Hospiz Horn e.V. – ambulanter Hospizdienst

Besondere Zeiten

Mo. - Fr. 9:00 - 15:00 Uhr und nach Vereinbarung

Über uns

'Das Leben muß man das ganze Leben lang lernen
und was Dich vielleicht noch mehr erstaunen mag,
das Leben lang muß man Sterben lernen.'
(A. Seneca o - 65 n.Chr.)

HOSPIZ HORN e.V. will ein Sterben in Würde, Geborgenheit und Sicherheit in der vertrauten Umgebung ermöglichen, will Mut machen, den Prozess des Sterbens wieder als Teil des Lebens anzunehmen.
HOSPIZ HORN e.V. bietet ambulante Lebensbegleitung für sterbenskranke Menschen und ihre Angehörigen in ganz Bremen.

  • Dazu gehören:
  • die Erhaltung von Lebensqualität
  • Begleitung in der letzten Lebensphase zu Hause, im Krankenhaus oder im Wohn- bzw. Pflegeheim
  • Einsatz für optimale Schmerztherapie
  • Entlastung der Angehörigen durch Beratung und Begleitung
  • Offener Trauerkreis und Einzelgespräche für Trauernde / Trauerausbildung



  • Neben der ambulanten Lebensbegleitung bietet HOSPIZ HORN e.V. noch weitere Angebote:
  • Kurse zur Vorbereitung für die ehrenamtliche Arbeit als Hospizmitarbeiter/in
  • Vorträge zum Themenkreis 'Leben und Tod'
  • Fort- und Weiterbildungen / Inhouse-Schulungen


  • Beratung zu Patientenverfügungen

    (*)Ethische Fallbesprechungen - Eine Methode zum Umgang mit Konflikten im Gesundheitsbereich und in der Altenhilfe

  • Beratung und Fortbildung zum Thema 'Kinder und Tod'

    (*)Fachtagungen



Wir bieten unsere Unterstützung auf der Basis ehrenamtlicher Arbeit an.
HOSPIZ HORN e.V. ist als gemeinnützig anerkannt und finanziert sich über Spenden und Mitgliedsbeiträge.
Bitte unterstützen Sie unsere Arbeit durch eine Spende, als aktives Mitglied (Begleiterin, Begleiter) oder als förderndes Mitglied.

Nähere Einzelheiten finden Sie unter: www.hospiz-horn.de

HOSPIZ HORN e.V.
Sparkasse in Bremen, BLZ 290 501 01
Spenden - Konto: 123 577 86

Kein Impressum hinterlegt.
  • Letzte Änderung am 30.05.2017
  • Melden