Logo Bremen Erleben!

Die Maus - Gesellschaft für Familienforschung in Bremen e.V.

Am Staatsarchiv 1, Staatsarchiv, 28203 Bremen

Kontakt

04791-7640
Herr Rolf Masemann Vorsitzender

Besondere Zeiten

Dienstag u. Mittwoch 9-16h (n.f.Mitgl.)Donnerstag 9-18h (n.f.Mitgl.)Publikumstag:Donnerstag 15-18hFreitag 9-15h (n.f.Mitgl.)

Über uns

Die Gesellschaft für Familienforschung 'Die MAUS' ist ein
eingetragener Verein und als gemeinnütziger Verein vom Finanzamt Bremen-Mitte anerkannt.Im Staatsarchiv Bremen, Am Staatsarchiv 1, 28203 Bremen, verfügt 'Die MAUS' über Arbeits- und Bibliotheksräume.

Für die Familienforscher stehen Fotokopien der Bremer Kirchenbücher der Bremer Kirchen von Beginn bis 1811, Zivilstandsregister von 1811-1875, sowie weiteres umfangreiches Material zur Verfügung. Durch die sehr enge
Zusammenarbeit mit dem Staatsarchiv bieten sich ideale Forschungsmöglichkeiten.

Schriftliche Anfragen zur Familienforschung werden von ehrenamtlich tätigen Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen bearbeitet. Diese sind Ihnen auch gern bei Ihrer Familienforschung behilflich.
Für Mitglieder und Freunde der MAUS finden im Winterhalbjahr interessante Vorträge statt. Im Sommerhalbjahr wird eine Studienfahrt durchgeführt.

Halbjährlich wird allen Mitgliedern ein Vereinsmitteilungsblatt zugestellt. Außerdem erhalten alle Mitglieder die vierteljährlich erscheinende Zeitschrift für Niederdeutsche Familienkunde, sowie die 'Familienkundlichen Nachrichten'.
Kein Impressum hinterlegt.
  • Letzte Änderung am26.03.2017
  • Melden