Logo Bremen Erleben!

Kita der Ev. Gemeinde St. Remberti

Friedhofstraße 10, 28213 Bremen

Kontakt

(0421) 21 96 98
(0421) 22 39 970

Besondere Zeiten

Mo.-Fr. v. 8:00 bis 15:00 Uhr

Über uns

Kindergarten

Zur Zeit arbeiten hier sechs pädagogisch ausgebildete Erzieherinnen und Sozialpädagogen nach dem Konzept des „Offenen Kindergartens“. Um ein Verständnis für ein offenes Kindergartenkonzept zu entwickeln , muß man sich kurz den traditionellen Kindergarten anschauen:

- Jede Erzieherin arbeitet in ihrer Gruppe.
- In jedem Gruppenraum gibt es Funktionsecken wie z. B. Puppenecke, Bauecke, Leseecke.
- Die Erzieherin bestimmt den Tagesablauf der Kinder.
- Kinder erfahren immer wieder unnötige Begrenzungen.

Im Gegensatz dazu steht der Offene Kindergarten. Er ist gekennzeichnet durch:

Öffnung der Gruppenräume:

- Das Kind lernt durch Spielen im ganzem Haus, sich aktiv mit der Umwelt auseinanderzusetzen und zu entscheiden , mit wem und was es spielen möchte.
- ein verändertes Raumkonzept:
weg von den Funktionsecken eines Gruppenraumes zu den Funktionsräumen mit jeweils einem Schwerpunkt (z.B. Bauen und Konstruieren oder Malen und Gestalten).
- Eine veränderte Angebotsstruktur:
Die Kinder können sich entscheiden, welcher Aktivität sie sich zuordnen möchten.
- Kooperation der Erzieherinnen:
Auch die Erzieher müssen sich öffnen für die Belange und Bedürfnisse aller Kinder, Stärken und Neigungen der einzelnen Erzieherinnen wirken sich positiv auf den pädagogischen Alltag aus.

Aktuelles:

Für den Juni planen wir eine Waldwoche für unsere Kinder. Dann werden wir mit allen Kindern jeden Vormittag im Wald verbringen und die Woche mit einem Waldgottesdienst abschließen.

Wenn Sie neugierig geworden sind, kommen Sie doch einfach vorbei .In unserer Broschüre „Ein Haus für Kinder“ können Sie weitere Informationen über unsere Arbeit nachlesen.



Kein Impressum hinterlegt.
  • Letzte Änderung am24.03.2017
  • Melden