Bremischer Deichverband am rechten Weserufer

Kontakt

(0421) 20 76 50
(0421) 20 76 515

Besondere Zeiten

Fr 08:30 - 14:00
Mo-Do 08:30 - 16:00

Über uns

Der Bremische Deichverband am rechten Weserufer ist eine Körperschaft öffentlichen Rechts in Selbstverwaltung. Der Verband stellt für sein Verbandsgebiet - das ist der ca. 22.000 ha große Teil der Bremens rechts der Weser - den Hochwasserschutz und die Entwässerung sicher.
Um den Hochwasserschutz zu gewährleisten, unterhält der Verband ca. 80 km Hauptdeiche sowie weitere technische Hochwasserschutzeinrichtungen.
Zur Entwässerung unterhält der Verband über 400 km Gewässer, 11 Schöpfwerke, diverse Siele und Stauanlagen sowie 4 Schleusen.
Zudem unterhält und betreibt der Verband das Sturmflutsperrwerk in der Lesum, das außer dem bremischen Stadtgebiet rechts der Weser auch niedersächsisches Gebiet vor Sturmfluten schützt.
Kein Impressum hinterlegt.
  • Letzte Änderung am 26.03.2017
  • Melden