Logo Bremen Erleben!

Gesundheitszentrum Harlekin e.K.Björn Uhlhorn

Beginenhof 1-3, (Im Beginenhof zur Seite der Hardenbergstraße), 28201 Bremen

Kontakt

0421 59 76 70 0
0421/ 54 86 95 3

Besondere Zeiten

An 7 Tagen die Woche und fast das ganze Jahr!

Gesundheitszentrum Harlekin (Physiotherapie, Gesundheitssport, Heilpraktiker)

Allgemeine Informationen Allgemeine Infos zur Barrierefreiheit

  • Im Sportbereich sind einzelne Geräte auch mit Rollstuhl nutzbar (u.a. der Seilzug), hier wurde die Umkleidekabine erhoben.
  • Leider kein komplett barrierefreies WC mehr vorhanden.
Nächste Haltestelle: Kirchweg

Linie(n): 4 (Straßenbahn)

Die Haltestelle befindet sich am Gehweg.
Die entgegengesetzte Haltestelle liegt versetzt.
Die Einrichtung ist etwa 270 Meter entfernt.

Infos für Menschen mit Gehbeeinträchtigung und im Rollstuhl Infos für Menschen mit Gehbeeinträchtigung und im Rollstuhl

Bei Ankommen mit Linie(n) 4 in Richtung Lilientahl / Borgfeld

Überqueren Sie die Ampel und biegen Sie in den Kirchweg ein. In die Hardenbergstraße einbiegen und um die zwei Treppenstufen zu umgehen 20 Meter hinter dem Eingang ebenen Weg wählen, um zum Eingang zu gelangen.

Oberfläche leicht begeh-/befahrbar?
teilweise
 
  • Ausleih-Rollstuhl vorhanden
  • Eingangstür ist mit einem Kraftaufwand von 5kp schwergängig.
Eingang bei der Physiotherapie
Steigung
6 %
 
Breite der Tür
80 cm
 
Kraftaufwand zum Öffnen der Tür
5 kP
 
Höhe der Türschwelle
1,5 cm
 
Höhe Türgriff/ Türöffner
106 cm
 
Breite Bewegungsfläche vor der Tür
150 cm
 
Tiefe Bewegungsfläche vor der Tür
150 cm
 
Breite Bewegungsfläche hinter der Tür
150 cm
 
Tiefe Bewegungsfläche hinter der Tür
125 cm
 
Schließanlage
offen
 
Art der Türöffnung
manuell
 
Öffnungsrichtung nach
innen
 
Information zur Zugänglichkeit
geringste Durchgangsbreite
80 cm
 
größte Steigung
6 %
 
Höhe Türgriff/ Türöffner
106 cm
 
größter Kraftaufwand zum Öffnen der Türen
5 kp
 
maximale Stufen- / Schwellenhöhe
1,5 cm
 
Breite der kleinsten Bewegungsfläche
150 cm
 
Tiefe der kleinsten Bewegungsfläche
125 cm
 
Tür
Breite der Tür
81 cm
 
Höhe Türgriff oder Schalter
106 cm
 
Breite Bewegungsfläche vor der Tür
126 cm
 
Tiefe Bewegungsfläche vor der Tür
200 cm
 
Breite Bewegungsfläche hinter der Tür
300 cm
 
Tiefe Bewegungsfläche hinter der Tür
225 cm
 
Art der Türöffnung
manuell
 
Öffnungsrichtung nach
innen
 
Frauen-Umkleidekabine
Breite Gesamtabmessungen
3 m
 
Tiefe Gesamtabmessungen
3 m
 
Breite Bewegungsfläche bei Standardmöblierung
140 cm
 
Tiefe Bewegungsfläche bei Standardmöblierung
140 cm
 
Durchgangsbreite bei Standardmöblierung
126 cm
 
Gesamtzahl der Plätze bei Standardmöblierung
4
 

Kommentar
Keine Tische oder Bänke vorhanden. Schränke zum Abschließen. Die Männer-Umkleide ist etwas enger geschnitten, die Tür ist aber identisch.

Information zur Zugänglichkeit
geringste Durchgangsbreite
80 cm
 
größte Steigung
6 %
 
Höhe Türgriff/ Türöffner
106 cm
 
größter Kraftaufwand zum Öffnen der Türen
5 kp
 
maximale Stufen- / Schwellenhöhe
1,5 cm
 
Breite der kleinsten Bewegungsfläche
150 cm
 
Tiefe der kleinsten Bewegungsfläche
125 cm
 
Anmeldung Phyisotherapie
Höhe der Theke
114 cm
 
Breite Bewegungsfläche vor der Theke
200 cm
 
Tiefe Bewegungsfläche vor der Theke
200 cm
 
Sitzgelegenheit vorhanden
ja
 

Kommentar
Im Wartebereich gibt es insgesamt 4 Plätze und 2 für Rollstuhlfahrer

Information zur Zugänglichkeit
geringste Durchgangsbreite
80 cm
 
größte Steigung
6 %
 
Höhe Türgriff/ Türöffner
106 cm
 
größter Kraftaufwand zum Öffnen der Türen
5 kp
 
maximale Stufen- / Schwellenhöhe
1,5 cm
 
Breite der kleinsten Bewegungsfläche
150 cm
 
Tiefe der kleinsten Bewegungsfläche
125 cm
 
WC in der Frauen-Umkleidekabine
Breite der Tür
69 cm
 
Höhe Türgriff oder Schalter
106 cm
 
Breite Bewegungsfläche vor der Tür
62 cm
 
Tiefe Bewegungsfläche vor der Tür
150 cm
 
Breite Bewegungsfläche hinter der Tür
82 cm
 
Tiefe Bewegungsfläche hinter der Tür
163 cm
 
Art der Türöffnung
manuell
 
Tür öffnet nach außen
nein
 
Raumgröße
1,5x2 m
 
geringste Durchgangsbreite im Raum
82 cm
 
Tür ist von außen zu öffnen
ja
 
Platz links neben dem WC
55 cm
 
Breite Bewegungsfläche vor WC
118 cm
 
Tiefe Bewegungsfläche vor WC
150 cm
 
Griffe links vorhanden
nein
 
Griffe rechts vorhanden
teilweise
 
Höhe WC-Sitz
42 cm
 
Höhe Toilettenabzug
108 cm
 
Breite Bewegungsfläche vor Handwaschbecken
130 cm
 
Tiefe Bewegungsfläche vor Handwaschbecken
150 cm
 
Tiefe Kniefreiheit unter Handwaschbecken
16 cm
 
Armatur
Hebel
 

Kommentar
Das WC in der Herren-Umkleidekabine ist leider noch enger, deshalb wurde dieses erhoben.

Information zur Zugänglichkeit
geringste Durchgangsbreite
80 cm
 
größte Steigung
6 %
 
Höhe Türgriff/ Türöffner
106 cm
 
größter Kraftaufwand zum Öffnen der Türen
5 kp
 
maximale Stufen- / Schwellenhöhe
1,5 cm
 
Breite der kleinsten Bewegungsfläche
150 cm
 
Tiefe der kleinsten Bewegungsfläche
125 cm
 
Behandlungsraum 2, exemplarisch
Breite der Tür
82 cm
 
Höhe Türgriff oder Schalter
106 cm
 
Breite Bewegungsfläche vor der Tür
150 cm
 
Tiefe Bewegungsfläche vor der Tür
150 cm
 
Breite Bewegungsfläche hinter der Tür
160 cm
 
Tiefe Bewegungsfläche hinter der Tür
160 cm
 
Art der Türöffnung
manuell
 
Öffnungsrichtung nach
innen cm
 
Breite Bewegungsfläche bei Standardmöblierung
160 cm
 
Tiefe Bewegungsfläche bei Standardmöblierung
160 cm
 
Durchgangsbreite bei Standardmöblierung
117 cm
 
Behandlungsliege höhenverstellbar
ja
 
Minimale Höhe Behandlungsliege
42 cm
 
Maximale Höhe Behandlungsliege
93 cm
 
Breite Behandlungsliege
115 cm
 
Breite Bewegungsfläche vor der Liege
200 cm
 
Tiefe Bewegungsfläche vor der Liege
117 cm
 
Unterfahrbare Tiefe der Behandlungsliege
100 cm
 
Unterfahrbare Höhe der Behandlungsliege
11 cm
 

Kommentar
Durchgangsbreite und -tiefe vor der Liege ist variabel Umsetzen ist je nach Behandlung und Untersuchung erforderlich/nicht erforderlich

Was bedeuten diese Pfeile?

Infos für sehbeeinträchtigte und blinde Menschen Infos für sehbeeinträchtigte und blinde Menschen

Bei Ankommen mit Linie(n) 4 in Richtung Lilienthal / Borgfeld

Überqueren Sie den Fahrradweg und laufen Sie 18 Meter in Fahrtrichtung zu einer Ampel mit akustischem Signal. Überqueren Sie die Schienen und wenden sich nach links und laufen 40 Meter entgegen der Fahrtrichtung, bis Sie auf der rechten Seite eine Graskante erreichen.

Bei Ankommen mit Linie(n) 4 in Richtung Arsten

Steigen Sie aus, überqueren Sie den Fahrradweg und laufen 10 Meter entgegen der Fahrtrichtung bis zu einer Straßenquerung. Überqueren Sie die Straße und wenden Sie sich nach links.

Weg zur Einrichtung

Folgen Sie der inneren Leitlinie 170 Meter. Vor der ersten Straßenquerung wenden Sie sich nach rechts und folgen der inneren Leitlinie 40 Meter. Dort überwinden Sie zwei Treppenstufen. Diese erstrecken sich über eine Breite von etwa 20 Meter. Nach den zwei Stufen, folgt nach zwei Meter Gehweg ein Bodengitter, dass sich direkt vor dem Eingang befindet.

Der Gehweg vor der Einrichtung ist sehr schmal und teilweise von Autos zugeparkt.

(Erhoben am 24.11.2014)

Haben Sie Fragen, Anregungen oder Hinweise zum Stadtführer Barrierefreies Bremen? Dann schreiben Sie uns bitte eine E-Mail an: barrierefrei@bremen.de

Kein Impressum hinterlegt.
  • Letzte Änderung am24.03.2017
  • Melden