Logo Bremen Erleben!

Kulturkirche St. Stephani Bremen

Stephanikirchhof 8, Haltestelle Radio Bremen, 28195 Bremen

Kontakt

04213032294
Frau Pastorin Diemut Meyer

Besondere Zeiten

Di-So 11-17 Uhr



oder bei Veranstaltungen

Auch bei

Über uns

Die Kulturkirche St. Stephani ist eine Einrichtung der Bremischen Evangelischen Kirche.

Die Kulturkirche ist ein Ort des kulturellen Experiments, des spirituellen Spiels und der Sinnsuche. Der helle, klare Raum lädt zum Dialog ein. Die Kulturkirche ist offen für unterschiedlichste kulturelle Sparten wie Musik, Bildende Kunst, Theater, Tanz, Film, Literatur.

Kulturkirche St. Stephani (Kirche)

Allgemeine Informationen Allgemeine Infos zur Barrierefreiheit

Nächste Haltestelle: Radio Bremen / VHS

Linie(n): 2, 3, 25

Die Haltestelle befindet sich in Mittellage.
Die entgegengesetzte Haltestelle liegt parallel.
Die Einrichtung ist etwa 200 Meter entfernt.

Infos für Menschen mit Gehbeeinträchtigung und im Rollstuhl Infos für Menschen mit Gehbeeinträchtigung und im Rollstuhl

Bei Ankommen mit Linie(n) Alle Richtungen in Richtung Alle Richtungen

Kirche über die Straßen "Diepenau" und "Geeren" erreichbar.

Sitzgelegenheiten auf dem Weg vorhanden

Oberfläche leicht begeh-/befahrbar?
teilweise
 
Maximale Querneigung
4 %
 
Maximale Querneigung über eine Strecke von
10 m
 

Kommentar
Große Teile des Weges mit Längsneigung über 4 Prozent. Der Weg ist auf den letzten 20 Metern aufgrund von unebenen Pflaster- und Ziegelsteinen schwer befahrbar.

Der Weg zur Kirche führt über unebene Pflastersteine mit leichter Steigung.

Eingang
Steigung
4,6 %
 
Breite der Tür
83 cm
 
Höhe der Türschwelle
2,5 cm
 
Breite Bewegungsfläche vor der Tür
120 cm
 
Tiefe Bewegungsfläche vor der Tür
300 cm
 
Breite Bewegungsfläche hinter der Tür
200 cm
 
Tiefe Bewegungsfläche hinter der Tür
160 cm
 
Schließanlage
offen
 
Windfang
ja
 
Breite Windfang
204 cm
 
Tiefe Windfang
250 cm
 
In den Windfang öffnende Türen
1
 
Wegführung
gerade
 

Kommentar
Die Eingangstür ist eine Schwingtür und kann beidseitig geöffnet werden (insgesamt dann 168 cm breit).

Information zur Zugänglichkeit
geringste Durchgangsbreite
83 cm
 
größte Steigung
4,6 %
 
maximale Stufen- / Schwellenhöhe
2,5 cm
 
Breite der kleinsten Bewegungsfläche
120 cm
 
Tiefe der kleinsten Bewegungsfläche
300 cm
 
Tür
Breite der Tür
77 cm
 
Höhe der Türschwelle
2 cm
 
Höhe Türgriff oder Schalter
110 cm
 
Kraftaufwand zum Öffnen der Tür
1 kp
 
Breite Bewegungsfläche vor der Tür
150 cm
 
Tiefe Bewegungsfläche vor der Tür
150 cm
 
Breite Bewegungsfläche hinter der Tür
150 cm
 
Tiefe Bewegungsfläche hinter der Tür
150 cm
 
Art der Türöffnung
manuell
 
Öffnungsrichtung nach
innen
 

Kommentar
Tür ist eine Doppeltür und kann mit Hilfe auf 150cm geöffnet werden.

Andachtsraum, Seitenschiff
Breite Gesamtabmessungen
6 m
 
Tiefe Gesamtabmessungen
15 m
 
Breite Bewegungsfläche bei Standardmöblierung
150 cm
 
Tiefe Bewegungsfläche bei Standardmöblierung
150 cm
 
Durchgangsbreite bei Standardmöblierung
83 cm
 
Gesamtzahl der Plätze bei Standardmöblierung
30
 
Plätze für Rollstuhlfahrer bei Standardmöblierung
2
 

Kommentar
im linken Seitenflügel

Information zur Zugänglichkeit
geringste Durchgangsbreite
83 cm
 
größte Steigung
4,6 %
 
Höhe Türgriff/ Türöffner
100 cm
 
größter Kraftaufwand zum Öffnen der Türen
4 kp
 
maximale Stufen- / Schwellenhöhe
2,5 cm
 
Breite der kleinsten Bewegungsfläche
120 cm
 
Tiefe der kleinsten Bewegungsfläche
300 cm
 

Details weiterer Hindernisse beachten
Zwischentür zu WC's

WC, hinteres Seitenschiff
Breite der Tür
93 cm
 
Höhe Türgriff oder Schalter
106 cm
 
Breite Bewegungsfläche vor der Tür
150 cm
 
Tiefe Bewegungsfläche vor der Tür
150 cm
 
Breite Bewegungsfläche hinter der Tür
140 cm
 
Tiefe Bewegungsfläche hinter der Tür
140 cm
 
Art der Türöffnung
manuell
 
Tür öffnet nach außen
ja
 
Raumgröße
2 x 2 m
 
geringste Durchgangsbreite im Raum
140 cm
 
Alarmknopf/ Art
Knopf+Schnur
 
Höhe Alarmknopf/ -schnur vom Boden
148+10 cm
 
Tür ist von außen zu öffnen
ja
 
Höhe der Bedienelemente
112 cm
 
Platz links neben dem WC
55 cm
 
Platz rechts neben dem WC
85 cm
 
Breite Bewegungsfläche vor WC
140 cm
 
Tiefe Bewegungsfläche vor WC
140 cm
 
Griffe links vorhanden
ja
 
Griffe rechts vorhanden
ja
 
Höhe WC-Sitz
48 cm
 
Höhe Toilettenabzug
105 cm
 
Breite Bewegungsfläche vor Handwaschbecken
140 cm
 
Tiefe Bewegungsfläche vor Handwaschbecken
140 cm
 
Tiefe Kniefreiheit unter Handwaschbecken
33 cm
 
Armatur
automatisch
 
Spiegel ist in Sitzhöhe
ja
 

Kommentar
Wickeltisch vorhanden

Information zur Zugänglichkeit
geringste Durchgangsbreite
83 cm
 
größte Steigung
4,6 %
 
maximale Stufen- / Schwellenhöhe
2,5 cm
 
Breite der kleinsten Bewegungsfläche
120 cm
 
Tiefe der kleinsten Bewegungsfläche
300 cm
 
Hauptraum, Mittelschiff
Breite der Bewegungsfläche im Raum
300 cm
 
Tiefe der Bewegungsfläche im Raum
300 cm
 
geringste Durchgangsbreite im Raum
240 cm
 

Kommentar
Großer Kirchenraum, wird je nach Veranstaltung variabel bestuhlt.

Zwischentür zu WC's
Breite der Tür
95 cm
 
Kraftaufwand zum Öffnen der Tür
4 kp
 
Höhe der Türschwelle
0,5 cm
 
Höhe Türgriff/ Türöffner
100 cm
 
Breite Bewegungsfläche vor der Tür
150 cm
 
Tiefe Bewegungsfläche vor der Tür
150 cm
 
Breite Bewegungsfläche hinter der Tür
150 cm
 
Tiefe Bewegungsfläche hinter der Tür
150 cm
 
Art der Türöffnung
manuell
 
Öffnungsrichtung nach
innen
 

Was bedeuten diese Pfeile?

Infos für sehbeeinträchtigte und blinde Menschen Infos für sehbeeinträchtigte und blinde Menschen

Bei Ankommen mit Linie(n) 2, 3, 25 in Richtung Sebaldsbrück, Weserwehr, Osterholz

Folgen Sie dem Leitsystem entgegen der Fahrtrichtung bis zur Ampel mit akustischem Signal. Drehen Sie sich um 90 Grad nach links.

Bei Ankommen mit Linie(n) 2, 3, 25 in Richtung Gröpelingen, Weidedamm-Süd

Folgen Sie dem Leitsystem in Fahrtrichtung bis zur Ampel mit akustischem Signal, drehen Sie sich um 90 Grad nach links und überqueren Sie die Schienen bis zur Ampel mit akustischem Signal.

Weg zur Einrichtung

Überqueren Sie die Straße und den ungesicherten Fahrradweg und gehen Sie bis zur Häuserwand. Folgen Sie der inneren Leitlinie linker Hand bis zur Häuserecke und gehen Sie geradeaus bis zur Ampel. Überqueren Sie nun die Straße bis zur Häuserwand und folgen Sie dieser linker Hand bis zur Unterbrechung durch einen Durchgang. Biegen Sie in diesen ein und folgen Sie der inneren Leitlinie linker Hand. Der Weg steigt nun an, am Ende des Anstieges ist vor Ihnen eine Straße. Überqueren Sie diese geradeaus und folgen Sie der inneren Leitlinie rechter Hand um eine Kurve herum. Der Eingang befindet sich nach circa 20 Metern auf der linken Seite.

Eingangstür ist aus Glas und hat keine Kontrasttreifen.

Infos für Menschen mit Lernschwierigkeiten Infos für Menschen mit Lernschwierigkeiten

(Erhoben am 21.04.2016)

Haben Sie Fragen, Anregungen oder Hinweise zum Stadtführer Barrierefreies Bremen? Dann schreiben Sie uns bitte eine E-Mail an: barrierefrei@bremen.de

Verantwortlichkeit
Inhaltlich verantwortlich für die Webseiten der Kulturkirche gemäß §5 Telemediengesetz
und verantwortlich im Sinne des Presserechtes gemäß §55 Abs. 2 Rundfunkstaatsvertrag:
Bremische Evangelische Kirche
c/o Pastor Horst Janus
Franziuseck 2-4
28199 Bremen
Tel.: 0421-5597- 0
E-Mail janus(at)kirche-bremen.de

 

Unser Internet-Angebot enthält Links zu anderen Websites. Wir haben keinen Einfluss darauf, dass deren Betreiber die Datenschutzbestimmungen einhalten.
Im Zuge der Weiterentwicklung unserer Internet-Seiten und der Einführung neuer Technologien können auch Änderungen dieser Datenschutzerklärung erforderlich werden. Daher empfehlen wir Ihnen, sich diese Datenschutzerklärung ab und zu erneut durchzulesen.
Weitere Informationen finden Sie im Impressum

Datenschutzerklärung

Die Bremische Evangelische Kirche (BEK) nimmt den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten sehr ernst: Sie hält sich an die Bestimmungen des kirchlichen Datenschutzgesetzes der EKD, das auf dem Bundesdatenschutzgesetz basiert, sowie an die einschlägigen datenschutzrechtlichen Regelungen in den Mediengesetzen.

http://www.kulturkirche-bremen.de/kontakt_impressum.php
  • Letzte Änderung am 22.11.2018
  • Melden