Logo Bremen Erleben!

Radio Bremen

Radio Bremen
Diepenau 10, 28195 Bremen

Kontakt

0421 / 246-0
0421 / 246-41200

Über uns

Radio Bremen ist die Landesrundfunkanstalt im Bundesland Bremen. Sie wurde am 23. Dezember 1945 von der amerikanischen Militäradministration ins Leben gerufen und ist damit die älteste öffentlich-rechtliche Rundfunkanstalt der Bundesrepublik Deutschland. Radio Bremen ist Mitglied der ARD, die 1950 in Bremen gegründet wurde. In Bremerhaven unterhält Radio Bremen ein Regionalstudio.

Grundlage der Tätigkeit des Senders ist das Radio Bremen-Gesetz. Zum Programmauftrag gehören die "Herstellung und Verbreitung ihrer Angebote als Medium und Faktor des Prozesses freier individueller und öffentlicher Meinungsbildung zu wirken und dadurch die demokratischen, sozialen und kulturellen Bedürfnisse der Gesellschaft zu erfüllen. ... Ihr Angebot hat der Bildung, Information, Beratung, Kultur und Unterhaltung zu dienen". (§ 2 Radio-Bremen-Gesetz)

Radio Bremen erfüllt diesen Auftrag auf vielfältige Weise. Es veranstaltet die Hörfunkprogramme Bremen Eins, Bremen Zwei und Bremen Vier sowie das crossmediale Angebot Bremen NEXT. Zudem liefert Radio Bremen Programmteile für das federführend vom WDR veranstaltet Radioprogramm COSMO zu.

Im Radio Bremen Fernsehen, dem gemeinsamen Dritten TV-Programm mit dem NDR, wird täglich das Regionalmagazin "buten un binnen" ausgestrahlt. Einmal im Monat wird die älteste noch existierende Talkshow "3nach9" aus dem Studio an der Weser gesendet. Außerdem beteiligt sich Radio Bremen - u.a. mit dem "Tatort" - am gemeinsamen ARD-Gemeinschaftsprogramm Das Erste und an 3sat, ARTE, Phoenix und KiKA.

Radio Bremen

Anstalt des Öffentlichen Rechts
Diepenau 10
28195 Bremen

Telefon: 0421 246 0 (Zentrale)        
Fax: 0421 246 4 12 00

Gesetzlicher Vertreter: Intendantin Dr. Yvette Gerner

Ust-Ident-Nummer: DE 114 397 654

  • Letzte Änderung am01.08.2019
  • Melden