Forum K Tagungszentrum am Rotes Kreuz Krankenhaus

Forum K - Tagungszentrum am Rote Kreuz Krankenhaus

Allgemeine Infos zur Barrierefreiheit

Es gibt ausgewiesene Behindertenparkplätze am Krankenhaus.

Nächste Haltestelle: Theater am Leibnizplatz

Linie(n): 4, 6

Die Haltestelle befindet sich in Mittellage.

Die entgegengesetzte Haltestelle liegt parallel.

Die Einrichtung ist etwa 300 Meter entfernt.

Infos für Menschen mit Gehbeeinträchtigung und im Rollstuhl

Bei Ankommen mit Linie(n) 4, 6 in Richtung Universität, Lilienthal, Borgfeld

Die Einrichtung befindet sich entgegen der Fahrtrichtung auf der rechten Seite. Es müssen zwei Fahrbahnen und Straßenbahnschienen überquert werden.


Bei Ankommen mit Linie(n) 4, 6 in Richtung Flughafen, Arsten

Die Einrichtung befindet sich entgegen der Fahrtrichtung auf der rechten Seite. Es müssen zwei Fahrbahnen überquert werden.


Oberfläche leicht begeh-/befahrbar?
ja

Haupteingang durch Rotes Kreuz Krankenhaus
Steigung
3,5 %

Breite der Tür
170 cm

Breite Bewegungsfläche vor der Tür
300 cm

Tiefe Bewegungsfläche vor der Tür
300 cm

Breite Bewegungsfläche hinter der Tür
300 cm

Tiefe Bewegungsfläche hinter der Tür
300 cm

Art der Türöffnung
automatisch

Öffnungsrichtung nach
Schiebetür

Breite Windfang
310 cm

Tiefe Windfang
600 cm

Wegführung
gerade

Nebeneingang/Parkhaus
Breite der Tür
119 cm

Höhe Türgriff/ Türöffner
85 cm

Breite Bewegungsfläche vor der Tür
250 cm

Tiefe Bewegungsfläche vor der Tür
300 cm

Breite Bewegungsfläche hinter der Tür
210 cm

Tiefe Bewegungsfläche hinter der Tür
300 cm

Schließanlage
offen

Höhe Klingel / Bedienelemente
innen 100 cm

Art der Türöffnung
automatisch

Öffnungsrichtung nach
außen

Wegführung
geknickt


Kommentar
Das Forum K ist ebenfalls über diesen Nebeneingang / Parkhaus und den Aufzug 2 zugänglich.

weitgehend nutzbar
Information zur Zugänglichkeit
geringste Durchgangsbreite
98 cm

größte Steigung
3.5 %

Breite der kleinsten Bewegungsfläche
300 cm

Tiefe der kleinsten Bewegungsfläche
300 cm

Details weiterer Hindernisse beachten
Aufzug


Tür
Breite der Tür
143 cm

Höhe Türgriff oder Schalter
107 cm

Breite Bewegungsfläche vor der Tür
300 cm

Tiefe Bewegungsfläche vor der Tür
300 cm

Breite Bewegungsfläche hinter der Tür
300 cm

Tiefe Bewegungsfläche hinter der Tür
300 cm

Art der Türöffnung
manuell

Öffnungsrichtung nach
außen

Besprechungsraum S
Breite Gesamtabmessungen
9 m

Tiefe Gesamtabmessungen
4,5 m

Plätze für Rollstuhlfahrer nach Anschauung
> 5

Tischordnung variabel
ja


Kommentar
Die Bestuhlung im Raum ist variabel, vom Sitzkreise bis zu Sitzreihen etc., daher gibt es keine konkrete Angaben zur Bewegungsfläche und Durchgangsbreite im Raum.

weitgehend nutzbar
Information zur Zugänglichkeit
geringste Durchgangsbreite
98 cm

größte Steigung
3.5 %

Breite der kleinsten Bewegungsfläche
300 cm

Tiefe der kleinsten Bewegungsfläche
300 cm

Details weiterer Hindernisse beachten
Aufzug


Tür
Breite der Tür
133 cm

Höhe Türgriff oder Schalter
106 cm

Breite Bewegungsfläche vor der Tür
300 cm

Tiefe Bewegungsfläche vor der Tür
180 cm

Breite Bewegungsfläche hinter der Tür
150 cm

Tiefe Bewegungsfläche hinter der Tür
300 cm

Art der Türöffnung
manuell

Öffnungsrichtung nach
innen

Tagungsraum L
Breite Gesamtabmessungen
8 m

Tiefe Gesamtabmessungen
16 m

Breite Bewegungsfläche bei Standardmöblierung
120 cm

Tiefe Bewegungsfläche bei Standardmöblierung
150 cm

Durchgangsbreite bei Standardmöblierung
120 cm

Plätze für Rollstuhlfahrer nach Anschauung
> 10

Tischordnung variabel
ja

Höhe der Bedienelemente
110 cm

weitgehend nutzbar
Information zur Zugänglichkeit
geringste Durchgangsbreite
98 cm

größte Steigung
3.5 %

Breite der kleinsten Bewegungsfläche
300 cm

Tiefe der kleinsten Bewegungsfläche
300 cm

Details weiterer Hindernisse beachten
Aufzug


Tür
Breite der Tür
143 cm

Höhe Türgriff oder Schalter
106 cm

Breite Bewegungsfläche vor der Tür
180 cm

Tiefe Bewegungsfläche vor der Tür
300 cm

Breite Bewegungsfläche hinter der Tür
300 cm

Tiefe Bewegungsfläche hinter der Tür
300 cm

Art der Türöffnung
manuell

Öffnungsrichtung nach
außen

"Kinosaal" M
Breite Gesamtabmessungen
6 m

Tiefe Gesamtabmessungen
13 m

Plätze für Rollstuhlfahrer nach Anschauung
> 5

Tischordnung variabel
ja

Höhe der Bedienelemente
110 cm

weitgehend nutzbar
Information zur Zugänglichkeit
geringste Durchgangsbreite
98 cm

größte Steigung
3.5 %

Breite der kleinsten Bewegungsfläche
300 cm

Tiefe der kleinsten Bewegungsfläche
300 cm

Details weiterer Hindernisse beachten
Aufzug


WC
Breite der Tür
93 cm

Höhe Türgriff oder Schalter
107 cm

Breite Bewegungsfläche vor der Tür
140 cm

Tiefe Bewegungsfläche vor der Tür
300 cm

Breite Bewegungsfläche hinter der Tür
135 cm

Tiefe Bewegungsfläche hinter der Tür
235 cm

Art der Türöffnung
automatisch

Tür öffnet nach außen
ja

Raumgröße
3x2 m

geringste Durchgangsbreite im Raum
135 cm

Alarmknopf/ Art
ja

Höhe Alarmknopf/ -schnur vom Boden
Knopf 144, Schnur 45 cm

Tür ist von außen zu öffnen
ja

Platz links neben dem WC
98 cm

Platz rechts neben dem WC
100 cm

Breite Bewegungsfläche vor WC
233 cm

Tiefe Bewegungsfläche vor WC
235 cm

Griffe links vorhanden
ja

Griffe rechts vorhanden
ja

Höhe WC-Sitz
40 cm

Höhe Toilettenabzug
65 cm

Breite Bewegungsfläche vor Handwaschbecken
235 cm

Tiefe Bewegungsfläche vor Handwaschbecken
135 cm

Höhe Oberkante Handwaschbecken
79 cm

Tiefe Kniefreiheit unter Handwaschbecken
20 cm

Armatur
Hebel

Spiegel ist in Sitzhöhe
ja


Kommentar
Auf dem Weg befinden sich 2 in der Regel geöffnete Türen.

Aufzug 1
Breite der Aufzugstür
130 cm

Breite Bewegungsfläche vor dem Aufzug
300 cm

Tiefe Bewegungsfläche vor dem Aufzug
300 cm

max. Höhe Bedienelemente vor dem Aufzug
120 cm

max. Höhe der Bedienungselemente in der Aufzugskabine
135 cm

Breite der Aufzugskabine
135 cm

Tiefe der Aufzugskabine
230 cm

Alarmklingel im Aufzug vorhanden
ja

Sitzgelegenheit in der Aufzugskabine vorhanden
ja

Handlauf Höhe
90 cm

Aufzug 2
Breite der Aufzugstür
90 cm

Breite Bewegungsfläche vor dem Aufzug
300 cm

Tiefe Bewegungsfläche vor dem Aufzug
300 cm

max. Höhe Bedienelemente vor dem Aufzug
106 cm

max. Höhe der Bedienungselemente in der Aufzugskabine
92 cm

Breite der Aufzugskabine
100 cm

Tiefe der Aufzugskabine
210 cm

Alarmklingel im Aufzug vorhanden
ja

Wechselsprechanlage in der Aufzugskabine vorhanden
ja

Schlecht sichtbare Stockwerkanzeige
ja

Handlauf Höhe
87 cm

Rampe/Auffahrt vor dem Rotes Kreuz Krankenhaus
geringste Durchgangsbreite
350 cm

größte Steigung
3,5 %

Länge gesamt
40 m

Handlauf vorhanden
nein

hochgezogene Kanten
nein



Kommentar
Die Rampe ist gleichzeitig der allgemeine Zugang (Auffahrt) für alle Besucher/Patienten etc.

Was bedeuten diese Pfeile?

Infos für sehbeeinträchtigte und blinde Menschen

Bei Ankommen mit Linie(n) 4, 6 in Richtung Universität, Lilienthal, Borgfeld

Folgen Sie dem Leitsystem in Fahrtrichtung bis zur Ampel mit akustischem Signal.


Bei Ankommen mit Linie(n) 4, 6 in Richtung Flughafen, Arsten

Folgen Sie dem Leitsystem entgegen der Fahrtrichtung bis zur Ampel mit akustischem Signal.


Weg zur Einrichtung

Überqueren Sie die Straßenbahnschienen und eine Fahrbahn mit ungesichertem Radweg nach rechts und gehen Sie bis zur inneren Leitlinie. Wenden Sie sich nach links und folgen Sie der inneren Leitlinie rechter Hand um eine Rechtskurve herum und weiter geradeaus bis zur nächsten Querstraße. Überqueren Sie die Fahrbahn und folgen Sie der Häuserkante zu Ihrer rechten bis diese endet. Nach schräg rechts führt ein Weg hoch zum Eingang der Einrichtung.

Großes, weißes Gebäude mit Glasüberdachung vor dem Eingang.

Bedienelemente in Brailleschrift und Stockwerksansage im Aufzug.

Infos für Menschen mit Lernschwierigkeiten

Das Gebäude ist sehr groß und weiß.

(Erhoben am 17.06.2013)

Haben Sie Fragen, Anregungen oder Hinweise zum Stadtführer Barrierefreies Bremen? Dann schreiben Sie uns bitte eine E-Mail an: barrierefrei@bremen.de




Kein Impressum hinterlegt.
  • Letzte Änderung am 18.11.2017
  • Melden