Lehr- und Erlebnisgarten des Landesverbandes der Gartenfreunde Bremen e.V.

Über uns

Der Lehr - und Erlebnisgarten ist unser Beratungszentrum für Jedermann und Ansprechpartner in Ökologiefragen.

Das 10.000 qm große Areal mit Musterlaube, Unterrichtspavillon und Bienenlehrstand setzt durch ständig wechselnde Beispiele Akzente und schult das Bewußtsein in Sachen "Umwelt-Verantwortung".

Kleingärten sind, insbesondere in Ballungsgebieten, keine nur geduldete Randerscheinung der Stadtentwicklung, sondern in aller Regel hochwertige Aktivposten des öffentlichen Grüns. Sie sind für alle geöffnet und die Bremer Organisation sowie ihre Mitglieder stehen den Bürgern - in ökologischen Gartenfragen und darüberhinaus - mit Rat und Tat zur Seite.


Themenvielfalt, wie Dachbegrünung, Umgang mit Wildbienen, Hummeln, Wespen und  Kleinlebewesen, Anlage eines Hochbeetes oder einer Trockenmauer, schonender Umgang mit Pflanzen und Boden etc. sind nur eine Auswahl der vielfältigen Offerten.

Zu den weiteren Angeboten und Einrichtungen gehören:
Kompost-/Biotoilette, Beispiele für Gartenentsiegelungen, Hauswandbegrünung, Ökologischer Pflanzenschutz, Beispiele für Feucht- und Tockenbiotope, Naturnaher Wegebau, Kompost-Aktionstage, Schulungsveranstaltungen über die richtige (standortgerechte) Gehölzwahl, Obst- und Gemüsekunde usw.