Logo Bremen Erleben!

DIS AG

Hoerneckestraße 39, 28217 Bremen

Kontakt

(0421) 380 10 10
(0421) 380 10 38
Frau Pamela Steinke

Impressum

DIS AG
Niederkasseler Lohweg 18
40547 Düsseldorf

Telefon: 0049-211-530653 0
Telefax: 0049-211-530653 740
E-Mail: info@dis-ag.com
Internet: www.dis-ag.com


Verantwortlich für den Inhalt: Pamela Steinke 

Vorstand: Peter Blersch (Vorsitzender), Thomas Rinne (CFO)
Vorsitzender des Aufsichtsrates: Dominik de Daniel
Registergericht: Amtsgericht Düsseldorf
Registernummer: HRB 34345

Umsatzsteuer-Identifikationsnummer gemäß § 27 a
Umsatzsteuergesetz: DE 121 313 436

Berufshaftpflichtversicherung:
ERGO Versicherung AG, Victoriaplatz 1, 40477 Düsseldorf

Versicherungsnummern:
HG-SV 73097773.5-00514; räumlicher Geltungsbereich: Bundesrepublik Deutschland und das europäische Ausland
HG-SV 73097778.6-00514; räumlicher Geltungsbereich: Bundesrepublik Deutschland und das europäische Ausland

SV 73097761.1-514; räumlicher Geltungsbereich: Weltweit
SV 73097765.4-514; räumlicher Geltungsbereich: Weltweit


Verhaltenskodexe:

Für uns gelten die Verhaltenskodexe des Bundesverbandes Zeitarbeit e.V. welche in deutscher Sprache unter www.bza.de abgerufen werden können sowie über die BZA-Geschäftsstelle erhältlich sind.

Datenschutzerklärung:

Der vorliegende Leitfaden erläutert die Vorgehensweise der DIS AG bei der Erfassung und Verwendung von Daten unter Beachtung der Vorschriften des Bundesdatenschutzgesetzes. Die DIS AG verleiht oder verkauft keine Benutzerdaten an Dritte und sichert den verantwortungsvollen Umgang Ihrer Daten zu. Die DIS AG erhebt, verarbeitet und nutzt nur Daten, die nötig sind, damit wir unseren vertraglichen Verpflichtungen nachkommen können. Eine weitere Nutzung personenbezogener Daten für andere Zwecke erfolgt nicht.

Sie können auf Antrag die zu Ihrer Person gespeicherten Daten einsehen und berichtigen. Die DIS AG hat durch geeignete physikalische, elektronische und organisatorische Verfahren Vorkehrungen getroffen, die Ihre Daten vor Verlust, Missbrauch oder Änderungen schützen.

Weitere Informationen oder Angebote werden wir Ihnen nur zusenden, wenn Sie uns hierzu auffordern. Alle Informationen auf den Webseiten der DIS AG unterliegen dem Urheberrecht und anderen Gesetzen zum Schutz geistigen Eigentums. Sie dürfen weder für Handelszwecke oder zur Weitergabe kopiert, noch verändert und ohne Einwilligung von der DIS AG verwendet werden.

Inhalt und Gestaltung der Webseiten der DIS AG sind urheberrechtlich geschützt und dürfen ausschließlich und nach Belieben der DIS AG von autorisierten Personen geändert oder ergänzt werden. Die Vervielfältigung der enthaltenen Daten und Informationen bedarf der vorherigen schriftlichen Zustimmung der DIS AG.

Öffentliches Verfahrensverzeichnis Nach Bundesdatenschutzgesetz §4e hat der Beauftragte für den Datenschutz die folgenden Angaben für jedermann verfügbar zu machen:

1. Name der verantwortlichen Stelle: DIS AG Aktiengesellschaft mit Sitz in Düsseldorf

2. Vorstand: Peter Blersch (Vorsitzender), Thomas Rinne (CFO), Vorsitzender des Aufsichtsrats: Dominik de Daniel, Beauftragter der Datenverarbeitung: Kieselmann, Holger

3. Anschrift der verantwortlichen Stelle: Niederkasseler Lohweg 18, 40547 Düsseldorf, HRB 34345, Amtsgericht Düsseldorf

4. Zweckbestimmung der Datenerhebung, Datenverarbeitung oder Datennutzung: Gegenstand des Unternehmens sind die Herstellung, Vertrieb oder Leasing Einfuhr und Ausfuhr von elektronischen Erzeugnissen und Teilen, Erbringung dazugehöriger Dienstleistungen sowie Erbringung von Dienstleistungen auf dem Gebiet der Datenverarbeitung. Die Datenerhebung, -verarbeitung und -nutzung erfolgt nur zur Ausübung der oben angegebenen Zwecke.

5. Beschreibung der betroffenen Personengruppen und der diesbezüglichen Daten oder Datenkategorien: Kunden- und Lieferantendaten sowie Mitarbeiterdaten, sofern diese zur Erfüllung der unter 4. genannten Zwecke erforderlich sind.

6. Empfänger oder Kategorien von Empfängern, denen die Daten mitgeteilt werden können: Öffentliche Stellen bei Vorliegen vorrangiger Rechtsvorschriften, externe Auftragnehmer entsprechend § 11 BDSG sowie externe Stellen und interne Abteilungen zur Erfüllung der unter 4. genannten Zwecke.

7. Regelfristen für die Löschung der Daten: Der Gesetzgeber hat vielfältige Aufbewahrungspflichten und -fristen erlassen. Nach Ablauf dieser Fristen werden die entsprechenden Daten routinemäßig gelöscht. Sofern Daten hiervon nicht berührt sind, werden sie gelöscht, wenn die unter 4. genannten Zwecke weggefallen sind.

8. Geplante Datenübermittlungen an Drittstaaten: Soweit zulässig und erforderlich, werden Kunden- und Lieferantendaten sowie Mitarbeiterdaten, nur zu den unter 4. genannten Zwecke zur Verarbeitung übermittelt. DIS AG trägt durch geeignete Maßnahmen dafür Sorge, dass die Daten im gleichen Umfang in Drittstaaten geschützt werden.

  • Letzte Änderung am 24.03.2017
  • Melden