Logo Bremen Erleben!

Sankt Marien Walle (Kath. KG)

Sankt-Magnus-Straße 2, 28217 Bremen

Kontakt

(0421) 383638
(0421) 383655

Besondere Zeiten

Gemeindebüro:

  • Di 08:30 - 12:00 Uhr
  • Fr 08:30 - 12:00 Uhr
Gottesdienste:
  • So 09:30 Uhr Hl. Messe
  • So 11:30 Uhr Hl. Messe in ...

Über uns

Schola
Kinderchor
Kolpingfamilie
Frauengemeinschaft (kfd)
Männergemeinschaft
Katholische Arbeitnehmer-Bewegung (KAB) "Goldener Herbst"
Elisabeth-Konferenz
Junge Senioren
Pfadfinder (DPSG)
Bildungswerk
Gesprächskreis der Erwachsenen
Familienkreis
Spielkreise
Mutter-Kind-Kreis

Kirche St. Josef (Gemeindehaus)

Infos für Menschen mit Gehbeeinträchtigung und im Rollstuhl Infos für Menschen mit Gehbeeinträchtigung und im Rollstuhl

Eingang
Steigung
8,38 %
 
Breite der Tür
94 cm
 
Höhe Türgriff/ Türöffner
105 cm
 
Breite Bewegungsfläche vor der Tür
150 cm
 
Tiefe Bewegungsfläche vor der Tür
300 cm
 
Breite Bewegungsfläche hinter der Tür
197 cm
 
Tiefe Bewegungsfläche hinter der Tür
300 cm
 
Details weiterer Hindernisse beachten
Rampe zum Eingang
 
Schließanlage
offen
 
Höhe Klingel / Bedienelemente
113 cm
 
Art der Türöffnung
manuell
 
Öffnungsrichtung nach
innen
 

Kommentar
Rost vor der Tür

Information zur Zugänglichkeit
geringste Durchgangsbreite
94 cm
 
größte Steigung
8,38 %
 
Höhe Türgriff/ Türöffner
105 cm
 
Breite der kleinsten Bewegungsfläche
150 cm
 
Tiefe der kleinsten Bewegungsfläche
300 cm
 

Details weiterer Hindernisse beachten
Rampe zum Eingang

Tür
Breite der Tür
93 cm
 
Höhe Türgriff oder Schalter
106 cm
 
Breite Bewegungsfläche vor der Tür
148 cm
 
Tiefe Bewegungsfläche vor der Tür
300 cm
 
Breite Bewegungsfläche hinter der Tür
300 cm
 
Tiefe Bewegungsfläche hinter der Tür
300 cm
 
Art der Türöffnung
manuell
 
Öffnungsrichtung nach
innen
 
Gruppenraum
Breite Gesamtabmessungen
5 m
 
Tiefe Gesamtabmessungen
6 m
 
Breite Bewegungsfläche bei Standardmöblierung
140 cm
 
Tiefe Bewegungsfläche bei Standardmöblierung
140 cm
 
Durchgangsbreite bei Standardmöblierung
128 cm
 
Gesamtzahl der Plätze bei Standardmöblierung
15
 
Plätze für Rollstuhlfahrer bei Standardmöblierung
5
 
Tischordnung variabel
teilweise
 
Höhe der Bedienelemente
110 cm
 
Information zur Zugänglichkeit
geringste Durchgangsbreite
94 cm
 
größte Steigung
8,38 %
 
Höhe Türgriff/ Türöffner
105 cm
 
Breite der kleinsten Bewegungsfläche
150 cm
 
Tiefe der kleinsten Bewegungsfläche
300 cm
 

Details weiterer Hindernisse beachten
Rampe zum Eingang

Tür
Breite der Tür
104 cm
 
Höhe der Türschwelle
1 cm
 
Höhe Türgriff oder Schalter
108 cm
 
Kraftaufwand zum Öffnen der Tür
1 kp
 
Breite Bewegungsfläche vor der Tür
200 cm
 
Tiefe Bewegungsfläche vor der Tür
300 cm
 
Breite Bewegungsfläche hinter der Tür
300 cm
 
Tiefe Bewegungsfläche hinter der Tür
300 cm
 
Art der Türöffnung
manuell
 
Öffnungsrichtung nach
außen
 
Gemeindesaal
Breite Gesamtabmessungen
12 m
 
Tiefe Gesamtabmessungen
11 m
 
Breite Bewegungsfläche bei Standardmöblierung
200 cm
 
Tiefe Bewegungsfläche bei Standardmöblierung
200 cm
 
Durchgangsbreite bei Standardmöblierung
175 cm
 
Gesamtzahl der Plätze bei Standardmöblierung
20
 
Plätze für Rollstuhlfahrer bei Standardmöblierung
8
 
Tischordnung variabel
ja
 
Höhe der Bedienelemente
140 cm
 

Kommentar
Bestuhlung kann erweitert und Saal vergrößert werden

Information zur Zugänglichkeit
geringste Durchgangsbreite
94 cm
 
größte Steigung
8,38 %
 
Höhe Türgriff/ Türöffner
105 cm
 
Breite der kleinsten Bewegungsfläche
150 cm
 
Tiefe der kleinsten Bewegungsfläche
300 cm
 

Details weiterer Hindernisse beachten
Rampe zum Eingang

Küche
Höhe der Theke
92 cm
 
Breite Bewegungsfläche vor der Theke
300 cm
 
Tiefe Bewegungsfläche vor der Theke
141 cm
 
Sitzgelegenheit vorhanden
ja
 
Sankt Marien Walle (Kath. KG)
geringste Durchgangsbreite
152 cm
 
größte Steigung
8,38 %
 
Länge gesamt
46 m
 
Länge längstes Teilstück
10 m
 
Handlauf vorhanden
nein
 
hochgezogene Kanten
ja
 
alternativ Treppe vorhanden
ja
 

Was bedeuten diese Pfeile?

Infos für sehbeeinträchtigte und blinde Menschen Infos für sehbeeinträchtigte und blinde Menschen

Blindenführhunde sind willkommen.

(Erhoben am 28.07.2014)

St. Josef (Kirche)

Infos für Menschen mit Gehbeeinträchtigung und im Rollstuhl Infos für Menschen mit Gehbeeinträchtigung und im Rollstuhl

Eingangstür ist mit einem Kraftaufwand von 8 kp sehr schwergängig.

Eingang
Steigung
8,38 %
 
Breite der Tür
97 cm
 
Kraftaufwand zum Öffnen der Tür
8 kP
 
Höhe der Türschwelle
3 cm
 
Höhe Türgriff/ Türöffner
119 cm
 
Breite Bewegungsfläche vor der Tür
300 cm
 
Tiefe Bewegungsfläche vor der Tür
300 cm
 
Breite Bewegungsfläche hinter der Tür
189 cm
 
Tiefe Bewegungsfläche hinter der Tür
300 cm
 
Details weiterer Hindernisse beachten
Rampe zum Eingang
 
Schließanlage
offen
 
Art der Türöffnung
manuell
 
Öffnungsrichtung nach
außen
 
Windfang
ja
 
Breite Windfang
189 cm
 
Tiefe Windfang
300 cm
 
In den Windfang öffnende Türen
ja
 
Wegführung
gerade
 

Kommentar
Rost vor der Tür Gesamtbreite Flügeltür: 201 cm

Information zur Zugänglichkeit
geringste Durchgangsbreite
97 cm
 
größte Steigung
8,38 %
 
Höhe Türgriff/ Türöffner
119 cm
 
größter Kraftaufwand zum Öffnen der Türen
8 kp
 
maximale Stufen- / Schwellenhöhe
3 cm
 
Breite der kleinsten Bewegungsfläche
189 cm
 
Tiefe der kleinsten Bewegungsfläche
300 cm
 

Details weiterer Hindernisse beachten
Rampe zum Eingang

Tür
Breite der Tür
97 cm
 
Höhe der Türschwelle
3 cm
 
Höhe Türgriff oder Schalter
119 cm
 
Kraftaufwand zum Öffnen der Tür
8 kp
 
Breite Bewegungsfläche vor der Tür
300 cm
 
Tiefe Bewegungsfläche vor der Tür
300 cm
 
Breite Bewegungsfläche hinter der Tür
189 cm
 
Tiefe Bewegungsfläche hinter der Tür
300 cm
 
Art der Türöffnung
manuell
 
Öffnungsrichtung nach
außen
 

Kommentar
Gesamtbreite Flügeltür: 201 cm


Kirchensaal
Breite Bewegungsfläche im Raum
200 cm
 
Tiefe Bewegungsfläche im Raum
200 cm
 
Durchgangsbreite (engste Breite im Raum)
134 cm
 
Gesamtzahl der Plätze (ca.)
250
 
Plätze für Rollstuhlfahrer
25
 
Breite Platz für Rollstuhlfahrer
70 cm
 
Tiefe Platz für Rollstuhlfahrer
110 cm
 
- daneben Platz für Begleitperson
ja
 
Sankt Marien Walle (Kath. KG)
geringste Durchgangsbreite
152 cm
 
größte Steigung
8,38 %
 
Länge gesamt
46 m
 
Länge längstes Teilstück
10 m
 
Handlauf vorhanden
nein
 
hochgezogene Kanten
ja
 
alternativ Treppe vorhanden
ja
 

Was bedeuten diese Pfeile?

Infos für sehbeeinträchtigte und blinde Menschen Infos für sehbeeinträchtigte und blinde Menschen

Blindenführhunde sind willkommen.

(Erhoben am 28.07.2014)

Kirche St. Marien (Gemeindebüro)

Allgemeine Informationen Allgemeine Infos zur Barrierefreiheit

Nächste Haltestelle: St. Magnus Straße

Linie(n): 28

Die Haltestelle befindet sich am Gehweg .
Die entgegengesetzte Haltestelle liegt parallel .
Die Einrichtung ist etwa 60 Meter entfernt.

Infos für Menschen mit Gehbeeinträchtigung und im Rollstuhl Infos für Menschen mit Gehbeeinträchtigung und im Rollstuhl

Bei Ankommen mit Linie(n) 28 in Richtung Universität

Es muss eine Straße überquert werden.

Oberfläche leicht begeh-/befahrbar?
ja
 

Die Eingangstür ist mit einem Kraftaufwand von 4kp schwer zu öffnen. Da die BesucherInnen klingeln, kommt aber immer jemand um die Tür zu öffnen.

Eingang
Breite der Tür
96 cm
 
Kraftaufwand zum Öffnen der Tür
4 kP
 
Höhe der Türschwelle
2 cm
 
Höhe Türgriff/ Türöffner
108 cm
 
Breite Bewegungsfläche vor der Tür
200 cm
 
Tiefe Bewegungsfläche vor der Tür
300 cm
 
Breite Bewegungsfläche hinter der Tür
176 cm
 
Tiefe Bewegungsfläche hinter der Tür
250 cm
 
Schließanlage
Klingel
 
Höhe Klingel / Bedienelemente
140 cm
 
Art der Türöffnung
manuell
 
Öffnungsrichtung nach
außen
 
Windfang
ja
 
Breite Windfang
200 cm
 
Tiefe Windfang
154 cm
 
In den Windfang öffnende Türen
nein
 
Wegführung
grade
 

Kommentar
Da die BesucherInnen klingeln, kommt immer jemand um die Tür zu öffnen.

Information zur Zugänglichkeit
geringste Durchgangsbreite
96 cm
 
Höhe Türgriff/ Türöffner
108 cm
 
größter Kraftaufwand zum Öffnen der Türen
4 kp
 
maximale Stufen- / Schwellenhöhe
2 cm
 
Breite der kleinsten Bewegungsfläche
176 cm
 
Tiefe der kleinsten Bewegungsfläche
250 cm
 
Tür
Breite der Tür
82 cm
 
Höhe der Türschwelle
0,5 cm
 
Höhe Türgriff oder Schalter
105 cm
 
Breite Bewegungsfläche vor der Tür
200 cm
 
Tiefe Bewegungsfläche vor der Tür
200 cm
 
Breite Bewegungsfläche hinter der Tür
140 cm
 
Tiefe Bewegungsfläche hinter der Tür
140 cm
 
Art der Türöffnung
manuell
 
Öffnungsrichtung nach
innen
 
Gemeindebüro
Breite Gesamtabmessungen
3 m
 
Tiefe Gesamtabmessungen
4 m
 
Breite Bewegungsfläche bei Standardmöblierung
120 cm
 
Tiefe Bewegungsfläche bei Standardmöblierung
120 cm
 
Durchgangsbreite bei Standardmöblierung
138 cm
 
Gesamtzahl der Plätze bei Standardmöblierung
1
 
Plätze für Rollstuhlfahrer bei Standardmöblierung
1
 
Tischordnung variabel
nein
 

Was bedeuten diese Pfeile?

Infos für sehbeeinträchtigte und blinde Menschen Infos für sehbeeinträchtigte und blinde Menschen

Bei Ankommen mit Linie(n) 28 in Richtung Walle

Gehen Sie geradeaus zwischen den Hecken hindurch bis zur inneren Leitlinie. Folgen Sie er inneren Leitlinie linker Hand bis zur nächsten Ecke.

Bei Ankommen mit Linie(n) 28 in Richtung Universität

Folgen Sie in Fahrtrichtung der Bordsteinkante linker Hand bis zur Absenkung, drehen Sie sich 90 Grad nach links und überqueren Sie bei der Ampel mit akustischem Signal die Straße. Überqueren Sie den ungesicherten Fahrradweg und gehen Sie bis zur inneren Leitlinie.

Weg zur Einrichtung

Folgen Sie der inneren Leitlinie linker Hand, diese wird zwei Mal von einer Einfahrt unterbrochen. Nach der zweiten Unterbrechung befindet sich der Eingang des Gemeindebüros in etwa 5 Metern auf der linken Seite.

Blindenführhunde sind willkommen.

(Erhoben am 28.07.2014)

Kirche St. Marien (Kirche)

Allgemeine Informationen Allgemeine Infos zur Barrierefreiheit

Nächste Haltestelle: St. Magnus Straße

Linie(n): 28

Die Haltestelle befindet sich am Gehweg .
Die entgegengesetzte Haltestelle liegt parallel .
Die Einrichtung ist etwa 30 Meter entfernt.

Infos für Menschen mit Gehbeeinträchtigung und im Rollstuhl Infos für Menschen mit Gehbeeinträchtigung und im Rollstuhl

Bei Ankommen mit Linie(n) 28 in Richtung Universität

Es muss eine Straße überquert werden.

Oberfläche leicht begeh-/befahrbar?
ja
 

Die Eingangstür ist mit einen Kraftaufwand von 4kp schwergängig.

Eingang
Breite der Tür
200 cm
 
Kraftaufwand zum Öffnen der Tür
4 kP
 
Höhe der Türschwelle
1 cm
 
Höhe Türgriff/ Türöffner
84 cm
 
Breite Bewegungsfläche vor der Tür
300 cm
 
Tiefe Bewegungsfläche vor der Tür
300 cm
 
Breite Bewegungsfläche hinter der Tür
300 cm
 
Tiefe Bewegungsfläche hinter der Tür
300 cm
 
Schließanlage
offen
 
Art der Türöffnung
manuell
 
Öffnungsrichtung nach
außen
 
Information zur Zugänglichkeit
geringste Durchgangsbreite
200 cm
 
Höhe Türgriff/ Türöffner
84 cm
 
größter Kraftaufwand zum Öffnen der Türen
4 kp
 
maximale Stufen- / Schwellenhöhe
1 cm
 
Breite der kleinsten Bewegungsfläche
300 cm
 
Tiefe der kleinsten Bewegungsfläche
300 cm
 
Tür
Breite der Tür
86 cm
 
Höhe Türgriff oder Schalter
80 cm
 
Kraftaufwand zum Öffnen der Tür
5 kp
 
Breite Bewegungsfläche vor der Tür
300 cm
 
Tiefe Bewegungsfläche vor der Tür
300 cm
 
Breite Bewegungsfläche hinter der Tür
122 cm
 
Tiefe Bewegungsfläche hinter der Tür
300 cm
 
Art der Türöffnung
manuell
 
Öffnungsrichtung nach
innen
 
Kapelle
Breite Bewegungsfläche im Raum
140 cm
 
Tiefe Bewegungsfläche im Raum
180 cm
 
Durchgangsbreite (engste Breite im Raum)
122 cm
 
Gesamtzahl der Plätze (ca.)
9
 
Plätze für Rollstuhlfahrer
3
 
Breite Platz für Rollstuhlfahrer
82 cm
 
Tiefe Platz für Rollstuhlfahrer
85 cm
 
- daneben Platz für Begleitperson
ja
 
Information zur Zugänglichkeit
geringste Durchgangsbreite
200 cm
 
Höhe Türgriff/ Türöffner
84 cm
 
größter Kraftaufwand zum Öffnen der Türen
4 kp
 
maximale Stufen- / Schwellenhöhe
1 cm
 
Breite der kleinsten Bewegungsfläche
300 cm
 
Tiefe der kleinsten Bewegungsfläche
300 cm
 
Tür
Breite der Tür
84 cm
 
Höhe Türgriff oder Schalter
80 cm
 
Kraftaufwand zum Öffnen der Tür
5 kp
 
Breite Bewegungsfläche vor der Tür
300 cm
 
Tiefe Bewegungsfläche vor der Tür
300 cm
 
Breite Bewegungsfläche hinter der Tür
300 cm
 
Tiefe Bewegungsfläche hinter der Tür
200 cm
 
Art der Türöffnung
manuell
 
Öffnungsrichtung nach
innen
 
Kirchensaal
Breite Bewegungsfläche im Raum
300 cm
 
Tiefe Bewegungsfläche im Raum
300 cm
 
Durchgangsbreite (engste Breite im Raum)
125 cm
 
Gesamtzahl der Plätze (ca.)
280
 
Plätze für Rollstuhlfahrer
30
 
Breite Platz für Rollstuhlfahrer
90 cm
 
Tiefe Platz für Rollstuhlfahrer
95 cm
 
- daneben Platz für Begleitperson
ja
 
Information zur Zugänglichkeit
geringste Durchgangsbreite
200 cm
 
Höhe Türgriff/ Türöffner
84 cm
 
größter Kraftaufwand zum Öffnen der Türen
4 kp
 
maximale Stufen- / Schwellenhöhe
1 cm
 
Breite der kleinsten Bewegungsfläche
300 cm
 
Tiefe der kleinsten Bewegungsfläche
300 cm
 
Raum der Stille
Breite der Bewegungsfläche im Raum
150 cm
 
Tiefe der Bewegungsfläche im Raum
150 cm
 
geringste Durchgangsbreite im Raum
78 cm
 

Was bedeuten diese Pfeile?

Infos für sehbeeinträchtigte und blinde Menschen Infos für sehbeeinträchtigte und blinde Menschen

Bei Ankommen mit Linie(n) 28 in Richtung Walle

Gehen Sie geradeaus bis zur inneren Leitlinie.

Bei Ankommen mit Linie(n) 28 in Richtung Universität

Folgen Sie in Fahrtrichtung der Bordsteinkante linker Hand bis zur Absenkung, drehen Sie sich 90 Grad nach links und überqueren Sie bei der Ampel mit akustischem Signal die Straße. Überqueren Sie den ungesicherten Fahrradweg und gehen Sie geradeaus bis zur inneren Leitlinie.

Weg zur Einrichtung

Folgen Sie der inneren Leitlinie rechter Hand und biegen Sie bei der nächsten Unterbrechung rechts ein. Die Kirche liegt vor Ihnen, der Eingang befindet sich in der Mitte des Gebäudes.

Blindenführhunde sind willkommen.

Infos für Menschen mit Lernschwierigkeiten Infos für Menschen mit Lernschwierigkeiten

(Erhoben am 28.07.2014)

Haben Sie Fragen, Anregungen oder Hinweise zum Stadtführer Barrierefreies Bremen? Dann schreiben Sie uns bitte eine E-Mail an: barrierefrei@bremen.de

Kein Impressum hinterlegt.
  • Letzte Änderung am 25.03.2017
  • Melden