Logo Bremen Erleben!

Ev. Kirchengemeinde in der Neuen Vahr

August-Bebel-Allee 276, Kirche, 28329 Bremen

Kontakt

01627313452
Herr Christoph Buße

Evangelische Kirchengemeinde in der Neuen Vahr - Kindergarten

Infos für Menschen mit Gehbeeinträchtigung und im Rollstuhl Infos für Menschen mit Gehbeeinträchtigung und im Rollstuhl

Was bedeuten diese Pfeile?

(Erhoben am 30.11.-0001)

Evangelische Kirchengemeinde in der Neuen Vahr - Christuskirche (Kirche)

Allgemeine Informationen Allgemeine Infos zur Barrierefreiheit

Nächste Haltestelle: Berliner Freiheit

Linie(n): 1

Die Haltestelle befindet sich in Mittellage.
Die entgegengesetzte Haltestelle liegt parallel .
Die Einrichtung ist etwa 300 Meter entfernt.

Infos für Menschen mit Gehbeeinträchtigung und im Rollstuhl Infos für Menschen mit Gehbeeinträchtigung und im Rollstuhl

Oberfläche leicht begeh-/befahrbar?
ja
 

Zwei seperate RollstuhlfahrerInnen-Eingänge ermöglichen den Zugang zur Kirche. Ein Eingang liegt links neben den Treppen zum Haupteingang (hier erhoben), ein weiterer führt über den Gemeindesaal in die Kirche.

Eingang
Steigung
4 %
 
Breite der Tür
87 cm
 
Höhe der Türschwelle
5 cm
 
Höhe Türgriff/ Türöffner
104 cm
 
Breite Bewegungsfläche vor der Tür
200 cm
 
Tiefe Bewegungsfläche vor der Tür
200 cm
 
Breite Bewegungsfläche hinter der Tür
200 cm
 
Tiefe Bewegungsfläche hinter der Tür
200 cm
 
Schließanlage
Schlüssel
 
Art der Türöffnung
manuell
 
Öffnungsrichtung nach
außen
 
Auf dem Foto sehen Sie den Eingang.

Quelle: protze + theiling GbR

Information zur Zugänglichkeit
geringste Durchgangsbreite
87 cm
 
größte Steigung
4 %
 
Höhe Türgriff/ Türöffner
104 cm
 
maximale Stufen- / Schwellenhöhe
5 cm
 
Breite der kleinsten Bewegungsfläche
200 cm
 
Tiefe der kleinsten Bewegungsfläche
200 cm
 
Tür
Breite der Tür
87 cm
 
Höhe der Türschwelle
5 cm
 
Höhe Türgriff oder Schalter
104 cm
 
Breite Bewegungsfläche vor der Tür
200 cm
 
Tiefe Bewegungsfläche vor der Tür
200 cm
 
Breite Bewegungsfläche hinter der Tür
200 cm
 
Tiefe Bewegungsfläche hinter der Tür
200 cm
 
Art der Türöffnung
manuell
 
Öffnungsrichtung nach
außen
 
Christuskirche
Breite Bewegungsfläche im Raum
200 cm
 
Tiefe Bewegungsfläche im Raum
200 cm
 
Durchgangsbreite (engste Breite im Raum)
200 cm
 
Gesamtzahl der Plätze (ca.)
160
 
Plätze für Rollstuhlfahrer
8
 
Breite Platz für Rollstuhlfahrer
100 cm
 
Tiefe Platz für Rollstuhlfahrer
100 cm
 
- daneben Platz für Begleitperson
ja
 
Ev. Kirchengemeinde in der Neuen Vahr
geringste Durchgangsbreite
114 cm
 
größte Steigung
4 %
 
Länge gesamt
5 m
 
Länge längstes Teilstück
5 m
 
Handlauf vorhanden
ja
 
hochgezogene Kanten
ja
 
alternativ Treppe vorhanden
ja
 

Was bedeuten diese Pfeile?

Infos für sehbeeinträchtigte und blinde Menschen Infos für sehbeeinträchtigte und blinde Menschen

Bei Ankommen mit Linie(n) 1 in Richtung BF Mahndorf

Folgen Sie dem Leitsystem entgegen der Fahrtrichtung bis zur Ampel mit akustischem Signal und drehen Sie sich um 90 Grad nach links.

Bei Ankommen mit Linie(n) 1 in Richtung Huchting

Folgen Sie dem Leitsystem in Fahrtrichtung bis zur Ampel mit akustischem Signal und drehen Sie sich um 90 Grad nach links. Überqueren Sie die Schienen und gehen Sie bis zur Ampel mit akustischem Signal.

Weg zur Einrichtung

Überqueren Sie die Fahrbahn und den ungesicherten Fahrradweg und gehen Sie geradeaus bis zur inneren Leitlinie. Folgen Sie dieser linker Hand. Gehen Sie am Ende der Leitlinie noch 5 Meter geradeaus und biegen Sie dann links ein. Folgen Sie der inneren Leitlinie linker Hand. Nach einigen Metern kommt eine Wegkreuzung. Biegen Sie am Ende des Weges links ein und folgen Sie weiter der inneren Leitlinie linker Hand. Sie gehen direkt auf den Eingang des Gemeindehauses zu.

Infos für Menschen mit Lernschwierigkeiten Infos für Menschen mit Lernschwierigkeiten

(Erhoben am 30.11.-0001)

Evangelische Kirchengemeinde in der neuen Vahr - Dreifaltigkeitskirche (Kita mit Frühförderzentrum)

Allgemeine Informationen Allgemeine Infos zur Barrierefreiheit

Nächste Haltestelle: Kurt-Huber-Straße

Linie(n): 1

Die Haltestelle befindet sich am Gehweg.
Die entgegengesetzte Haltestelle liegt parallel.
Die Einrichtung ist etwa 50 Meter entfernt.

Infos für Menschen mit Gehbeeinträchtigung und im Rollstuhl Infos für Menschen mit Gehbeeinträchtigung und im Rollstuhl

Oberfläche leicht begeh-/befahrbar?
ja
 
Eingang
Breite der Tür
106 cm
 
Kraftaufwand zum Öffnen der Tür
3,2 kP
 
Höhe der Türschwelle
2 cm
 
Höhe Türgriff/ Türöffner
77 cm
 
Breite Bewegungsfläche vor der Tür
200 cm
 
Tiefe Bewegungsfläche vor der Tür
177 cm
 
Breite Bewegungsfläche hinter der Tür
200 cm
 
Tiefe Bewegungsfläche hinter der Tür
200 cm
 
Details weiterer Hindernisse beachten
Rampe
 
Schließanlage
offen
 
Höhe Klingel / Bedienelemente
128 cm
 
Art der Türöffnung
manuell
 
Öffnungsrichtung nach
außen
 
Auf dem Foto sehen Sie den Eingang.

Quelle: protze + theiling GbR

Information zur Zugänglichkeit
geringste Durchgangsbreite
100 cm
 
größte Steigung
5 %
 
Höhe Türgriff/ Türöffner
77 cm
 
größter Kraftaufwand zum Öffnen der Türen
3,9 kp
 
maximale Stufen- / Schwellenhöhe
2 cm
 
Breite der kleinsten Bewegungsfläche
159 cm
 
Tiefe der kleinsten Bewegungsfläche
200 cm
 
Tür
Breite der Tür
93 cm
 
Höhe Türgriff oder Schalter
107 cm
 
Breite Bewegungsfläche vor der Tür
200 cm
 
Tiefe Bewegungsfläche vor der Tür
200 cm
 
Breite Bewegungsfläche hinter der Tür
200 cm
 
Tiefe Bewegungsfläche hinter der Tür
200 cm
 
Art der Türöffnung
manuell
 
Öffnungsrichtung nach
innen
 
Kindergarten (Beispielraum)
Breite Gesamtabmessungen
10 m
 
Tiefe Gesamtabmessungen
10 m
 
Tischordnung variabel
ja
 
Höhe der Bedienelemente
110 cm
 

Kommentar
Plätze für Rollstuhlfahrer*innen nicht messbar, da im Kindergarten nur Kindertische und Stühle vorhanden sind.

Information zur Zugänglichkeit
geringste Durchgangsbreite
106 cm
 
größte Steigung
5 %
 
Höhe Türgriff/ Türöffner
77 cm
 
größter Kraftaufwand zum Öffnen der Türen
3,2 kp
 
maximale Stufen- / Schwellenhöhe
2 cm
 
Breite der kleinsten Bewegungsfläche
200 cm
 
Tiefe der kleinsten Bewegungsfläche
177 cm
 

Details weiterer Hindernisse beachten
Rampe, Treppenlift

WC
Breite der Tür
91 cm
 
Höhe Türgriff oder Schalter
106 cm
 
Breite Bewegungsfläche vor der Tür
200 cm
 
Tiefe Bewegungsfläche vor der Tür
200 cm
 
Breite Bewegungsfläche hinter der Tür
130 cm
 
Tiefe Bewegungsfläche hinter der Tür
132 cm
 
Art der Türöffnung
manuell
 
Tür öffnet nach außen
ja
 
Raumgröße
2 x 2 m
 
geringste Durchgangsbreite im Raum
94 cm
 
Alarmknopf/ Art
Schnur
 
Tür ist von außen zu öffnen
ja
 
Höhe der Bedienelemente
116 cm
 
Platz links neben dem WC
89 cm
 
Platz rechts neben dem WC
52 cm
 
Breite Bewegungsfläche vor WC
132 cm
 
Tiefe Bewegungsfläche vor WC
130 cm
 
Griffe links vorhanden
ja
 
Griffe rechts vorhanden
ja
 
Höhe WC-Sitz
50 cm
 
Höhe Toilettenabzug
105 cm
 
Breite Bewegungsfläche vor Handwaschbecken
130 cm
 
Tiefe Bewegungsfläche vor Handwaschbecken
132 cm
 
Tiefe Kniefreiheit unter Handwaschbecken
38 cm
 
Armatur
Hebel
 
Spiegel ist in Sitzhöhe
ja
 

Auf dem Foto sehen Sie das WC.

Quelle: protze + theiling GbR

Information zur Zugänglichkeit
geringste Durchgangsbreite
106 cm
 
größte Steigung
5 %
 
Höhe Türgriff/ Türöffner
77 cm
 
größter Kraftaufwand zum Öffnen der Türen
3,2 kp
 
maximale Stufen- / Schwellenhöhe
2 cm
 
Breite der kleinsten Bewegungsfläche
200 cm
 
Tiefe der kleinsten Bewegungsfläche
177 cm
 
Physiotherpieraum (Frühförderzentrum)
Breite der Tür
91 cm
 
Höhe Türgriff oder Schalter
106 cm
 
Kraftaufwand zum Öffnen der Tür
2 kp
 
Breite Bewegungsfläche vor der Tür
120 cm
 
Tiefe Bewegungsfläche vor der Tür
200 cm
 
Breite Bewegungsfläche hinter der Tür
200 cm
 
Tiefe Bewegungsfläche hinter der Tür
200 cm
 
Art der Türöffnung
manuell
 
Öffnungsrichtung nach
innen cm
 
Breite Bewegungsfläche bei Standardmöblierung
200 cm
 
Tiefe Bewegungsfläche bei Standardmöblierung
200 cm
 

Kommentar
Therapieraum. Keine Behandlungsstühle oder -liegen vorhanden!

Information zur Zugänglichkeit
geringste Durchgangsbreite
106 cm
 
größte Steigung
5 %
 
Höhe Türgriff/ Türöffner
77 cm
 
größter Kraftaufwand zum Öffnen der Türen
3,2 kp
 
maximale Stufen- / Schwellenhöhe
2 cm
 
Breite der kleinsten Bewegungsfläche
200 cm
 
Tiefe der kleinsten Bewegungsfläche
177 cm
 
Ergotherapietraum (Frühförderzentrum)
Breite der Tür
91 cm
 
Höhe Türgriff oder Schalter
106 cm
 
Breite Bewegungsfläche vor der Tür
120 cm
 
Tiefe Bewegungsfläche vor der Tür
200 cm
 
Breite Bewegungsfläche hinter der Tür
200 cm
 
Tiefe Bewegungsfläche hinter der Tür
200 cm
 
Art der Türöffnung
manuell
 
Öffnungsrichtung nach
innen cm
 
Breite Bewegungsfläche bei Standardmöblierung
200 cm
 
Tiefe Bewegungsfläche bei Standardmöblierung
200 cm
 

Kommentar
Therapieraum. Keine Behandlungsstühle oder -liegen vorhanden! Raumabmessung 10 x 10 Meter.

Treppenlift
Breite des Zugangs
107 cm
 
Breite Bewegungsfläche vor der Plattform
200 cm
 
Tiefe Bewegungsfläche vor der Plattform
200 cm
 
Breite Bewegungsfläche hinter der Plattform
200 cm
 
Tiefe Bewegungsfläche hinter der Plattform
200 cm
 
Schließanlage
Fernbedienung
 
maximale Höhe der Bedienelemente
20 cm
 
Breite der Plattform
75 cm
 
Tiefe der Plattform
130 cm
 
Wegführung über die Plattform
gerade
 
selbständige Benutzung möglich
ja
 
Ev. Kirchengemeinde in der Neuen Vahr
geringste Durchgangsbreite
200 cm
 
größte Steigung
5 %
 
Länge gesamt
4 m
 
Länge längstes Teilstück
4 m
 
Handlauf vorhanden
ja
 
hochgezogene Kanten
Nein
 
Die Rampe vor dem Eingang.

Quelle: protze + theiling GbR

Zwischentür zum Kindergarten
Breite der Tür
100 cm
 
Kraftaufwand zum Öffnen der Tür
3,9 kp
 
Höhe Türgriff/ Türöffner
60 cm
 
Breite Bewegungsfläche vor der Tür
159 cm
 
Tiefe Bewegungsfläche vor der Tür
200 cm
 
Breite Bewegungsfläche hinter der Tür
180 cm
 
Tiefe Bewegungsfläche hinter der Tür
200 cm
 
Art der Türöffnung
manuell
 
Öffnungsrichtung nach
innen
 

Was bedeuten diese Pfeile?

Infos für sehbeeinträchtigte und blinde Menschen Infos für sehbeeinträchtigte und blinde Menschen

Bei Ankommen mit Linie(n) 1 in Richtung Huchting

Gehen Sie geradeaus bis zur Bordsteinkante.

Bei Ankommen mit Linie(n) 1 in Richtung BF Mahndorf

Drehen Sie sich um 180 Grad und überqueren Sie die Fahrbahn und die Schienen und gehen Sie geradeaus bis zur Bordsteinkante.

Weg zur Einrichtung

Folgen Sie der Bordsteinkante links herum bis sich dieser erhöht. Wechseln Sie hier vorm Bordstein zur inneren Leitlinie. und folgen Sie dieser rechter Hand. Nach circa 30 Metern folgt die Einfahrt zur Dreifaltigkeitskirche. In der Mitte der Einfahrt führt ein Leitsystem direkt zum Eingang.

Vor dem Eingang ist eine Rampe.

Infos für Menschen mit Lernschwierigkeiten Infos für Menschen mit Lernschwierigkeiten

(Erhoben am 30.11.-0001)

Haben Sie Fragen, Anregungen oder Hinweise zum Stadtführer Barrierefreies Bremen? Dann schreiben Sie uns bitte eine E-Mail an: barrierefrei@bremen.de

Kein Impressum hinterlegt.
  • Letzte Änderung am05.06.2018
  • Melden