Der Paritätische Bremerhaven

Über uns

Mitgliederarbeit

Die Kreisgruppe Bremerhaven ist Anlaufstelle der in Bremerhaven tätigen 30 Mitgliedsorganisationen des PARITÄTISCHEN und unterstützt deren Aktivitäten vor Ort. Sie vertritt die Interessen der Bremerhavener Mitgliedsorganisationen in der kommunalen Politik und in der Öffentlichkeit. Sie berät und unterstützt die Mitglieder in vereinsrechtlichen, finanziellen, organisatorischen und sonstigen Fragen.



Seniorencafé mit Internetangebot

Das Seniorencafé mit Internetangebot ist ein Treffpunkt für ältere Bremerhavenerinnen und Bremerhavener in Trägerschaft des PARITÄTISCHEN und befindet sich An der Allee 2 / Ecke Hafenstraße. Dienstagnachmittag trifft sich die Seniorengruppe zu Klönschnack bei Kaffee und Kuchen sowie zu Freizeitaktivitäten und Diskussionsrunden. Das Angebot ist offen für neue Besucherinnen und Besucher. Organisiert und begleitet wird die Seniorengruppe durch eine ehrenamtliche Seniorenbetreuerin. Das Seniorencafé mit Internetangebot wird gefördert durch den Magistrat der Seestadt Bremerhaven.

Öffnungszeiten:

Montag bis Freitag von 9 – 14 Uhr und Dienstag zusätzlich von 14 – 16 Uhr.

Während der Öffnungszeiten des Seniorencafés kann das kostenlose Internetangebot genutzt werden.



Forum Frauen und Gesundheit Bremerhaven

Das Forum Frauen und Gesundheit Bremerhaven besteht seit 2005 in Trägerschaft des PARITÄTISCHEN. Das Forum ist ein Expertinnengremium, das sich mit gesundheitlichen Aspekten aus Frauensicht in Bremerhaven beschäftigt. Gemeinsam erarbeitete frauen – und gesundheitsrelevante Stellungnahmen sowie die Durchführung von Informationsveranstaltungen für Fachleute und die breite Öffentlichkeit runden das Spektrum ab.



MenüService - Essen auf Rädern

Mahlzeitendienst für alte, kranke und behinderte Menschen mit täglich bis zu 12 verschiedenen schmackhaften heißen Menüs sowie Kuchen, Salaten und Desserts.



Ambulante Pflege

  • Sämtliche Leistungen häuslicher Krankenpflege einschließlich ärztlich verordneter medizinischer Versorgung zu Hause

  • Grundpflege und hauswirtschaftliche Versorgung, u.a. Hilfe bei der täglichen Körperpflege, bei der Hausarbeit und der Essenszubereitung

  • Entlastung pflegender Angehöriger, z.B. wenn diese selbst Erholung benötigen

  • Beratung mit allem Wissenswerten zu rechtlichen Grundlagen, Antragstellung, Hausnotruf, Hilfsmittelverleih und anderen Dienstleistungen

  • Seit Juni 2010: eigener Hausnotruf mit speziell geschulten MitarbeiterInnen und Erreichbarkeit rund um die Uhr.

Kein Impressum hinterlegt.
  • Letzte Änderung am 18.11.2017
  • Melden