Logo Bremen Erleben!

Heinz & v. Rothkirch Rechtsanwälte

Hohenlohestraße 9, City, 28209 Bremen

Kontakt

(0421) 222 100
(0421) 222 10 30
Herr Oliver Heinz

Besondere Zeiten

Fr 08:30 - 18:00
Termine nach Vereinbarung
Mo-Do 08:30 - 18:00

Schlagwörter

Über uns

HEINZ & v. ROTHKIRCH

Oliver Heinz und Michael v. Rothkirch sind Rechtsanwälte und Fachanwälte für Medien- und Urheberrecht.

HEINZ & v. ROTHKIRCH berät Mandanten in Fragen des Urheber- und Medienrechts und des gewerblichen Rechtsschutzes, des Presse- und Persönlichkeitsrechts und des Rechts des Internets.

Unsere nachhaltige Tätigkeit und große Erfahrung in diesen Bereichen sind beste Voraussetzungen für langjährige und erfolgreiche Mandatsbeziehungen. Zu unseren Mandanten zählen Unternehmen vom Startup bis zum börsennotierten Konzern und Kreative von der Cover-Band bis zum Weltstar.


Medienrecht, Urheber- und Verlagsrecht, insbesondere Musik- und Filmrecht. Überprüfung, Beratung und Verhandlungsführung bei Künstlerexklusiverträgen, Moderatorenverträgen, Bandübernahmeverträgen, Autorenexklusivverträgen, Managementverträgen etc.

Recht des Veranstaltungsgewerbes, Agenturverträge, Gastspielverträge, Beratung in Künstlersozialabgaben, GEMA Abgaben etc.

Beratung Künstlermanagement Sponsoringverträge

Markenrecht insbesondere Anmeldungen von Marken national, wie international. Widerspruchsverfahren, sonstige Kollisionsverfahren. Wettbewerbsrecht; Durchsetzung und Abwehr wettbewerbsrechtlicher Ansprüche etc.

Betreuung von Unternehmensgründungen Eventmanagement Beratung: Ausgestaltung und Koordination der Vertragsbeziehungen zwischen Veranstaltern, Gastronomen, Getränkefachgroßhändlern und Brauerein unter Berücksichtigung der Veranstaltungslogistik

Heinz & v. Rothkirch
Rechtsanwälte für Urheber- und Medienrecht
Rechtsanwalt Oliver Heinz, Fachanwalt für Urheber- und Medienrecht
Rechtsanwalt Michael v. Rothkirch, Fachanwalt für Urheber- und Medienrecht

Kontakt
Hohenlohestr. 9 28209 Bremen
Telefon: + 49 421 222 100
Telefax: + 49 421 222 1030
E-Mail: info(at)medien-kanzlei.eu

Rechtsform, Register Heinz & v. Rothkirch ist eine Gesellschaft bürgerlichen Rechts.

Berufsbezeichnung und zuständige Kammern
Die Rechtsanwälte der Kanzlei sind nach dem Recht der Bundesrepublik Deutschland zugelassen und Mitglieder der Hanseatischen Rechtsanwaltskammer Bremen, Knochenhauerstraße 36/37, 28195 Bremen, kontakt@rak-bremen.de, www.rak-bremen.de.

Umsatzsteueridentifikationsnummer (§ 27a UStG) USt-IdNr. DE 211163083

Berufshaftpflichtversicherung
Die Berufshaftpflichtversicherung besteht bei der Victoria Versicherung AG, Victoriaplatz 1, 40198 Düsseldorf. Der räumliche Geltungsbereich des Versicherungsschutzes umfasst Tätigkeiten in Europa und genügt damit mindestens den Anforderungen der Vorschriften gemäß § 51 Bundesrechtsanwaltsordnung (BRAO).

Berufsrechtliche Regelungen
Es gelten die folgenden berufsrechtlichen Regelungen: Bundesrechtsanwaltsordung (BRAO) Berufsordnung (BORA) Fachanwaltsordnung (FAO) Rechtsanwaltsvergütungsgestz (RVG) Berufsregeln der Rechtsanwälte der Europäischen Union (CCBE)
Die berufsrechtlichen Regelungen können über die Homepage der Bundesrechtsanwaltskammer (www.brak.de) in der Rubrik „Berufsrecht“ auf Deutsch und Englisch eingesehen werden.

Multidisziplinäre Tätigkeiten/berufliche Gemeinschaften
Die angegebenen Partner haben sich in der Form einer Gesellschaft bürgerlichen Rechts zur Berufsausübung zusammengeschlossen.
Die Wahrnehmung widerstreitender Interessen ist Rechtsanwälten aufgrund berufsrechtlicher Regelungen untersagt (§ 43a Abs. 4 BRAO). Vor Annahmen eines Mandates wird deshalb immer geprüft, ob ein Interessenkonflikt vorliegt. Außergerichtliche Streitschlichtung Bei Streitigkeiten zwischen Rechtsanwälten und ihren Auftraggebern besteht auf Antrag die Möglichkeit der außergerichtlichen Streitschlichtung bei der regionalen Rechtsanwaltskammer Bremen (gemäß § 73 Abs. 2 Nr. 3 i.V.m. § 73 Abs. 5 BRAGO) oder bei der Schlichtungsstelle der Rechtsanwaltschaft (§191f BRAO) bei der Bundesrechtsanwaltskammer, im Internet zu finden über die Homepage der Bundesrechtsanwaltskammer (www.brak.de) , E-Mail: schlichtungsstelle@brak.de

  • Letzte Änderung am17.12.2019
  • Melden