Logo Bremen Erleben!

john becker inegnieure GmbH & Co. KG

john becker inegnieure GmbH & Co. KG
Zur alten Wörpe 6, 28865 Lilienthal

Kontakt

04298-27695-0
04298-27695-340
Daniela Böttjer

Öffnungszeiten

Mo 08:00 - 17:00

Di 08:00 - 17:00

Mi 08:00 - 17:00

Do 08:00 - 17:00

Fr 08:00 - 17:00

Über uns

Unser Herz schlägt für Wasser und Energie

Diese beiden Themenfelder treiben uns seit der Unternehmensgründung 1983 durch John J. Becker kontinuierlich an. Sie motivieren uns, bei unserem täglichen Handeln immer wieder neue und innovative Lösungen für unsere Kunden zu finden.

Wir sind Spezialisten in den Bereichen:

  • Elektrotechnik
  • Prozess- und Gebäudeautomation
  • Maschinen- und Verfahrenstechnik
  • Energietechnik
  • Kritische Infrastrukturen

Mit unseren Ingenieurleistungen sorgen wir bei unseren Kunden für die sichere und erfolgreiche Umsetzung wirtschaftlicher Projekte in einem immer komplexer werdenden Umfeld. Angefangen bei der Projektentwicklung, über die einzelnen Planungsphasen, die Bauleitung bis hin zur Inbetriebnahme, bieten wir ein breites Leistungspaket. Auch die Durchführung von Workshops gehört zu unserem Portfolio.

Werfen Sie gerne einen Blick in unsere spannenden Projekte!

Wichtig sind uns:

  • Die persönliche und individuelle Betreuung unserer Kunden - von der Idee bis zur Umsetzung
  • Eine hohe fachliche Kompetenz
  • Ganzheitliches Denken und der Blick "über den Tellerrand" - dies gewährleisten wir u. a. durch unsere interdisziplinären Projektteams
  • Beratung auf Augenhöhe - wir zeigen Lösungswege auf "nehmen den Kunden mit"

Wir wachsen!

Seit der Firmengründung vor über 35 Jahren verzeichnen wir ein kons­tantes Umsatz- und Mitarbeiterwachstum. Ein Erfolg, der für sich spricht - für die Zu­frieden­heit unserer Kunden und Mitarbeiter, die uns ihr Vertrauen schenken.

Mit knapp 80 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern an unseren drei Standorten in Lilienthal, München und Berlin-Brandenburg, gehören wir deutschlandweit zu einem der führenden Ingenieurbüros.

  • Letzte Änderung am11.10.2019
  • Melden