Logo Bremen Erleben!

scola catartis

scola catartis
Im Krummen Arm 21, 28203 Bremen

Kontakt

042116104981
Herr Calogero Scanio

Öffnungszeiten

Montag 13:00 - 21:00 / 13:00 - 21:00

Dienstag 13:00 - 21:00 / 13:00 - 21:00

Mittwoch 13:00 - 21:00 / 13:00 - 21:00

Donnerstag 13:00 - 21:00 / 13:00 - 21:00

Freitag 13:00 - 21:00 / 13:00 - 21:00

Samstag 10:00 - 16:00

Haltestelle

Sielwall

Linie(n)

2,3 und 10

Informationen

Sprachen
EnglischItalienisch

Auch bei

Über uns

Schön, dass Sie scola catartis gefunden haben.    Ich heiße Calogero Scanio und bin 1980 in Frankfurt am Main geboren, wo ich bis zu meinem 15. Lebensjahr aufgewachsen bin. Die Zeit danach habe ich mit meiner Familie in Sizilien verbracht - die Gelegenheit die Wurzeln meiner Vorfahren zu endecken.

 

Die Musik war schon immer Teil meines Lebens. Eine liebe und treue Weggefährtin, mit der ich schon seit meiner jüngsten Kindheit intensive Erfahrungen machen durfte. 

 

Dank meiner aufmerksamen und liebevollen Eltern, durfte ich schon mit 5 Jahren ein Instrument spielen und so mit der Zeit, allmählich meine Leidenschaft zu meiner Berufung umwandeln.

Somit begann eine lange, spannende Reise, die mich durch verschiedene Städte Europas führte. Ich entdeckte meine Klaviertechnik und vor allem meine persönliche kompositorische Sprache.
Von Zeit zu Zeit konnte ich bei verschiedenen großen Künstlern lernen, wie z.B.: Younghi Pagh-Paan, Giorgio Tedde, Klaus Huber, Eliodoro Sollima, Marco Alpi, etc.

 

Die Reise war lang und die Orte und Einflüsse verschieden, doch hat mich die letzte Stadt so herzlich Willkomen geheißen, dass ich mich seit 2005 im schönen Bremen niedergelassen habe.

 

Nach meinem Studium, hatte ich mich intensiv auf das Komponieren und das Unterrichten konzentriert und so meine Unterrichtsmethode entwickelt - mit dem Ergebnis, dass die Vermittlung von Musik, eine ideale und umfangreiche Form beinhalten sollte. 

 

Seitdem lehre ich z. B. beim Klavierunterricht nicht nur eine Klavier- und Aufführungstechnik, sondern vertiefe mich mit den Schülern in jede einzelne Form des Stückes, um so viel wie möglich über die Musik zu erfahren.

 

Es gibt nicht die einzig wahre Unterrichtsmethode, sondern vielmehr bilde ich je nach den Bedürfnissen des einzelnen Schülers, eine geeignete Unterrichtsform. Deswegen biete ich nur Einzelunterricht an, damit ich mich ganz auf den Schüler konzentrieren kann um so die passende Methode für ihn erarbeiten zu können. 

Nur so kann eine erfolgreiche Lernsituation entstehen. 

 

Der Kompositionsunterricht ist ein langer und intensiver Prozess. Bei dieser Form des Unterrichts geht es vor allem darum, alle wichtigen musikalischen Elemente kennenzulernen und die persönliche kompositorische Sprache zu (er)finden. 

Um einen Eindruck in meine eigenen Werke zu bekommen, können Sie gerne auf dieser Webseite stöbern: www.calogero-scanio.com

 

Ich hoffe, Sie konnten mich ein Wenig kennenlernen. Wenn Sie Lust bekommen haben eine unverbindliche Probestunde zu vereinbaren, würde ich mich sehr über einen Anruf oder eine Mail freuen.

 

 

Herzliche Grüße und vielleicht auf bald!

 

Calogero Scanio


scola catartis

Angaben gem. § 5 TMG

 

Betreiber und Kontakt:

Calogero Scanio

 

Im Krummen Arm 21 

28203 Bremen

 

Telefonnummer: +49421 16 10 49 81

E-Mail-Adresse: info@scola-catartis.com

  • Letzte Änderung am 10.09.2017
  • Melden