Logo Bremen Erleben!

Ev. Kirchengemeinde Arsten/Habenhausen mit der St. Johannes-Kirche in Arsten und der Simon-Petrus-Kirche in Habenhausen

In der Tränke 24, Kirche Arsten und Simon - Petrus Kirche Habenhausen, 28279 Bremen

Kontakt

(0421) 84 75 00 und 83 48 59
(0421) 84 75 020 und 83 79 81
Herr W. Drews

Auch bei

Über uns

Durch umfangreiche Neubaumaßnahmen in den Stadtteilen Arsten und Habenhausen wurde es notwendig, neben der "Mutter" St. Johannes-Arsten eine zweite Kirche mit angeschlossenem Gemeindezentrum zu bauen. So entstand die Simon-Petrus-Kirche in Habenhausen.

Unsere Kirchengemeinde hat folgende Angebote für Sie:

Kindertagesheim

Spielkreise

Kirchenmusik

Gitarrenunterricht

Posaunenchor

Kirchenchor

Kinderchor

Gospelchor

Kirchencafé

Kindergruppen

Jugendgruppe

Flötenunterricht

Bastelkreis

Bastelkreis

Handarbeitskreis

Guttempler

Frauengruppen

Seniorengruppen

Gesprächskreis

Besuchskreis

Arbeitskreis Asyl

Eine-Welt-Laden

Theatergruppe

Tanzkreis

Männerkreis

Kindergottesdienst

Gottesdienst:

St. Johannes-Kirche: Sonntag 10.00 Uhr

Simon-Petrus-Kirche: Sonntag 10.00 Uhr

Kirchen Arsten und Habenhausen

---

Simon-Petrus-Kirche, Habenhausen

Allgemeine Informationen Allgemeine Infos zur Barrierefreiheit

Das ist derselbe Eingang wie zum Gemeindehaus.

Nächste Haltestelle: Staustraße

Linie(n): 26

Die Haltestelle befindet sich am Gehweg.
Die entgegengesetzte Haltestelle liegt parallel.
Die Einrichtung ist etwa 200 Meter entfernt.

Infos für Menschen mit Gehbeeinträchtigung und im Rollstuhl Infos für Menschen mit Gehbeeinträchtigung und im Rollstuhl

Bei Ankommen mit Linie(n) 26 in Richtung Überseestadt

Die Einrichtung liegt in Fahrtrichtung auf der rechten Seite.

Bei Ankommen mit Linie(n) 26 in Richtung Kattenturm

Die Einrichtung liegt entgegen der Fahrtrichtung auf der rechten Seite. Sie müssen eine Straße überqueren.

Querneigung des Bahn-/Bussteigs an Einstiegsfeld
5 %
 
Oberfläche leicht begeh-/befahrbar?
teilweise
 
Maximale Querneigung
5 %
 
Maximale Querneigung über eine Strecke von
10 m
 

Die Tür ist mit einem Kraftaufwand von 5 kp schwer zu öffnen.

Eingang
Breite der Tür
181 cm
 
Kraftaufwand zum Öffnen der Tür
5 kP
 
Höhe der Türschwelle
2 cm
 
Höhe Türgriff/ Türöffner
92 cm
 
Breite Bewegungsfläche vor der Tür
300 cm
 
Tiefe Bewegungsfläche vor der Tür
300 cm
 
Breite Bewegungsfläche hinter der Tür
300 cm
 
Tiefe Bewegungsfläche hinter der Tür
300 cm
 
Schließanlage
offen
 
Art der Türöffnung
manuell
 
Öffnungsrichtung nach
außen
 
Windfang
ja
 
Breite Windfang
190 cm
 
Tiefe Windfang
220 cm
 
In den Windfang öffnende Türen
ja
 
Wegführung
gerade
 
Information zur Zugänglichkeit
geringste Durchgangsbreite
181 cm
 
Höhe Türgriff/ Türöffner
92 cm
 
größter Kraftaufwand zum Öffnen der Türen
5 kp
 
maximale Stufen- / Schwellenhöhe
2 cm
 
Breite der kleinsten Bewegungsfläche
300 cm
 
Tiefe der kleinsten Bewegungsfläche
300 cm
 
Tür
Breite der Tür
192 cm
 
Höhe Türgriff oder Schalter
106 cm
 
Kraftaufwand zum Öffnen der Tür
1 kp
 
Breite Bewegungsfläche vor der Tür
196 cm
 
Tiefe Bewegungsfläche vor der Tür
300 cm
 
Breite Bewegungsfläche hinter der Tür
300 cm
 
Tiefe Bewegungsfläche hinter der Tür
300 cm
 
Art der Türöffnung
manuell
 
Öffnungsrichtung nach
außen
 
Kirchensaal
Breite Bewegungsfläche im Raum
300 cm
 
Tiefe Bewegungsfläche im Raum
300 cm
 
Durchgangsbreite (engste Breite im Raum)
221 cm
 
Gesamtzahl der Plätze (ca.)
120
 
Plätze für Rollstuhlfahrer
17
 
Breite Platz für Rollstuhlfahrer
90 cm
 
Tiefe Platz für Rollstuhlfahrer
90 cm
 
- daneben Platz für Begleitperson
ja
 

Was bedeuten diese Pfeile?

Infos für sehbeeinträchtigte und blinde Menschen Infos für sehbeeinträchtigte und blinde Menschen

Bei Ankommen mit Linie(n) 26 in Richtung Überseestadt

Wenden Sie sich in Fahrtrichtung.

Bei Ankommen mit Linie(n) 26 in Richtung Kattenturm

Gehen Sie 10m in Fahrtrichtung bis zur Ampel ohne akustischem Signal. Queren Sie die Fahrbahn nach links und wenden Sie sich 90 Grad nach links. Folgen Sie dem Weg um 30m.

Weg zur Einrichtung

Gehen Sie geradeaus bis zur nächsten Querstraße. Wenden Sie sich nach rechts und gehen Sie bis zur Einfahrt. Der Gehweg ist unbefestigt und es befinden sich zwei Straßenschilder darauf. Gehen Sie in die Einfahrt hinein. Dabei müssen Holzpfosten umgangen werden. Die Kirche befindet sich auf der linken Seite.

Bei der Kirche handelt es sich um ein rotes Backsteingebäude mit schwarzem Eingang.

Infos für Menschen mit Lernschwierigkeiten Infos für Menschen mit Lernschwierigkeiten

Die Kirche ist ein rotes Backsteingebäude mit schwarzem Eingang.

(Erhoben am 19.01.2015)

Ev. Kirchengemeinde Arsten-Habenhausen, Gemeindezentrum Habenhausen

Allgemeine Informationen Allgemeine Infos zur Barrierefreiheit

Nächste Haltestelle: Staustraße

Linie(n): 26

Die Haltestelle befindet sich am Gehweg.
Die entgegengesetzte Haltestelle liegt parallel.
Die Einrichtung ist etwa 150 Meter entfernt.

Infos für Menschen mit Gehbeeinträchtigung und im Rollstuhl Infos für Menschen mit Gehbeeinträchtigung und im Rollstuhl

Bei Ankommen mit Linie(n) 26 in Richtung Überseestadt

Die Einrichtung liegt in Fahrtrichtung auf der rechten Seite.

Bei Ankommen mit Linie(n) 26 in Richtung Kattenturm

Die Einrichtung liegt entgegen der Fahrtrichtung auf der rechten Seite. Es muss eine Straße überquert werden.

Querneigung des Bahn-/Bussteigs an Einstiegsfeld
5 %
 
Oberfläche leicht begeh-/befahrbar?
teilweise
 

Die Eingangstür ist mit einem Kraftaufwand von 5kp schwer zu öffnen.

Eingang
Breite der Tür
181 cm
 
Kraftaufwand zum Öffnen der Tür
5 kP
 
Höhe der Türschwelle
2 cm
 
Höhe Türgriff/ Türöffner
92 cm
 
Breite Bewegungsfläche vor der Tür
300 cm
 
Tiefe Bewegungsfläche vor der Tür
300 cm
 
Breite Bewegungsfläche hinter der Tür
300 cm
 
Tiefe Bewegungsfläche hinter der Tür
300 cm
 
Schließanlage
offen
 
Art der Türöffnung
manuell
 
Öffnungsrichtung nach
außen
 
Windfang
ja
 
Breite Windfang
190 cm
 
Tiefe Windfang
220 cm
 
In den Windfang öffnende Türen
ja
 
Information zur Zugänglichkeit
geringste Durchgangsbreite
181 cm
 
Höhe Türgriff/ Türöffner
92 cm
 
größter Kraftaufwand zum Öffnen der Türen
5 kp
 
maximale Stufen- / Schwellenhöhe
2 cm
 
Breite der kleinsten Bewegungsfläche
300 cm
 
Tiefe der kleinsten Bewegungsfläche
300 cm
 
Tür
Breite der Tür
148 cm
 
Höhe Türgriff oder Schalter
107 cm
 
Breite Bewegungsfläche vor der Tür
300 cm
 
Tiefe Bewegungsfläche vor der Tür
300 cm
 
Breite Bewegungsfläche hinter der Tür
300 cm
 
Tiefe Bewegungsfläche hinter der Tür
300 cm
 
Art der Türöffnung
manuell
 
Öffnungsrichtung nach
innen
 
Gemeindesaal
Breite Gesamtabmessungen
12 m
 
Tiefe Gesamtabmessungen
6 m
 
Breite Bewegungsfläche bei Standardmöblierung
300 cm
 
Tiefe Bewegungsfläche bei Standardmöblierung
300 cm
 
Durchgangsbreite bei Standardmöblierung
120 cm
 
Gesamtzahl der Plätze bei Standardmöblierung
30
 
Plätze für Rollstuhlfahrer bei Standardmöblierung
30
 
Tischordnung variabel
ja
 
Höhe der Bedienelemente
105 cm
 
Information zur Zugänglichkeit
geringste Durchgangsbreite
82 cm
 
Höhe Türgriff/ Türöffner
106 cm
 
größter Kraftaufwand zum Öffnen der Türen
5 kp
 
maximale Stufen- / Schwellenhöhe
2 cm
 
Breite der kleinsten Bewegungsfläche
300 cm
 
Tiefe der kleinsten Bewegungsfläche
300 cm
 
Küche
Höhe der Theke
91 cm
 
Breite Bewegungsfläche vor der Theke
200 cm
 
Tiefe Bewegungsfläche vor der Theke
200 cm
 
Ist mit dem Rollstuhl unterfahrbar
ja
 
Tiefe unterfahrbarer Bereich
53 cm
 
Sitzgelegenheit vorhanden
ja
 
Information zur Zugänglichkeit
geringste Durchgangsbreite
110 cm
 
Höhe Türgriff/ Türöffner
92 cm
 
größter Kraftaufwand zum Öffnen der Türen
5 kp
 
maximale Stufen- / Schwellenhöhe
2 cm
 
Breite der kleinsten Bewegungsfläche
300 cm
 
Tiefe der kleinsten Bewegungsfläche
300 cm
 
WC
Breite der Tür
81 cm
 
Höhe Türgriff oder Schalter
105 cm
 
Breite Bewegungsfläche vor der Tür
200 cm
 
Tiefe Bewegungsfläche vor der Tür
116 cm
 
Breite Bewegungsfläche hinter der Tür
131 cm
 
Tiefe Bewegungsfläche hinter der Tür
200 cm
 
Art der Türöffnung
manuell
 
Tür öffnet nach außen
nein
 
Raumgröße
2,5 x 1,5 m
 
geringste Durchgangsbreite im Raum
90 cm
 
Tür ist von außen zu öffnen
ja
 
Höhe der Bedienelemente
97 cm
 
Platz links neben dem WC
107 cm
 
Platz rechts neben dem WC
107 cm
 
Breite Bewegungsfläche vor WC
200 cm
 
Tiefe Bewegungsfläche vor WC
105 cm
 
Griffe links vorhanden
ja
 
Griffe rechts vorhanden
nein
 
Höhe WC-Sitz
46 cm
 
Höhe Toilettenabzug
103 cm
 
Breite Bewegungsfläche vor Handwaschbecken
152 cm
 
Tiefe Bewegungsfläche vor Handwaschbecken
200 cm
 
Tiefe Kniefreiheit unter Handwaschbecken
9 cm
 
Armatur
Hebel
 
Spiegel ist in Sitzhöhe
ja
 

Was bedeuten diese Pfeile?

Infos für sehbeeinträchtigte und blinde Menschen Infos für sehbeeinträchtigte und blinde Menschen

Bei Ankommen mit Linie(n) 26 in Richtung Überseestadt

Wenden Sie sich in Fahrtrichtung.

Bei Ankommen mit Linie(n) 26 in Richtung Kattenturm

Gehen Sie 10m in Fahrtrichtung bis zur Ampel ohne akustischem Signal. Queren Sie die Fahrbahn nach links und wenden Sie sich dann 90 Grad nach links. Folgen Sie dem Weg um 30m.

Weg zur Einrichtung

Folgen Sie dem Weg bis zum nächsten Einfahrt und gehen Sie diese hinein. Der Eingang des Gemeindezentrums liegt auf der rechten Seite.

Das Gemeindezentrum befindet sich in einem roten Backsteingebäude mit gläsernem Eingang.

Infos für Menschen mit Lernschwierigkeiten Infos für Menschen mit Lernschwierigkeiten

Das Gemeindezentrum befindet sich in einem roten Backsteingebäude mit Glaseingang.

(Erhoben am 19.01.2015)

St. Johannes Kirche Arsten (Kirche)

Allgemeine Informationen Allgemeine Infos zur Barrierefreiheit

Nächste Haltestelle: Arster Kirche

Linie(n): 26

Die Haltestelle befindet sich am Gehweg.
Die entgegengesetzte Haltestelle liegt parallel.
Die Einrichtung ist etwa 100 Meter entfernt.

Infos für Menschen mit Gehbeeinträchtigung und im Rollstuhl Infos für Menschen mit Gehbeeinträchtigung und im Rollstuhl

Bei Ankommen mit Linie(n) 26 in Richtung Überseestadt

Die Kirche befindet sich in Fahrtrichtung. Es muss eine Straße überquert werden.

Bei Ankommen mit Linie(n) 26 in Richtung Kattenturm

Die Kirche befindet sich entgegen der Fahrtrichtung. Es müssen zwei Straßen überquert werden.

Oberfläche leicht begeh-/befahrbar?
ja
 
Eingang
Steigung
4,5 %
 
Breite der Tür
130 cm
 
Kraftaufwand zum Öffnen der Tür
1 kP
 
Höhe der Türschwelle
1 cm
 
Höhe Türgriff/ Türöffner
117 cm
 
Breite Bewegungsfläche vor der Tür
300 cm
 
Tiefe Bewegungsfläche vor der Tür
300 cm
 
Breite Bewegungsfläche hinter der Tür
192 cm
 
Tiefe Bewegungsfläche hinter der Tür
300 cm
 
Schließanlage
offen
 
Art der Türöffnung
manuell
 
Öffnungsrichtung nach
innen
 
Information zur Zugänglichkeit
geringste Durchgangsbreite
100 cm
 
größte Steigung
21 %
 
Höhe Türgriff/ Türöffner
117 cm
 
größter Kraftaufwand zum Öffnen der Türen
1 kp
 
maximale Stufen- / Schwellenhöhe
1 cm
 
Breite der kleinsten Bewegungsfläche
192 cm
 
Tiefe der kleinsten Bewegungsfläche
300 cm
 

Details weiterer Hindernisse beachten
Anlegerampe

Tür
Breite der Tür
138 cm
 
Höhe Türgriff oder Schalter
112 cm
 
Breite Bewegungsfläche vor der Tür
200 cm
 
Tiefe Bewegungsfläche vor der Tür
300 cm
 
Breite Bewegungsfläche hinter der Tür
131 cm
 
Tiefe Bewegungsfläche hinter der Tür
300 cm
 
Art der Türöffnung
manuell
 
Öffnungsrichtung nach
außen
 
Kirchensaal
Breite Bewegungsfläche im Raum
130 cm
 
Tiefe Bewegungsfläche im Raum
130 cm
 
Durchgangsbreite (engste Breite im Raum)
130 cm
 
Gesamtzahl der Plätze (ca.)
170
 
Plätze für Rollstuhlfahrer
6
 
Breite Platz für Rollstuhlfahrer
85 cm
 
Tiefe Platz für Rollstuhlfahrer
80 cm
 
- daneben Platz für Begleitperson
ja
 
Ev. Kirchengemeinde Arsten/Habenhausen mit der St. Johannes-Kirche in Arsten und der Simon-Petrus-Kirche in Habenhausen
geringste Durchgangsbreite
100 cm
 
größte Steigung
21 %
 
Länge gesamt
0,48 m
 
Länge längstes Teilstück
0,48 m
 
alternativ Treppe vorhanden
ja
 

Kommentar
Es handelt sich um eine kleine Anlegerampe hinter der Tür.

Was bedeuten diese Pfeile?

Infos für sehbeeinträchtigte und blinde Menschen Infos für sehbeeinträchtigte und blinde Menschen

Bei Ankommen mit Linie(n) 26 in Richtung Überseestadt

Gehen Sie bis zur inneren Leitlinie und wenden Sie sich um 90 Grad nach links.

Bei Ankommen mit Linie(n) 26 in Richtung Kattenturm

Überqueren Sie die Straße und gehen Sie bis zur inneren Leitlinie. Wenden Sie sich um 90 Grad nach links.

Weg zur Einrichtung

Folgen Sie der inneren Leitlinie bis zur nächsten Querstraße und überqueren Sie diese. Achten Sie dabei auf Umlaufsperren. Folgen Sie dem Weg weiter bis zum nächsten Eingang. Die Kirche liegt am Ende des Eingangs.

Rote Backsteinkirche.

Infos für Menschen mit Lernschwierigkeiten Infos für Menschen mit Lernschwierigkeiten

Die Kirche ist groß und rot.

(Erhoben am 19.01.2015)

Ev. Kirchengemeinde Arsten-Habenhausen, Gemeindezentrum Arsten

Allgemeine Informationen Allgemeine Infos zur Barrierefreiheit

Nächste Haltestelle: Arster Kirche

Linie(n): 26(Bus)

Die Haltestelle befindet sich am Gehweg.
Die entgegengesetzte Haltestelle liegt parallel.
Die Einrichtung ist etwa 100 Meter entfernt.

Infos für Menschen mit Gehbeeinträchtigung und im Rollstuhl Infos für Menschen mit Gehbeeinträchtigung und im Rollstuhl

Bei Ankommen mit Linie(n) 26 in Richtung Überseestadt

Die Einrichtung liegt in Fahrtrichtung auf der rechten Seite.

Bei Ankommen mit Linie(n) 26 in Richtung Kattenturm

Auf dem Weg zur Einrichtung muss eine Straße überquert werden.

Oberfläche leicht begeh-/befahrbar?
ja
 

Die Eingangstür ist mit einem Kraftaufwand von 4kp schwergängig.

Eingang
Steigung
1,5 %
 
Breite der Tür
136 cm
 
Kraftaufwand zum Öffnen der Tür
4 kP
 
Höhe der Türschwelle
2 cm
 
Höhe Türgriff/ Türöffner
128 cm
 
Breite Bewegungsfläche vor der Tür
200 cm
 
Tiefe Bewegungsfläche vor der Tür
300 cm
 
Breite Bewegungsfläche hinter der Tür
300 cm
 
Tiefe Bewegungsfläche hinter der Tür
300 cm
 
Schließanlage
offen
 
Höhe Klingel / Bedienelemente
141 cm
 
Art der Türöffnung
manuell
 
Öffnungsrichtung nach
außen
 
Windfang
ja
 
Breite Windfang
146 cm
 
Tiefe Windfang
150 cm
 
In den Windfang öffnende Türen
ja
 
Wegführung
grade
 
Information zur Zugänglichkeit
geringste Durchgangsbreite
136 cm
 
größte Steigung
1,5 %
 
Höhe Türgriff/ Türöffner
128 cm
 
größter Kraftaufwand zum Öffnen der Türen
4 kp
 
maximale Stufen- / Schwellenhöhe
2 cm
 
Breite der kleinsten Bewegungsfläche
200 cm
 
Tiefe der kleinsten Bewegungsfläche
300 cm
 
Tür
Breite der Tür
127 cm
 
Höhe der Türschwelle
1 cm
 
Höhe Türgriff oder Schalter
105 cm
 
Kraftaufwand zum Öffnen der Tür
1 kp
 
Breite Bewegungsfläche vor der Tür
300 cm
 
Tiefe Bewegungsfläche vor der Tür
300 cm
 
Breite Bewegungsfläche hinter der Tür
300 cm
 
Tiefe Bewegungsfläche hinter der Tür
300 cm
 
Art der Türöffnung
manuell
 
Öffnungsrichtung nach
außen
 
Gemeindesaal
Breite Gesamtabmessungen
14 m
 
Tiefe Gesamtabmessungen
7 m
 
Breite Bewegungsfläche bei Standardmöblierung
150 cm
 
Tiefe Bewegungsfläche bei Standardmöblierung
150 cm
 
Durchgangsbreite bei Standardmöblierung
150 cm
 
Gesamtzahl der Plätze bei Standardmöblierung
100
 
Plätze für Rollstuhlfahrer bei Standardmöblierung
12
 
Plätze für Rollstuhlfahrer nach Anschauung
24
 
Tiefe der Bewegungsfläche am Tisch
120 cm
 
Tischordnung variabel
ja
 
Höhe der Bedienelemente
137 cm
 

Kommentar
Nach Anschauung gibt es mindestens 24 Plätze für RollstuhlfahrerInnen, jeweils mit genügend Bewegungsfläche am Tisch. Da etwa die Hälfte der Tische die erforderliche Höhe von 67cm unterschreitet, wurde unter "Plätze für Rollstuhlfahrer bei Standardmöblierung" nur eine Anzahl von 12 Plätzen angegeben.

Information zur Zugänglichkeit
geringste Durchgangsbreite
102 cm
 
größte Steigung
1,5 %
 
Höhe Türgriff/ Türöffner
128 cm
 
größter Kraftaufwand zum Öffnen der Türen
4 kp
 
Stufen aufeinanderfolgend
4 Stück
 
maximale Stufen- / Schwellenhöhe
19 cm
 
Breite der kleinsten Bewegungsfläche
200 cm
 
Tiefe der kleinsten Bewegungsfläche
300 cm
 

Details weiterer Hindernisse beachten
Treppe

Tür
Breite der Tür
81 cm
 
Höhe Türgriff oder Schalter
105 cm
 
Breite Bewegungsfläche vor der Tür
200 cm
 
Tiefe Bewegungsfläche vor der Tür
189 cm
 
Breite Bewegungsfläche hinter der Tür
200 cm
 
Tiefe Bewegungsfläche hinter der Tür
300 cm
 
Art der Türöffnung
manuell
 
Öffnungsrichtung nach
innen
 
Gemeindebüro
Breite Gesamtabmessungen
4 m
 
Tiefe Gesamtabmessungen
4 m
 
Breite Bewegungsfläche bei Standardmöblierung
160 cm
 
Tiefe Bewegungsfläche bei Standardmöblierung
160 cm
 
Durchgangsbreite bei Standardmöblierung
120 cm
 
Gesamtzahl der Plätze bei Standardmöblierung
3
 
Plätze für Rollstuhlfahrer bei Standardmöblierung
3
 
Tischordnung variabel
nein
 

Kommentar
Ein Kontakt zu MitarbeiterInnen des Gemeindebüros kann ggf. auch in der "Lobby" vor der Treppe erfolgen. Dort gibt es eine Sitzecke.

Information zur Zugänglichkeit
geringste Durchgangsbreite
97 cm
 
größte Steigung
1,5 %
 
Höhe Türgriff/ Türöffner
128 cm
 
größter Kraftaufwand zum Öffnen der Türen
4 kp
 
maximale Stufen- / Schwellenhöhe
2 cm
 
Breite der kleinsten Bewegungsfläche
200 cm
 
Tiefe der kleinsten Bewegungsfläche
300 cm
 
WC
Breite der Tür
94 cm
 
Höhe Türgriff oder Schalter
105 cm
 
Breite Bewegungsfläche vor der Tür
300 cm
 
Tiefe Bewegungsfläche vor der Tür
122 cm
 
Breite Bewegungsfläche hinter der Tür
134 cm
 
Tiefe Bewegungsfläche hinter der Tür
92 cm
 
Art der Türöffnung
manuell
 
Tür öffnet nach außen
ja
 
Raumgröße
1,50 x 1,60 m
 
geringste Durchgangsbreite im Raum
70 cm
 
Tür ist von außen zu öffnen
ja
 
Platz links neben dem WC
86 cm
 
Breite Bewegungsfläche vor WC
134 cm
 
Tiefe Bewegungsfläche vor WC
92 cm
 
Griffe links vorhanden
ja
 
Griffe rechts vorhanden
teilweise
 
Höhe WC-Sitz
48 cm
 
Höhe Toilettenabzug
100 cm
 
Breite Bewegungsfläche vor Handwaschbecken
140 cm
 
Tiefe Bewegungsfläche vor Handwaschbecken
78 cm
 
Tiefe Kniefreiheit unter Handwaschbecken
3 cm
 
Armatur
Knopf
 
Spiegel ist in Sitzhöhe
ja
 
Treppe zum Gemeindebüro
Breite der Treppe
183 cm
 
maximale Anzahl aufeinanderfolgender Stufen
4 Stück
 
Breite der Treppe
183 cm
 
Höhe der Stufen
19 cm
 
Tiefe der Stufen
30 cm
 
Gesamtzahl der Stufen
4 Stück
 
Handlauf vorhanden
ja
 

Was bedeuten diese Pfeile?

Infos für sehbeeinträchtigte und blinde Menschen Infos für sehbeeinträchtigte und blinde Menschen

Bei Ankommen mit Linie(n) 26 in Richtung Überseestadt

Gehen Sie bis zur inneren Leitlinie und wenden Sie sich 90 Grad nach links.

Bei Ankommen mit Linie(n) 26 in Richtung Kattenturm

Überqueren Sie die Fahrbahn und gehen Sie bis zur inneren Leitlinie. Wenden Sie sich um 90 Grad nach links.

Weg zur Einrichtung

Folgen Sie der inneren Leitlinie rechter Hand um eine Kurve herum und biegen Sie in die erste Einfahrt ein. Der Eingang der Einrichtung befindet sich am Ende des Weges.

Das Gemeindehaus befindet sich in einem roten Backsteingebäude mit Glasvorbau.

Infos für Menschen mit Lernschwierigkeiten Infos für Menschen mit Lernschwierigkeiten

Das Gemeindehaus ist ein rotes Backsteinhaus mit Glasvorbau.

(Erhoben am 19.01.2015)

Haben Sie Fragen, Anregungen oder Hinweise zum Stadtführer Barrierefreies Bremen? Dann schreiben Sie uns bitte eine E-Mail an: barrierefrei@bremen.de

Kein Impressum hinterlegt.
  • Letzte Änderung am14.07.2021
  • Melden
social media