Logo Bremen Erleben!

DEV - Deutscher Eisenbahn-Verein e.V.

Bahnhof 1, 27305 Bruchhausen-Vilsen

Kontakt

04252-9300 21
Herr Bahnhofsbüro

Besondere Zeiten

Fahrbetrieb:
1.Mai bis zum 3.Oktober samstags und sonntags,
an allen Advents-Wochenenden,
Ostersonntag und Ostermontag sowie Himmelfahrt ...

Auch bei

Über uns

Am 2. Juli 1966 konnte der DEV auf der Kleinbahnstrecke von Bruchhausen-Vilsen nach Asendorf die "Erste Museums-Eisenbahn Deutschlands" eröffnen; sie ist damit das älteste deutsche Eisenbahn-Freilicht-Museum.

Im Laufe von 47 Jahren ist in Bruchhausen-Vilsen eine einzigartige Fahrzeugsammlung von mehr als 90 meterspurigen, größtenteils betriebsfähigen Kleinbahn-Fahrzeugen entstanden:

  • 6 Dampflokomotiven,
  • 6 Triebwagen,
  • 4 Diesellokomotiven und
  • mehr als 70 Personen-, Güter- und Bahndienstwagen

unterschiedlicher Bauart stehen für den Betrieb zur Verfügung.

Auf der über 100 Jahre alten und 8 km langen Strecke mit ihren acht Bahnhöfen und Haltepunkten führen die ehrenamtlich tätigen Vereinsmitglieder einen historischen Kleinbahnbetrieb vor. Es verkehren Dampfzüge und Triebwagen und es finden viele Sonderveranstaltungen zu verschiedenen Themen statt. Sonderausstellungen vermitteln zusätzliche Aspekte des vormaligen Kleinbahnbetriebes und Sondervorführungen z.B. zum Rollbockverkehr runden die Präsentation des Museums ab.

Durch die Einbettung der Strecke in die schöne Landschaft des Geestrandes und den besonderen Reiz Bruchhausen-Vilsens sind das Kleinbahn-Museum und die Reise mit der Kleinbahn gleichzeitig Freizeit- und Bildungsangebot für die ganze Familie. Auch Fahrgäste, die auf Rollstühle angewiesen sind, können die Fahrt in der Museums-Eisenbahn gemeinsam mit anderen Besuchern genießen, dafür sorgen zwei Hebelifte in unserem Personenwagen 17.

 

Besucherinformationen:

Unsere Dampfzüge fahren vom 1.Mai bis zum 3. Oktober immer samstags und sonntags, sowie Himmelfahrt und Pfingst-Montag auf der Strecke von Bruchhausen-Vilsen über Heiligenberg nach Asendorf.Die Fahrzeit beträgt pro Strecke etwas 30 bis 45 Minuten.

Abfahrtzeiten ab Bruchhausen-Vilsen:

Samstags: 14:15 Uhr und 16:15 Uhr

Sonntags: 11:15 Uhr und 14:15 Uhr, zusätzlich verkehrt am 1. und 3. Sonntag im Monat ein Triebwagen um 12:55 Uhr und um 16:15 Uhr.  

Den genauen Fahrplan finden sie hier: http://www.museumseisenbahn.de/images/dev_pdf/sommer2014h.pdf .

Am 01.Mai, 08./09. Juni, 05./06. Juli, 02./03. August, 13./14. September verkehren zusätzliche Züge!

Fahrpreise:

  • Erwachsene hin und zurück 9,- EUR
  • Kinder von 6-14 Jahren 50%
  • Familienkarte für 2 Erwachsene mit ihren Kindern von 6-14 Jahren 20,- EUR
  • ab 20 Personen je 8,- EUR
  • Teilstrecken ab 2,- EUR

Die Fahrkarten erhalten sie direkt am Fahrkartenschalter in Bruchhausen-Vilsen oder Asendorf, direkt beim Schaffner im Zug, oder bei Nordwest Ticket (zzgl. 1,50€ Vorverkaufszuschlag). 

Anreise:

Mit dem Auto fahren sie von Bremen bis Bruchhausen-VIlsen über die B6.

Mit öffentlichen Verkehrsmitteln können sie auch problemlos anreisen:

Ab Bremen entweder mit dem Bus 150 direkt bis Bruchhausen-Vilsen, Bahnhof. Oder sie fahren mit dem Regional-Express Richtung Osnabrück bis nach Syke und von dort weiter mit dem Bus 150. (Fahrzeit ca. 60 bis 75 Minuten ab Bremen Hauptbahnhof)

Fahrzeiten finden sie unter http://www.vbn.de/ .

 

Für weitere Infos und aktuelle Ankündigungen besuchen sie bitte unsere Internetseite: http://www.museumseisenbahn.de .

Kein Impressum hinterlegt.
  • Letzte Änderung am18.11.2017
  • Melden