Rolfsen, Dr. Stefanie

Praxis für chirurgische Zahn-, Mund-, und Kieferheilkunde Schumann & Rolfsen

Allgemeine Infos zur Barrierefreiheit

Die Praxis befindet sich in der zweiten Etage und ist über einen Aufzug zu erreichen.

Ein Behindertenparkplatz in der Hemmstraße 147, 30m Entfernung.

Nächste Haltestelle: Lohmannstraße

Linie(n): 25

Die Haltestelle befindet sich am Gehweg.

Die entgegengesetzte Haltestelle liegt parallel.

Die Einrichtung ist etwa 100 Meter entfernt.

Infos für Menschen mit Gehbeeinträchtigung und im Rollstuhl

Bei Ankommen mit Linie(n) 25 in Richtung Osterholz

Queren Sie an der Ampel die Straße. Die Praxis liegt entgegen der Fahrtrichtung.


Bei Ankommen mit Linie(n) 25 in Richtung Weidedamm-Süd

Die Praxis liegt in Fahrtrichtung.


Sitzgelegenheiten auf dem Weg vorhanden


Oberfläche leicht begeh-/befahrbar?
teilweise

Maximale Querneigung
4,4 %

Maximale Querneigung über eine Strecke von
10 m

Die Praxistür ist mit einem Kraftaufwand von 5kp sehr schwergängig. Klingel an der Tür für Hilfe vorhanden.

Die Einstufung der Bahandlungsräume als "eingeschränkt nutzbar" bzw. "schwer nutzbar" erfolgt durch die geringe Breite der Bewegungsfläche vor dem Behandlungsstuhl.

Die Theke ist mit einer Hohe von 110cm als "schwer nutzbar" eingestuft.

weitgehend zugänglich
Eingang (Haupteingang)
Steigung
1,4 %

Breite der Tür
105 cm

Höhe der Türschwelle
2 cm

Höhe Türgriff/ Türöffner
106 cm

Breite Bewegungsfläche vor der Tür
200 cm

Tiefe Bewegungsfläche vor der Tür
200 cm

Breite Bewegungsfläche hinter der Tür
200 cm

Tiefe Bewegungsfläche hinter der Tür
200 cm

Schließanlage
offen

Höhe Klingel / Bedienelemente
123 cm

Art der Türöffnung
automatisch

Öffnungsrichtung nach
außen

eingeschränkt nutzbar
Information zur Zugänglichkeit
geringste Durchgangsbreite
91 cm

größte Steigung
1,4 %

Höhe Türgriff/ Türöffner
106 cm

größter Kraftaufwand zum Öffnen der Türen
5 kp

maximale Stufen- / Schwellenhöhe
2 cm

Breite der kleinsten Bewegungsfläche
140 cm

Tiefe der kleinsten Bewegungsfläche
200 cm

Details weiterer Hindernisse beachten
Aufzug, Praxiseingang


Tür
Breite der Tür
89 cm

Höhe Türgriff oder Schalter
72 cm

Breite Bewegungsfläche vor der Tür
200 cm

Tiefe Bewegungsfläche vor der Tür
180 cm

Breite Bewegungsfläche hinter der Tür
200 cm

Tiefe Bewegungsfläche hinter der Tür
157 cm

Art der Türöffnung
manuell

Öffnungsrichtung nach
außen, innen


Kommentar
Tür lässt sich zu beiden Seiten öffnen, steht aber in der Regel offen.

Wartezimmer
Breite Gesamtabmessungen
4 m

Tiefe Gesamtabmessungen
5 m

Breite Bewegungsfläche bei Standardmöblierung
200 cm

Tiefe Bewegungsfläche bei Standardmöblierung
200 cm

Durchgangsbreite bei Standardmöblierung
85 cm

Gesamtzahl der Plätze bei Standardmöblierung
11

Plätze für Rollstuhlfahrer nach Anschauung
2

Tischordnung variabel
ja

Höhe der Bedienelemente
70 cm

schwer nutzbar
Information zur Zugänglichkeit
geringste Durchgangsbreite
91 cm

größte Steigung
1,4 %

Höhe Türgriff/ Türöffner
106 cm

größter Kraftaufwand zum Öffnen der Türen
5 kp

maximale Stufen- / Schwellenhöhe
2 cm

Breite der kleinsten Bewegungsfläche
140 cm

Tiefe der kleinsten Bewegungsfläche
200 cm

Details weiterer Hindernisse beachten
Aufzug, Praxiseingang


Theke
Höhe der Theke
110 cm

Breite Bewegungsfläche vor der Theke
145 cm

Tiefe Bewegungsfläche vor der Theke
200 cm

Höhe der Informationsangebote
155 cm


weitgehend nutzbar
Information zur Zugänglichkeit
geringste Durchgangsbreite
91 cm

größte Steigung
1,4 %

Höhe Türgriff/ Türöffner
106 cm

größter Kraftaufwand zum Öffnen der Türen
5 kp

maximale Stufen- / Schwellenhöhe
2 cm

Breite der kleinsten Bewegungsfläche
140 cm

Tiefe der kleinsten Bewegungsfläche
200 cm

Details weiterer Hindernisse beachten
Aufzug, Praxiseingang


WC
Breite der Tür
94 cm

Höhe Türgriff oder Schalter
108 cm

Kraftaufwand zum Öffnen der Tür
1 kp

Breite Bewegungsfläche vor der Tür
200 cm

Tiefe Bewegungsfläche vor der Tür
200 cm

Breite Bewegungsfläche hinter der Tür
130 cm

Tiefe Bewegungsfläche hinter der Tür
180 cm

Art der Türöffnung
manuell

Tür öffnet nach außen
ja

Raumgröße
5 m

geringste Durchgangsbreite im Raum
125 cm

Alarmknopf/ Art
Schnur

Höhe Alarmknopf/ -schnur vom Boden
1 cm

Tür ist von außen zu öffnen
ja

Platz rechts neben dem WC
90 cm

Breite Bewegungsfläche vor WC
125 cm

Tiefe Bewegungsfläche vor WC
180 cm

Griffe links vorhanden
ja

Griffe rechts vorhanden
ja

Höhe WC-Sitz
46 cm

Höhe Toilettenabzug
102 cm

Breite Bewegungsfläche vor Handwaschbecken
125 cm

Tiefe Bewegungsfläche vor Handwaschbecken
166 cm

Höhe Oberkante Handwaschbecken
80 cm

Tiefe Kniefreiheit unter Handwaschbecken
30 cm

Spiegel ist in Sitzhöhe
ja

eingeschränkt nutzbar
Information zur Zugänglichkeit
geringste Durchgangsbreite
89 cm

größte Steigung
1,4 %

Höhe Türgriff/ Türöffner
106 cm

größter Kraftaufwand zum Öffnen der Türen
5 kp

maximale Stufen- / Schwellenhöhe
2 cm

Breite der kleinsten Bewegungsfläche
140 cm

Tiefe der kleinsten Bewegungsfläche
200 cm


Behandlung 1
Breite der Tür
94 cm

Höhe Türgriff oder Schalter
108 cm

Kraftaufwand zum Öffnen der Tür
1 kp

Breite Bewegungsfläche vor der Tür
200 cm

Tiefe Bewegungsfläche vor der Tür
180 cm

Breite Bewegungsfläche hinter der Tür
200 cm

Tiefe Bewegungsfläche hinter der Tür
200 cm

Art der Türöffnung
manuell

Öffnungsrichtung nach
innen cm

Breite Bewegungsfläche bei Standardmöblierung
200 cm

Tiefe Bewegungsfläche bei Standardmöblierung
200 cm

Durchgangsbreite bei Standardmöblierung
105 cm

Untersuchung auch ohne Umsetzen möglich
ja

Behandlung auch ohne Umsetzen möglich
ja

Behandlungsstuhl höhenverstellbar
ja

Lehnen wegklappbar
ja

Minimale Höhe Behandlungsstuhl
52 cm

Maximale Höhe Behandlungsstuhl
97 cm

Breite Bewegungsfläche vor bzw. neben dem Behandlungsstuhl
105 cm

Tiefe Bewegungsfläche vor bzw. neben dem Behandlungsstuhl
200 cm

eingeschränkt nutzbar
Information zur Zugänglichkeit
geringste Durchgangsbreite
89 cm

größte Steigung
1,4 %

Höhe Türgriff/ Türöffner
106 cm

größter Kraftaufwand zum Öffnen der Türen
5 kp

maximale Stufen- / Schwellenhöhe
2 cm

Breite der kleinsten Bewegungsfläche
140 cm

Tiefe der kleinsten Bewegungsfläche
200 cm


Behandlung 2
Breite der Tür
94 cm

Höhe Türgriff oder Schalter
109 cm

Kraftaufwand zum Öffnen der Tür
1 kp

Breite Bewegungsfläche vor der Tür
200 cm

Tiefe Bewegungsfläche vor der Tür
170 cm

Breite Bewegungsfläche hinter der Tür
190 cm

Tiefe Bewegungsfläche hinter der Tür
190 cm

Art der Türöffnung
manuell

Öffnungsrichtung nach
innen cm

Breite Bewegungsfläche bei Standardmöblierung
190 cm

Tiefe Bewegungsfläche bei Standardmöblierung
190 cm

Durchgangsbreite bei Standardmöblierung
102 cm

Untersuchung auch ohne Umsetzen möglich
ja

Behandlung auch ohne Umsetzen möglich
ja

Behandlungsstuhl höhenverstellbar
ja

Lehnen wegklappbar
ja

Minimale Höhe Behandlungsstuhl
52 cm

Maximale Höhe Behandlungsstuhl
97 cm

Breite Bewegungsfläche vor bzw. neben dem Behandlungsstuhl
102 cm

Tiefe Bewegungsfläche vor bzw. neben dem Behandlungsstuhl
200 cm

weitgehend nutzbar
Information zur Zugänglichkeit
geringste Durchgangsbreite
89 cm

größte Steigung
1,4 %

Höhe Türgriff/ Türöffner
106 cm

größter Kraftaufwand zum Öffnen der Türen
5 kp

maximale Stufen- / Schwellenhöhe
2 cm

Breite der kleinsten Bewegungsfläche
140 cm

Tiefe der kleinsten Bewegungsfläche
200 cm


Behandlung 4
Breite der Tür
94 cm

Höhe Türgriff oder Schalter
108 cm

Breite Bewegungsfläche vor der Tür
200 cm

Tiefe Bewegungsfläche vor der Tür
200 cm

Breite Bewegungsfläche hinter der Tür
200 cm

Tiefe Bewegungsfläche hinter der Tür
180 cm

Art der Türöffnung
manuell

Öffnungsrichtung nach
innen cm

Breite Bewegungsfläche bei Standardmöblierung
200 cm

Tiefe Bewegungsfläche bei Standardmöblierung
180 cm

Durchgangsbreite bei Standardmöblierung
125 cm

Untersuchung auch ohne Umsetzen möglich
ja

Behandlung auch ohne Umsetzen möglich
ja

Behandlungsstuhl höhenverstellbar
ja

Minimale Höhe Behandlungsstuhl
40 cm

Maximale Höhe Behandlungsstuhl
85 cm

Breite Bewegungsfläche vor bzw. neben dem Behandlungsstuhl
125 cm

Tiefe Bewegungsfläche vor bzw. neben dem Behandlungsstuhl
200 cm

eingeschränkt nutzbar
Information zur Zugänglichkeit
geringste Durchgangsbreite
89 cm

größte Steigung
1,4 %

Höhe Türgriff/ Türöffner
106 cm

größter Kraftaufwand zum Öffnen der Türen
5 kp

maximale Stufen- / Schwellenhöhe
2 cm

Breite der kleinsten Bewegungsfläche
140 cm

Tiefe der kleinsten Bewegungsfläche
200 cm


Behandlung 5
Breite der Tür
94 cm

Höhe Türgriff oder Schalter
109 cm

Kraftaufwand zum Öffnen der Tür
1 kp

Breite Bewegungsfläche vor der Tür
187 cm

Tiefe Bewegungsfläche vor der Tür
137 cm

Breite Bewegungsfläche hinter der Tür
187 cm

Tiefe Bewegungsfläche hinter der Tür
137 cm

Art der Türöffnung
manuell

Öffnungsrichtung nach
innen cm

Breite Bewegungsfläche bei Standardmöblierung
187 cm

Tiefe Bewegungsfläche bei Standardmöblierung
137 cm

Durchgangsbreite bei Standardmöblierung
115 cm

Untersuchung auch ohne Umsetzen möglich
ja

Behandlung auch ohne Umsetzen möglich
ja

Behandlungsstuhl höhenverstellbar
ja

Minimale Höhe Behandlungsstuhl
40 cm

Maximale Höhe Behandlungsstuhl
85 cm

Breite Bewegungsfläche vor bzw. neben dem Behandlungsstuhl
115 cm

Tiefe Bewegungsfläche vor bzw. neben dem Behandlungsstuhl
200 cm

weitgehend nutzbar
Information zur Zugänglichkeit
geringste Durchgangsbreite
89 cm

größte Steigung
1,4 %

Höhe Türgriff/ Türöffner
106 cm

größter Kraftaufwand zum Öffnen der Türen
5 kp

maximale Stufen- / Schwellenhöhe
2 cm

Breite der kleinsten Bewegungsfläche
140 cm

Tiefe der kleinsten Bewegungsfläche
200 cm


Röntgenraum
Breite der Tür
93 cm

Höhe Türgriff oder Schalter
108 cm

Kraftaufwand zum Öffnen der Tür
2 kp

Breite Bewegungsfläche vor der Tür
200 cm

Tiefe Bewegungsfläche vor der Tür
120 cm

Breite Bewegungsfläche hinter der Tür
140 cm

Tiefe Bewegungsfläche hinter der Tür
200 cm

Art der Türöffnung
manuell

Öffnungsrichtung nach
außen cm

Breite Bewegungsfläche bei Standardmöblierung
140 cm

Tiefe Bewegungsfläche bei Standardmöblierung
150 cm

Durchgangsbreite bei Standardmöblierung
140 cm

Untersuchung auch ohne Umsetzen möglich
ja

Behandlung auch ohne Umsetzen möglich
ja

Behandlungsstuhl höhenverstellbar
ja

Minimale Höhe Behandlungsstuhl
42 cm

Maximale Höhe Behandlungsstuhl
54 cm

Breite Bewegungsfläche vor bzw. neben dem Behandlungsstuhl
140 cm

Tiefe Bewegungsfläche vor bzw. neben dem Behandlungsstuhl
150 cm

schwer nutzbar
Information zur Zugänglichkeit
geringste Durchgangsbreite
89 cm

größte Steigung
1,4 %

Höhe Türgriff/ Türöffner
106 cm

größter Kraftaufwand zum Öffnen der Türen
5 kp

maximale Stufen- / Schwellenhöhe
2 cm

Breite der kleinsten Bewegungsfläche
140 cm

Tiefe der kleinsten Bewegungsfläche
200 cm


OP Bereich
Breite der Tür
100 cm

Höhe Türgriff oder Schalter
102 cm

Kraftaufwand zum Öffnen der Tür
1 kp

Breite Bewegungsfläche vor der Tür
200 cm

Tiefe Bewegungsfläche vor der Tür
200 cm

Breite Bewegungsfläche hinter der Tür
200 cm

Tiefe Bewegungsfläche hinter der Tür
200 cm

Art der Türöffnung
manuell

Öffnungsrichtung nach
seitlich cm

Breite Bewegungsfläche bei Standardmöblierung
200 cm

Tiefe Bewegungsfläche bei Standardmöblierung
200 cm

Durchgangsbreite bei Standardmöblierung
70 cm

Minimale Höhe Behandlungsliege
71 cm

Breite Behandlungsliege
145 cm

Breite Bewegungsfläche vor der Liege
70 cm

Tiefe Bewegungsfläche vor der Liege
200 cm

Aufzug
Breite der Aufzugstür
100 cm

Breite Bewegungsfläche vor dem Aufzug
200 cm

Tiefe Bewegungsfläche vor dem Aufzug
155 cm

max. Höhe Bedienelemente vor dem Aufzug
107 cm

max. Höhe der Bedienungselemente in der Aufzugskabine
122 cm

Breite der Aufzugskabine
100 cm

Tiefe der Aufzugskabine
200 cm

Alarmklingel im Aufzug vorhanden
ja

Wechselsprechanlage in der Aufzugskabine vorhanden
ja

Automatische Stockwerksansage
ja

Handlauf Höhe
93 cm

Praxiseingang
Breite der Tür
91 cm

Kraftaufwand zum Öffnen der Tür
5 kp

Höhe Türgriff/ Türöffner
106 cm

Breite Bewegungsfläche vor der Tür
200 cm

Tiefe Bewegungsfläche vor der Tür
200 cm

Breite Bewegungsfläche hinter der Tür
140 cm

Tiefe Bewegungsfläche hinter der Tür
200 cm

Art der Türöffnung
manuell

Öffnungsrichtung nach
außen


Was bedeuten diese Pfeile?

Infos für sehbeeinträchtigte und blinde Menschen

Bei Ankommen mit Linie(n) 25 in Richtung Weidedamm-Süd

Gehen Sie bis zur Häuserwand und wenden Sie sich nach links.


Bei Ankommen mit Linie(n) 25 in Richtung Osterholz

Folgen Sie dem Weg 40m in Fahrtrichtung bis zur Ampel mit taktilem Signal zu Ihrer Linken. Queren Sie die Straße bis zur Häuserwand und wenden Sie sich nach links. Folgen Sie der inneren Leitlinie 40m.


Weg zur Einrichtung

Folgen Sie der inneren Leitlinie um 60m. Es müssen zwei Straßen überquert werden. Die Straßen sind hochgepflastert und mit Pöllern gesichert. Die Einrichtung befindet sich auf der rechten Seite.

Graurotes Gebäude mit roter Beschriftung "Ärztehaus"

Blindenführhunde sind willkommen. Der Aufzug verfügt über eine automatische Stockwerkansage.

Infos für Menschen mit Lernschwierigkeiten

Die Arztpraxis befindet sich in einem rotgrauen Gebäude. Über dem Eingang steht in großen, roten Buchstaben "Ärztehaus".

(Erhoben am 03.08.2018)

Haben Sie Fragen, Anregungen oder Hinweise zum Stadtführer Barrierefreies Bremen? Dann schreiben Sie uns bitte eine E-Mail an: barrierefrei@bremen.de




Kein Impressum hinterlegt.
  • Letzte Änderung am 11.03.2019
  • Melden