Berufsfachschule Ergotherapie

Über uns

Ergotherapie findet in fast allen medizinischen Fachdisziplinen Anwendung und leistet damit einen wichtigen Beitrag im Gesundheitswesen.

Die Ausbildung zur Ergotherapeutin / zum Ergotherapeuten dauert drei Jahre und führt zu einem staatlich anerkannten Abschluss.
Der theoretische Teil der Ausbildung findet in den Räumen des Diakonischen Ausbildungs-Centrums statt, der praktische Teil erfolgt in den Einrichtungen unserer verschiedenen Kooperationspartner im Rahmen von 11-12wöchigen Praktika.

Unser schulinternes Curriculum wurde mit wissenschaftlicher Begleitung durch Prof. Dr. Ingrid Darmann-Finck und Sabine Muths (Universität Bremen) entwickelt und basiert auf den Rahmenrichtlinien für die Berufsfachschulen Ergotherapie in Niedersachsen.

Kein Impressum hinterlegt.
  • Letzte Änderung am 18.11.2017
  • Melden