Logo Bremen Erleben!

Kita Dietrich Bonhoeffer

Heinrich-Plett-Allee 27, 28259 Bremen

Besondere Zeiten

Mo - Fr: 08:00 bis 16:00 Uhr zzgl. Früh- und Spätdienst

Über uns

Hort; Integrationsgruppe/n; Kindertagesheim/Kindergarten

Betreuungsangebot in unserem Haus

Das Kindertagesheim hat sechs Gruppen im Alter von 3-6 Jahren und eine Hortgruppe für die Altersstufe von 6-12 Jahren. In allen Gruppen werden beh.- und nichtbehinderte Kinder gemeinsam betreut.

Unser Angebot umfasst 120 Plätze im Vorschulbereich, diese sind:
26 Ganztagsplätze 68 Teilzeitplätze. 26 Halbtagsplätze.

Der Hort hat 30 Plätze. Die Betreuungszeit umfasst 3-4 Std. mit Mittagessen und bei Bedarf bieten wir einen päd. Mittagstisch an.

Wir sind ein evangelisches Kindertages-heim und richten unsere Arbeit auf christlich orientierter Grundlage aus. Dazu gehört auch die regelmäßige Kinderkirche, die von einem Mitarbeiterteam für Kinder und Eltern angeboten wird.

Alle Kinder und Eltern sind bei uns willkommen, gleich welcher Konfession und Nationalität, ob behindert oder nicht. Wir sehen jeden Menschen als einzigartig an. Diese Einzigartigkeit gilt es an sich und den anderen zu würdigen und zu entdecken.

Pädagogisches Profil

Durch regelmäßige interne und externe Fortbildungen sind wir ein qualifiziertes Team. Die unterschiedlichen fachlichen Kompetenzen, sowie individuellen Fähigkeiten werden durch regelmäßige Reflexionen in Bezug zur Förderung des einzelnen Kindes, der Gruppe und der ganzen Einrichtung in die pädagogische Arbeit eingebracht und umgesetzt.

Wir haben den Auftrag ihr Kind zu bilden. In diesen Bildungsauftrag nehmen wir die gesellschaftlichen Entwicklung und den wissenschaftlichen Fortschritt wahr und setzen ihn in die praktische Arbeit um.

Wir wollen für ihr Kind einen Lebensraum anbieten, indem der Grundstock für seinen Bildungsweg gelegt wird.

Ihr Kind soll Kompetenzen erlernen und erwerben, die ihm einen gesunden und erfolgreichen Start ins Leben ermöglichen.

Dazu gehören, neben einer guten Basis zwischen ihnen und dem KTH-Team, eine vertrauensvolle und kompetente Beziehung zu ihrem Kind.

Wir wollen es in seiner persönlichen Entwicklung begleiten und fördern, ganz so wie es auch der aktuelle Rahmenbildungsplan vorsieht.

Dabei geht uns darum, dass ihr Kind lernt die Welt zu entdecken, zu begreifen, zu verstehen und mitzugestalten.

Durch Klettern und Springen erfährt es sich in seinen Möglichkeiten und Grenzen.

Durch das Wort und im Rahmen seiner sprachlichen Fähigkeiten lernt es Bedürfnisse benennen und Konflikte mit Anderen zu lösen.

Durch die Gemeinschaft lernt es Andere und sich selbst zu verstehen.

Durch die Entfaltung seiner Kreativität entwickelt es seine eigene Qualität, die für sein weiteres Lernen wesentliche Voraussetzung ist.







Kita Dietrich Bonhoeffer

Allgemeine Informationen Allgemeine Infos zur Barrierefreiheit

Es gibt kein barrierefreies WC in der Kita. Bei Bedarf kann das barrierefreie WC im nebenliegenden Gemeindehaus mitgenutzt werden.

Die Gruppenräume variieren in der Grundabmessung und Ausstattung. Ein Gruppenraum sowie ein Kinder WC wurden exemplarisch aufgenommen. 

Der Krippenbereich ist nicht barrierefrei zugänglich. Dieser soll jedoch im Zuge eines Umbaus erneuert und mit dem Gemeindehaus zusammengelegt werden.

Nächste Haltestelle: Flämische Straße

Linie(n): 57,58

Die Haltestelle befindet sich am Gehweg .
Die entgegengesetzte Haltestelle liegt parallel.
Die Einrichtung ist etwa 140 Meter entfernt.

Infos für Menschen mit Gehbeeinträchtigung und im Rollstuhl Infos für Menschen mit Gehbeeinträchtigung und im Rollstuhl

Bei Ankommen mit Linie(n) 58 in Richtung Kirchhuchting

Es muss eine Fahrbahn überquert werden. Die Kita befindet sich entgegen der Fahrtrichtung auf der rechten Seite.

Bei Ankommen mit Linie(n) 57 in Richtung Kirchhuchting

Die Kita befindet sich in Fahrtrichtung auf der rechten Seite.

Oberfläche leicht begeh-/befahrbar?
ja
 
Eingang
Steigung
3,7 %
 
Breite der Tür
94 cm
 
Höhe der Türschwelle
2 cm
 
Höhe Türgriff/ Türöffner
114 cm
 
Breite Bewegungsfläche vor der Tür
155 cm
 
Tiefe Bewegungsfläche vor der Tür
200 cm
 
Breite Bewegungsfläche hinter der Tür
180 cm
 
Tiefe Bewegungsfläche hinter der Tür
200 cm
 
Schließanlage
offen
 
Art der Türöffnung
automatisch
 
Öffnungsrichtung nach
außen
 
Windfang
ja
 
Breite Windfang
180 cm
 
Tiefe Windfang
200 cm
 
In den Windfang öffnende Türen
ja
 
Wegführung
gerade
 

Kommentar
Türöffner zum Verlassen der Kita auf einer Höhe von 159cm.

Auf dem Foto sehen Sie den Eingang.

Quelle: protze + theiling GbR

Information zur Zugänglichkeit
geringste Durchgangsbreite
94 cm
 
größte Steigung
3,7 %
 
Höhe Türgriff/ Türöffner
114 cm
 
maximale Stufen- / Schwellenhöhe
2 cm
 
Breite der kleinsten Bewegungsfläche
155 cm
 
Tiefe der kleinsten Bewegungsfläche
200 cm
 
Gruppenraum (exemplarisch)
Breite der Tür
80 cm
 
Höhe Türgriff oder Schalter
105 cm
 
Kraftaufwand zum Öffnen der Tür
1 kp
 
Breite Bewegungsfläche vor der Tür
120 cm
 
Tiefe Bewegungsfläche vor der Tür
200 cm
 
Breite Bewegungsfläche hinter der Tür
200 cm
 
Tiefe Bewegungsfläche hinter der Tür
165 cm
 
Art der Türöffnung
manuell
 
Öffnungsrichtung nach
außen
 
Breite der Bewegungsfläche im Raum
200 cm
 
Tiefe der Bewegungsfläche im Raum
200 cm
 
geringste Durchgangsbreite im Raum
94 cm
 
Information zur Zugänglichkeit
geringste Durchgangsbreite
94 cm
 
größte Steigung
3,7 %
 
Höhe Türgriff/ Türöffner
114 cm
 
maximale Stufen- / Schwellenhöhe
2 cm
 
Breite der kleinsten Bewegungsfläche
155 cm
 
Tiefe der kleinsten Bewegungsfläche
200 cm
 
Kinder WC (exemplarisch)
Breite der Tür
81 cm
 
Höhe Türgriff oder Schalter
105 cm
 
Kraftaufwand zum Öffnen der Tür
1 kp
 
Breite Bewegungsfläche vor der Tür
200 cm
 
Tiefe Bewegungsfläche vor der Tür
200 cm
 
Breite Bewegungsfläche hinter der Tür
95 cm
 
Tiefe Bewegungsfläche hinter der Tür
200 cm
 
Art der Türöffnung
manuell
 
Öffnungsrichtung nach
außen
 
Breite der Bewegungsfläche im Raum
95 cm
 
Tiefe der Bewegungsfläche im Raum
200 cm
 
geringste Durchgangsbreite im Raum
95 cm
 
Information zur Zugänglichkeit
geringste Durchgangsbreite
94 cm
 
größte Steigung
3,7 %
 
Höhe Türgriff/ Türöffner
114 cm
 
maximale Stufen- / Schwellenhöhe
2 cm
 
Breite der kleinsten Bewegungsfläche
155 cm
 
Tiefe der kleinsten Bewegungsfläche
200 cm
 
Kinderbibliothek (Kleine Küche)
Breite der Tür
80 cm
 
Höhe Türgriff oder Schalter
105 cm
 
Breite Bewegungsfläche vor der Tür
200 cm
 
Tiefe Bewegungsfläche vor der Tür
200 cm
 
Breite Bewegungsfläche hinter der Tür
130 cm
 
Tiefe Bewegungsfläche hinter der Tür
95 cm
 
Art der Türöffnung
manuell
 
Öffnungsrichtung nach
innen
 
Breite der Bewegungsfläche im Raum
80 cm
 
Tiefe der Bewegungsfläche im Raum
150 cm
 
geringste Durchgangsbreite im Raum
80 cm
 
Information zur Zugänglichkeit
geringste Durchgangsbreite
94 cm
 
größte Steigung
3,7 %
 
Höhe Türgriff/ Türöffner
114 cm
 
maximale Stufen- / Schwellenhöhe
2 cm
 
Breite der kleinsten Bewegungsfläche
155 cm
 
Tiefe der kleinsten Bewegungsfläche
200 cm
 
Differenzierungsraum
Breite der Tür
85 cm
 
Höhe Türgriff oder Schalter
105 cm
 
Kraftaufwand zum Öffnen der Tür
1 kp
 
Breite Bewegungsfläche vor der Tür
200 cm
 
Tiefe Bewegungsfläche vor der Tür
200 cm
 
Breite Bewegungsfläche hinter der Tür
120 cm
 
Tiefe Bewegungsfläche hinter der Tür
200 cm
 
Art der Türöffnung
manuell
 
Öffnungsrichtung nach
innen
 
Breite der Bewegungsfläche im Raum
200 cm
 
Tiefe der Bewegungsfläche im Raum
180 cm
 
geringste Durchgangsbreite im Raum
120 cm
 
Information zur Zugänglichkeit
geringste Durchgangsbreite
94 cm
 
größte Steigung
3,7 %
 
Höhe Türgriff/ Türöffner
114 cm
 
maximale Stufen- / Schwellenhöhe
2 cm
 
Breite der kleinsten Bewegungsfläche
155 cm
 
Tiefe der kleinsten Bewegungsfläche
200 cm
 
Bewegungsraum
Breite der Tür
93 cm
 
Höhe Türgriff oder Schalter
106 cm
 
Kraftaufwand zum Öffnen der Tür
1 kp
 
Breite Bewegungsfläche vor der Tür
200 cm
 
Tiefe Bewegungsfläche vor der Tür
200 cm
 
Breite Bewegungsfläche hinter der Tür
125 cm
 
Tiefe Bewegungsfläche hinter der Tür
200 cm
 
Art der Türöffnung
manuell
 
Öffnungsrichtung nach
innen
 
Breite der Bewegungsfläche im Raum
200 cm
 
Tiefe der Bewegungsfläche im Raum
200 cm
 
geringste Durchgangsbreite im Raum
125 cm
 

Was bedeuten diese Pfeile?

Infos für sehbeeinträchtigte und blinde Menschen Infos für sehbeeinträchtigte und blinde Menschen

Bei Ankommen mit Linie(n) 57 in Richtung Kirchhuchting

Überqueren Sie den ungesicherten Radweg und gehen Sie bis zur inneren Leitlinie. Wenden Sie sich 90 Grad nach links.

Bei Ankommen mit Linie(n) 58 in Richtung Kirchhuchting

Wenden Sie sich entgegen der Fahrtrichtung und folgen Sie dem gepflasterten Weg bis zur Ampel mit akustischem Signal. Achtung, auf dem Weg steht ein Baum. Überqueren Sie die Fahrbahn nach rechts und gehen Sie über einen ungesicherten Radweg bis zur inneren Leitlinie. Wenden Sie sich um 90 Grad nach rechts.

Weg zur Einrichtung

Folgen Sie der inneren Leitlinie rechter Hand etwa 100 m geradeaus bis zu einer Stahlpforte auf der rechten Seite. Die Leitlinie wird an mehreren Stellen unterbrochen. Gehen Sie durch die Pforte hindurch. Sie befinden sich nun auf dem Gelände der Kita. Gehen Sie rechts an einem Baum vorbei. Der Eingang befindet sich geradeaus an der Häuserwand vor Ihnen.

Flaches Betongebäude mit roten Fenstern und Türen.

Blindenführhunde sind willkommen.

Infos für Menschen mit Lernschwierigkeiten Infos für Menschen mit Lernschwierigkeiten

(Erhoben am 12.11.2019)

Haben Sie Fragen, Anregungen oder Hinweise zum Stadtführer Barrierefreies Bremen? Dann schreiben Sie uns bitte eine E-Mail an: barrierefrei@bremen.de

Kein Impressum hinterlegt.
  • Letzte Änderung am24.03.2017
  • Melden