Entspannungscoaching

Über uns

 

Stress-Check und Entspannungskurse

Als Einstieg in mein Kursprogramm biete ich einen Stress-Check an. In diesem analysieren wir gemeinsam Ihren Stresstyp und  bestimmen den aktuellen Stresslevel. Basierend darauf  arbeiten wir zusammen ein für Ihren Stresstyp, Stresslevel und Persönlichkeit passendes Stressbewältigungsprogramm aus und besprechen einfache Möglichkeiten, um den Stress kurz-und langfristig zu vermindern.

Bausteine eins Stressbewältigungsprogramms sind z.B.

  • ein umfassender Stressbewältigungskurs
  • der Arbeit an psychologischen Problemen, wie z.B. mangelndem Selbstvertrauen,  Schwierigkeiten Nein zu sagen, einem Helfersyndrom, ...
  • Erlernen von Entspannungstechniken, wie dem autogenen Training, Yoga, der progressiven Muskelentspannung oder Tai-Chi, Sport.

Ich biete an:

  • Autogenes Training (Wochen und Wochenendkurse)
  • Progressive Muskelentspannung
  • Stressbewältigungstraining
  • Vertiefungsgruppen für autogen Fortgeschrittene
  • Einzeltraining
  • individuell angepasstes Einzelcoaching

 

Angebote

Wieso Stressmanagement?

Sie stehen unter beruflichem oder privatem Stress. Sie können nicht mehr abschalten. Sie leiden an Ängsten, Schlafstörungen, Verspannungen, Rückenbeschwerden, Kopfschmerzen, Migräne, Nervosität, innerer Unruhe oder Antriebslosigkeit.

Was ist Stressmanagement?

Ausgehend von Ihrem individuellen Stressverhalten lernen Sie bei mir Methoden kennen, die sowohl darauf abzielen, in kritischen Situationen kurzfristig Stress abzubauen als auch langfristig immer wiederkehrende Belastungen durch Einstellungs- und Verhaltensänderung zu reduzieren. Hierzu gehören auch der Einsatz von Entspannungs­möglichkeiten, wie dem autogenen Training und das (Wieder)Entdecken von Aktivitäten, die im Alltag Spaß machen. Hier finden Sie Weitere Informationen.

Wie lerne ich Stressmanagement?

Typischerweise lernt man Stressmanagement in einer kleinen Gruppe in einem 8-wöchigen Kurs. Dieser Kurs vermittelt Ihnen die Kerntechniken des Stressmanagements.

Daneben biete ich auch spezifisch auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Coaching, Einzel- und Paartrainings an.

Kosten

150 Euro für 8 mal 90 Kursminuten. Die Kurskosten werden von allen gesetzlichen Krankenkassen zu 70-80% übernommen, betriebliche GesundheitsTickets werden akzeptiert.

 

 

 


 

Autogenes Training

ist eine weltweit anerkannte Entspannungsform, die von vielen Therapeuten mit großem Erfolg eingesetzt wird. Ausgeglichenheit, Kraft und Konzentration werden gefördert, Stress und Spannungen abgebaut. Dank autogenem Training ist man in Kürze entspannt, fit, ruhig und gelassen, Schmerzen können reguliert bis beseitigt, kalte Hände bzw. Füße wohl temperiert, Probleme bearbeitet und Weichen für eine positive Zukunft gestellt werden. AT entspannt nicht nur körperlich, sondern trainiert auch den Kreislauf und die Konzentrationsfähigkeit, schafft einen klaren Kopf und lehrt den Übenden, Körper und Geist mit der Kraft seiner Gedanken zu beeinflussen. (aus dem Paracelsus Magazin) 

Die Wirkung des autogenen Trainings beruht auf Autosuggestion. Diese kann mit folgenden Zielen eingesetzt werden:

Körperlichen Entspannung

Zur körperlichen Entspannung suggeriert man sich z.B. Schwere und Wärme in den Gliedern. Nach einer relativ kurzen Übungszeit wird es für Sie dank dieser Art von Autosuggestion in verschiedensten Situationen möglich ein paar entspannte Momente zur Regeneration zu erleben oder, wenn Sie mehr Zeit haben, einen tiefenentspannten Zustand zu genießen.

Eine AT-Übung besteht mit Ankommen, Entspannen und Rücknahme aus drei Phasen.

Ankommen: Sie schaffen sich zu Hause oder auf der Arbeit oder in der Natur einen geschützten und ruhigen Raum und stellen sich evtl. mit einem kleinen gedanklichen Signal z.B. "Ich habe jetzt Zeit für mich" oder einem anderen Ritual auf die Übung ein.

Entspannen: Die Entspannung beginnt mit der Ruheformel (Ich bin ruhig, ganz ruhig und entspannt) und den Übungen des autogenen Trainings (Schwere, Wärme und Organübungen) dies führt zu einer Aktivierung des Parasympathikus der zuständig ist für die Erholung, Schlaf und Regeneration.

Rücknahme: Mit der Rücknahme tritt man aus dem entspannten Zustand heraus um wieder Spannung und Konzentration für den Alltag aufzubauen

Verhaltensänderung und Aktivierung von Selbstheilungskräften

Zur Unterstützung von Verhaltensänderungen und zur Aktivierung von Selbstheilungskräften erarbeitet man kurze, prägnante, positiv formulierte, auf das eigene Unterbewusste zugeschnittene Merksätze, sogenannte formelhafte Vorsätze.

Die regelmäßige Wiederholung dieser formelhaften Vorsätze, hilft positive Denk-, Gefühls- und Verhaltensmuster aufzubauen. Z.B. "Ich futtere die Hälfte, bin fröhlich und frei, doch fettes und süßes sind nicht mehr dabei." (Thomas, 2006)

Genauso kann man mit ihnen auch die Selbstheilungskräfte z.B. bei Herz-Kreislaufbeschwerden, Magen-Darmbeschwerden, Glaukom Patienten u.a. häufig psychosomatisch bedingten Krankheiten aktivieren. Bei Tinnitus Patienten wird z.B. die Formel: "Der Ton schwindet, Ruhe, Stille und Frieden bleiben (ebenda, S.67) häufig mit Erfolg eingesetzt.

 

 

Angebot: Grundkurs autogenes Training

Sie können bei mir  8-Wochen Kurse im Autogenen Training, Progressiver Muskelentspannung und Stressbewältigungskurse besuchen. Daneben biete ich einen Stresscheck und Einzelcoaching an.

Wieso verbinde ich in meinem Angebot diese Technicken?

Autogenes Training und progressive Muskelentspannung sind zwei ganzheitlich orientierte Entspannungsverfahren, die  einfach und wirksam entspannen und Stress abbauen. Durch das lösen körperlicher Verspannungen, kommt es auch zur Lösung sich im Kreis drehender Gedankengänge.  Achtsamkeit, Stressanalyse und Perspektivwechsel helfen Stressurachsen zu erkennen und anders mit ihnen umzugehen. Wie dies praktisch gehen kann und welche Techniken dazu hilfreich sind, vermittle ich in meinen 8-wöchigen Kursen.

Daneben biete ich auch spezifisch zugeschnittene Einzel- und Paartrainings in meiner Praxis in der Julius-Brecht-Allee an. Vor Besuch eines Kurses ist ein individueller Stresscheck bei mir möglich, der sie in der Kursentscheidung unterstützt. Als Entspannungspädagogin kann ich sie auch zu anderen Methoden wie Yoga, Qi Gong und Mediation beraten und an andere Kursleiter verweisen.

Informationen zu meinen Kursen und individuellen Angeboten finden Sie hier unter Veranstaltungen und auf meiner hompage: www.autogenestraining-bremen.de

 

Morgentau

Stille

ein Schmetterling im Licht

 

 

Angebot: EntspannungsTraining und Stressbewältigungs-Kurse/Einzelcoaching
Progressive Muskelentspannung

Bei der Progressiven Muskelentspannung nach Jacobson handelt es sich um ein Verfahren, bei dem Sie willentlich und bewusst durch An- und Entspannung bestimmter Muskelgruppen einen Zustand tiefer Entspannung erreichen.

Sie lernen muskuläre Entspannung herbeizuführen, wann immer sie dies möchten. Durch die Entspannung der Muskulatur werden auch andere Zeichen körperlicher Unruhe oder Erregung reduziert, wie beispielsweise Herzklopfen, Schwitzen oder Zittern. Verspannte Muskelgruppen können aufgespürt und gelockert werden, dies kann Schmerzzustände verringern.

Die Methode wird u.a. bei arterieller Hypertonie, Kopfschmerzen, chronischen Rückenschmerzen, Schlafstörungen und weiteren Stresssymptomen eingesetzt.

8-wöchiger Grundkurs in Bremen Ort

freetomove Fitnessstudio, im Yogaraum, Insterburger Str. 19, 28207 Bremen

Kosten

125 Euro für 8 mal 90 Kursminuten. Die Kurskosten werden von allen gesetzlichen Krankenkassen zu 70-80% übernommen, betriebliche GesundheitsTickets werden akzeptiert.

Rückfragen

Wenn Sie Fragen haben, rufen Sie mich an.

 

Anmeldung

Bitte senden Sie mir Ihre Anmeldung mit dem Startdatum des gewünschten Kurses, Ihrer Telefonnummer und Adresse als E-Mail an info@autogenestraining-bremen.de

 

Entspannungsraum Julius-Brecht-Alllee 58

Hier finden einige meiner Entspannungskurse mit einer kleinen Gruppe von 6 Teilnehmern statt. Es werden dazu teilweise beide Raumteile genutzt, so dass Sie vom Sitzen zum liegen übergehen können, Z.B. beim autogenen Training oder der progressiven Muskelenspannung.

Ann-Katrin Godt

Julius-Brecht-Allee 58
28329 Bremen

E-Mail info@autogenestraining-bremen.de

Tel. 0421/16108753

Mobil 0176/31431870

Hompage autogenestraining-bremen.de

Hompage stressmanagement-bremen.net

Steuernr. 7220200013


Inhaltlich verantwortlich: Ann-Katrin Godt

  • Letzte Änderung am 10.04.2018
  • Melden