Cinespace Multiplex Kino

Kontakt

(0421) 50099-0
(0421) 50099-59
Herr Bernd Aurin

Besondere Zeiten

Mo-So 10:00 - 02:00

Cinespace Waterfront

Infos für RollstuhlfahrerInnen und Gehbehinderte

Es gibt die Möglichkeit, nach Absprache einen Kinobesuch zu buchen, bei dem in Saal 2 ca. 15 RollstuhlfahrerInnen untergebracht werden können.

barrierefrei
Eingang
Breite der Tür
129 cm

Breite Bewegungsfläche vor der Tür
260 cm

Tiefe Bewegungsfläche vor der Tür
300 cm

Breite Bewegungsfläche hinter der Tür
156 cm

Tiefe Bewegungsfläche hinter der Tür
300 cm

Öffnungsrichtung nach
Schiebetür

Wegführung
gerade


Kommentar
Glastürwand, wird bei Öffnung des Kinos zur Seite geklappt. Eigenständiges Öffnen der Tür nicht erforderlich.

eingeschränkt nutzbar
Information zur Zugänglichkeit
geringste Durchgangsbreite
129 cm

Breite der kleinsten Bewegungsfläche
156 cm

Tiefe der kleinsten Bewegungsfläche
300 cm


Sitzbereich 1 im Eingangsbereich
geringste Durchgangsbreite im Raum
55,5 cm

Breite der Bewegungsfläche im Raum
300 cm

Tiefe der Bewegungsfläche im Raum
300 cm

Gesamtzahl der Plätze
36

Plätze für Rollstuhlfahrer nach Anschauung
5

Tiefe der Bewegungsfläche am Tisch
120 cm

Tischanordnung variabel
ja


Kommentar
Offener Eingangsbereich mit Sitzgelegenheit. Es gibt einen zweiten Bereich mit Tischen innerhalb des Eingangsbereichs.

eingeschränkt nutzbar
Information zur Zugänglichkeit
geringste Durchgangsbreite
129 cm

Breite der kleinsten Bewegungsfläche
156 cm

Tiefe der kleinsten Bewegungsfläche
300 cm


Sitzbereich 2 im Eingangsbereich
geringste Durchgangsbreite im Raum
240 cm

Breite der Bewegungsfläche im Raum
300 cm

Tiefe der Bewegungsfläche im Raum
300 cm

Gesamtzahl der Plätze
20

Plätze für Rollstuhlfahrer nach Anschauung
2

Tiefe der Bewegungsfläche am Tisch
300 cm

Tischanordnung variabel
ja

Selbstbedienung
ja

barrierefrei
Information zur Zugänglichkeit
geringste Durchgangsbreite
90 cm

Breite der kleinsten Bewegungsfläche
156 cm

Tiefe der kleinsten Bewegungsfläche
300 cm

Details weiterer Hindernisse beachten
Aufzug


Kinosaal 9
Breite der Tür
93 cm

Höhe Türgriff oder Schalter
105 cm

Kraftaufwand zum Öffnen der Tür
6 kp

Breite Bewegungsfläche vor der Tür
230 cm

Tiefe Bewegungsfläche vor der Tür
250 cm

Breite Bewegungsfläche hinter der Tür
250 cm

Tiefe Bewegungsfläche hinter der Tür
290 cm

Art der Türöffnung
manuell

Öffnungsrichtung nach
außen

Breite Bewegungsfläche im Raum
200 cm

Tiefe Bewegungsfläche im Raum
290 cm

Durchgangsbreite (engste Breite im Raum)
200 cm

Gesamtzahl der Plätze (ca.)
259

Plätze für Rollstuhlfahrer
2

Breite Platz für Rollstuhlfahrer
90 cm

Tiefe Platz für Rollstuhlfahrer
120 cm

- daneben Platz für Begleitperson
ja


Kommentar
Säle 3-11 sind gleich aufgebaut und weisen jeweils 2 Plätze für RollstuhlfahrerInnen auf.


weitgehend nutzbar
Information zur Zugänglichkeit
geringste Durchgangsbreite
90 cm

Breite der kleinsten Bewegungsfläche
156 cm

Tiefe der kleinsten Bewegungsfläche
300 cm

Details weiterer Hindernisse beachten
Aufzug


Kinosaal 2
Breite der Tür
88 cm

Höhe Türgriff oder Schalter
105 cm

Kraftaufwand zum Öffnen der Tür
6 kp

Breite Bewegungsfläche vor der Tür
200 cm

Tiefe Bewegungsfläche vor der Tür
214 cm

Breite Bewegungsfläche hinter der Tür
180 cm

Tiefe Bewegungsfläche hinter der Tür
300 cm

Art der Türöffnung
manuell

Öffnungsrichtung nach
außen


Kommentar
Rampe im Eingangsbereich mit einer Steigung von 1,5 %.


Breite Bewegungsfläche im Raum
300 cm

Tiefe Bewegungsfläche im Raum
192 cm

Durchgangsbreite (engste Breite im Raum)
183 cm

Gesamtzahl der Plätze (ca.)
674

Plätze für Rollstuhlfahrer
4

Breite Platz für Rollstuhlfahrer
80 cm

Tiefe Platz für Rollstuhlfahrer
100 cm

- daneben Platz für Begleitperson
ja


Kommentar
Saal 1 ist gleich aufgebaut.


weitgehend nutzbar
Information zur Zugänglichkeit
geringste Durchgangsbreite
129 cm

Breite der kleinsten Bewegungsfläche
156 cm

Tiefe der kleinsten Bewegungsfläche
300 cm


Kasse im Eingangsbereich
Höhe der Theke
95,5 cm

Breite Bewegungsfläche vor der Theke
300 cm

Tiefe Bewegungsfläche vor der Theke
300 cm

Höhe der Informationsangebote
109 cm



Kommentar
Es gibt mehrere Kassen im Eingangsbereich. Es wurde die zugänglichste Kasse erhoben. Oft ist der Kartenverkauf auch an Theke 2 (Snack- und Getränketheke).

weitgehend nutzbar
Information zur Zugänglichkeit
geringste Durchgangsbreite
129 cm

Breite der kleinsten Bewegungsfläche
156 cm

Tiefe der kleinsten Bewegungsfläche
300 cm


Snack- und Getränketheke
Höhe der Theke
96,5 cm

Breite Bewegungsfläche vor der Theke
130 cm

Tiefe Bewegungsfläche vor der Theke
300 cm

Höhe der Informationsangebote
100 cm


weitgehend nutzbar
Information zur Zugänglichkeit
geringste Durchgangsbreite
90 cm

Breite der kleinsten Bewegungsfläche
156 cm

Tiefe der kleinsten Bewegungsfläche
300 cm

Details weiterer Hindernisse beachten
Aufzug


Theke 1.OG
Höhe der Theke
95 cm

Breite Bewegungsfläche vor der Theke
300 cm

Tiefe Bewegungsfläche vor der Theke
300 cm


weitgehend nutzbar
Information zur Zugänglichkeit
geringste Durchgangsbreite
129 cm

Breite der kleinsten Bewegungsfläche
156 cm

Tiefe der kleinsten Bewegungsfläche
300 cm


WC EG
Breite der Tür
105 cm

Höhe Türgriff oder Schalter
106 cm

Breite Bewegungsfläche vor der Tür
210 cm

Tiefe Bewegungsfläche vor der Tür
300 cm

Breite Bewegungsfläche hinter der Tür
150 cm

Tiefe Bewegungsfläche hinter der Tür
230 cm

Art der Türöffnung
manuell

Tür öffnet nach außen
ja

Raumgröße
2,30 x 2,90 m

geringste Durchgangsbreite im Raum
150 cm

Alarmknopf/ Art
Schnur

Höhe Alarmknopf/ -schnur vom Boden
2 cm

Tür ist von außen zu öffnen
ja

Platz links neben dem WC
75 cm

Platz rechts neben dem WC
82 cm

Breite Bewegungsfläche vor WC
230 cm

Tiefe Bewegungsfläche vor WC
150 cm

Griffe links vorhanden
ja

Griffe rechts vorhanden
ja

Höhe WC-Sitz
54 cm

Höhe Toilettenabzug
71 cm

Breite Bewegungsfläche vor Handwaschbecken
225 cm

Tiefe Bewegungsfläche vor Handwaschbecken
150 cm

Höhe Oberkante Handwaschbecken
83 cm

Tiefe Kniefreiheit unter Handwaschbecken
25 cm

Armatur
automatisch

Spiegel ist in Sitzhöhe
ja

weitgehend nutzbar
Information zur Zugänglichkeit
geringste Durchgangsbreite
90 cm

Breite der kleinsten Bewegungsfläche
156 cm

Tiefe der kleinsten Bewegungsfläche
300 cm

Details weiterer Hindernisse beachten
Aufzug


WC 1.OG
Breite der Tür
90 cm

Höhe Türgriff oder Schalter
106 cm

Breite Bewegungsfläche vor der Tür
300 cm

Tiefe Bewegungsfläche vor der Tür
300 cm

Breite Bewegungsfläche hinter der Tür
160 cm

Tiefe Bewegungsfläche hinter der Tür
137 cm

Art der Türöffnung
manuell

Tür öffnet nach außen
ja

Raumgröße
2,20 x 2,40 m

geringste Durchgangsbreite im Raum
94 cm

Alarmknopf/ Art
Schnur

Höhe Alarmknopf/ -schnur vom Boden
178,5 cm

Tür ist von außen zu öffnen
ja

Höhe der Bedienelemente
110 cm

Platz links neben dem WC
50 cm

Platz rechts neben dem WC
84 cm

Breite Bewegungsfläche vor WC
183 cm

Tiefe Bewegungsfläche vor WC
120 cm

Griffe links vorhanden
ja

Griffe rechts vorhanden
ja

Höhe WC-Sitz
54 cm

Höhe Toilettenabzug
70 cm

Breite Bewegungsfläche vor Handwaschbecken
96 cm

Tiefe Bewegungsfläche vor Handwaschbecken
176 cm

Höhe Oberkante Handwaschbecken
86 cm

Tiefe Kniefreiheit unter Handwaschbecken
29 cm

Armatur
automatisch

Spiegel ist in Sitzhöhe
ja


Kommentar
Der rechte Hebel bleibt nicht oben.

Breite der Aufzugstür
90 cm

Breite Bewegungsfläche vor dem Aufzug
300 cm

Tiefe Bewegungsfläche vor dem Aufzug
300 cm

max. Höhe Bedienelemente vor dem Aufzug
86 cm

max. Höhe der Bedienungselemente in der Aufzugskabine
96 cm

Breite der Aufzugskabine
99 cm

Tiefe der Aufzugskabine
143 cm

Alarmklingel im Aufzug vorhanden
ja

Wechselsprechanlage in der Aufzugskabine vorhanden
ja

Schlecht sichtbare Stockwerkanzeige
ja

Handlauf Höhe
90 cm


Kommentar
Zum Bedienen des Aufzugs im Erdgeschoss (um zu den Kinosälen zu kommen) wird ein Mitarbeiter benötigt (Zugang nur mit Schlüssel). Vom 1. OG (Weg raus aus dem Kino) aus kann der Aufzug selbstständig bedient werden.

Was bedeuten diese Pfeile?

(Erhoben am 06.05.2013)

Haben Sie Fragen, Anregungen oder Hinweise zum Stadtführer Barrierefreies Bremen? Dann schreiben Sie uns bitte eine E-Mail an: barrierefrei@bremen.de




Kein Impressum hinterlegt.
  • Letzte Änderung am 24.03.2017
  • Melden