Christengemeinde Bremen e.V. - Tagespflege Grambke

Sozialwerk der Freien Christengemeinde Bremen e.V. - Tagespflege Grambke
Ellerbuschort 16, 28719 Bremen

Kontakt

0421/64 900-385
0421/64 900-389
Frau Elke Jäckel

Öffnungszeiten

Mo 08:00 - 16:00

Di 08:00 - 16:00

Mi 08:00 - 16:00

Do 08:00 - 16:00

Fr 08:00 - 16:00

Haltestelle

Mittelsbührener Landstraße

Linie(n)

81,90,93

Parken

kostenlose Parkplätze vor unserer Einrichtung für unsere Kunden

Informationen

Service
BarrierefreiKundenparkplatzKundentoilette

Über uns

Tagespflege Grambke

In unseren Tagespflegeeinrichtungen werden sowohl ältere Menschen mit somatischen als auch solche mit psychischen oder dementiellen Erkrankungen aufgenommen. Auf Grund ihrer gesundheitlichen Einschränkungen und Behinderungen sind unsere Tagesgäste nicht mehr in der Lage, sich ausreichend selbst zu versorgen und ihren Alltag zu bewältigen.

In enger Zusammenarbeit mit den Angehörigen und ambulanten Diensten kann Ihnen so auch langfristig ein Leben in den eigenen vier Wänden ermöglicht werden.

Die Betreuungs- und Beschäftigungsangebote der Tagespflegen sind darauf abgestimmt, die Tagesgäste zu motivieren, zu aktivieren und darin zu unterstützen, ihre Selbstständigkeit so lange wie möglich zu erhalten. Der Aufenthalt in einer Tagespflege beugt somit der Einsamkeit vor, entlastet die pflegenden Angehörigen und kann in vielen Fällen helfen, die Pflegesituation in Familie oder Partnerschaft zu entspannen.

Als anerkannte Einrichtungen der Pflegekassen stecken wir den Rahmen mit medizinischer Betreuung, pflegerischen Hilfen und Beratung durch erfahrenes und qualifiziertes Personal ab.

Unsere Einrichtung verfügt über 18 Plätze. Ein eigener Fahrdienst steht auf Wunsch zur Verfügung.

Zum Kennenlernen der Tagespflege können auch gerne Probetage vereinbart werden

Sozialwerk der Freien Christengemeinde Bremen e. V.

Grambker Heerstr. 49

28719 Bremen

Tel. 0421 / 64 900-0

www.sozialwerk-bremen.de

Vorstand: Dr. Matthias  B o n k o w s k i

  • Letzte Änderung am 24.03.2017
  • Melden