Logo Bremen Erleben!

Frauenchor beim Polizeichor Bremen e.V.

Nollendorfer Straße 48, 28201 Bremen

Öffnungszeiten

Do 17:45 - 19:45

Besondere Zeiten

Wir proben donnerstags von 17:45 Uhr bis 19:45 Uhr

Schlagwörter

Über uns

Wir sind ein aufgeschlossener Chor mit:

einem breiten Repertoire
Gospel, Klassik, Schlager,Pop/Volkslieder

vierstimmigem Gesang (1.+ 2.Sopran, 1. + 2. Alt)

professioneller Chorleitung

systematischer Chorarbeit

Notenkenntnisse sind nicht erforderlich.

......Übrigens:
Polizeizugehörigkeit ist keine Voraussetzung!


Verantwortlich:                                          
                                

 

Frauenchor beim Polizeichor Bremen e.V. Beate Wiggers                                     

Nollendorfer Straße 48

28201  Bremen

Tel.:  0421/ 86 270

 


 
Datenschutzerklärung

 

Sehr geehrte Nutzer/innen unseres Internetportals
wir freuen uns über Ihren Besuch auf unseren Webseiten. Wir möchten, dass Sie sich hierbei sicher fühlen.
Daten über die IP-Adresse Ihres Rechners (Kennzeichnung des PCs), werden von uns nicht erfasst und nicht ausgewertet.
Im Rahmen der Bereitstellung dieses Internetangebotes werden keine Cookies verwendet. Es werden auch keine anderen
Techniken verwendet, die dazu dienen, das Zugriffsverhalten der Nutzer nachvollziehen zu können.
Persönliche Angaben, die Sie uns beim Ausfüllen von Kontaktformularen oder per E-Mail überlassen, behandeln wir
selbstverständlich vertraulich.
Wir verwenden Ihre Daten ausschließlich, um Ihre Anfrage zu bearbeiten. Eine Weitergabe der Daten an Dritte schließen
wir aus. Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z. B. bei Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken
aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist daher nicht möglich.

Sie haben die Möglichkeit, Auskunft darüber zu verlangen, welche Daten über Sie bei uns gespeichert sind und
zu welchem Zweck diese Speicherung erfolgt. Darüber hinaus können Sie unrichtige Daten berichtigen oder solche Daten
löschen lassen, deren Speicherung unzulässig oder nicht mehr erforderlich ist. Ihre Daten bleiben bei uns nur solange
gespeichert, wie wir sie zur Bearbeitung benötigen oder dies ggf. durch gesetzliche Aufbewahrungsfristen vorgegeben ist.

Die Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten zur Übersendung von angeforderter Werbung
und Informationsmaterial durch Dritte wird hiermit widersprochen. Im Falle unverlangter Zusendung von Werbeinformationen
(z. B. durch Spam-Mails) behalten wir uns rechtliche Schritte vor.
Links und Verweise


Der Frauenchor beim Polizeichor Bremen ist als Inhalteanbieter nur für die eigenen zur Nutzung bereitgestellten Inhalte verantwortlich.
Unser Angebot enthält Links zu Webseiten Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Für diese Inhalte können wir
deshalb keine Gewähr übernehmen. Verantwortlich ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten. Unsere Verweise
dienen lediglich der Information. Vor dem Einrichten der entsprechenden Querverweises sind die jeweiligen Internet-Seiten
von uns mit großer Sorgfalt und nach bestem Wissen und Gewissen auf mögliche Rechtsverstöße überprüft worden.
Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar.

Bei den Links handelt es sich um dynamische Verweisungen; die fremden Inhalte können deshalb geändert worden sein,
ohne dass wir hiervon Kenntnis erlangt haben. Da eine permanente Kontrolle der verlinkten Seiten nicht zumutbar ist, bitten wir,

bei Anhaltspunkten einer Rechtsverletzung, um Mitteilung. Sobald wir feststellen, dass ein konkretes Angebot, zu
dem wir einen Link bereitgestellt haben, gegen zivil- oder strafrechtliche Vorschriften verstößt, werden wir den
Querverweis auf diese Seite unverzüglich löschen. Mit der vorliegenden Haftungsausschlussklausel wird weder bezweckt,
die Haftung des Frauenchores beim Polizeichor Bremen entgegen einschlägigen Rechtsvorschriften einzuschränken, noch sie in Fällen auszuschließen, in denen ein Ausschluss nach diesen Rechtsvorschriften nicht möglich ist.
 
 

 
 
 

  • Letzte Änderung am24.03.2017
  • Melden