Bergfeld GmbH

Über uns

Die Bergfeld GmbH

Wir stehen für kundenorientierte Aus- und Weiterbildung und garantieren dauerhaft hohe Qualität in unseren Bildungsmaßnahmen. Die Erfahrungen von über 20 Jahren in dieser Branche geben wir an unsere Teilnehmerinnen und Teilnehmer weiter und führen sie dadurch zum gewünschten Erfolg. 100% unserer Teilnehmerinnen und Teilnehmer haben ihre Abschlussprüfung vor der IHK-Bremen mit guten bis sehr guten Ergebnissen bestanden. Nicht zuletzt dadurch resultiert eine Vermittlungsquote von mehr als 87% in eine sozialversicherungspflichtige Beschäftigung in den ersten 6 Monaten nach der Umschulung. Bei der Entwicklung unserer Bildungsangebote berücksichtigen wir die Lage und die Entwicklung des Arbeitsmarktes und unterstützen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer bei der Eingliederung in den regulären Arbeitsmarkt.

 

Qualitätssicherung

Unser Qualitätsmanagementsystem ist für Tätigkeiten als Bildungsträger zertifiziert.

Alle Maßnahmen sind zertifiziert und unterliegen einem hohen Qualitätsanspruch dem wir gerecht werden.


News

----Jetzt anmelden und die Umschulungsprämie von bis zu € 2.500 + die Bergfeld Prämie bis zu € 250* sichern!----

Umschulungsprämie von bis zu 2.500  EUR + bis zu 250 EUR* Bergfeld Prämie!!! 
Wer nach dem 01.08.2016 mit einer Umschulung begonnen hat, kann unter bestimmten Voraussetzungen mit einer Erfolgsprämie rechnen. 
Das Bundesministerium für Arbeit und Soziales hat mit dem Weiterbildungsstärkungsgesetz eine Möglichkeit eröffnet, die bei einer erfolgreich abgelegten Zwischenprüfung € 1.000 und bei Bestehen der Abschlussprüfung (vor einer Kammer) zusätzliche 1.500 EUR Prämie zu erhalten.

Ausbildungen mit IHK-Zertifikat in Voll- und Teilzeit. 

Teilzeit-Umschulungen sind eine umsetzbare Alternative für Personen mit z.B.: Betreuungspflichten, um einen Abschluss in einem anerkannten Beruf (IHK-Abschluss) zu erlangen und sich dadurch qualifiziert in den Arbeitsmarkt zu intergrieren. Viele, die zu diesem Personenkreis gehören und einen Berufsabschluss anstreben, wissen nicht, dass es diese Möglichkeit der Ausbildungsform gibt.  Auch Teilnehmer/innen ohne Berufsabschluss oder mit niederigerem Schulabschluss haben die Chance, die angebotenen Lehrgänge mit IHK- und Träger-Zertifikat erfolgreich zu absolvieren.
Die Fachkraft (m/w) für Lagerlogistik (IHK) und Kaufmann/Kauffrau im Gesundheitswesen (IHK) sowie Einzelhandelskaufleute (m/w) (IHK) (alle Kurse jeweils Start zum 15.01.2018) sind aktuell bei uns Umschulungsmaßnahmen in Voll- und Teilzeit, die nach erfolgreichem Abschluss vor der Handelskammer Bremen sehr gute Jobaussichten bieten. Die Bergfeld GmbH hat sich mit ihren Umschulungsangeboten an den aktuellen Arbeitsmarktbedürfnissen orientiert. Der Schlüssel zum Erfolg besteht in einem anspruchsvollen, qualitativ hochwertigen und praxisnahen (6 bzw. 9 Monate Betriebspraktikum) Lehrgang. Dieser fordert vor allem das Selbstvertrauen und die Motivation der Teilnehmer/innen, sich den Anforderungen des Arbeitsmarktes zu stellen und sich auf Bewährungssituationen, wie z.B. dem Bewerbungsgespräch, einzulassen. Wir unterstüzen Sie weiterhin während des betrieblichen Praktikums und darüber hinaus bei der Integration in den ersten Arbeitsmarkt. Mehr als 87% unserer Absolventen können in den ersten 6 Monaten nach der Ausbildung eine sozialversicherungspflichtige Arbeitsstelle vorweisen. Unsere Motivation ist der Erfolg jedes Einzelnen: unsere Kursteilnehmer/innen weiterhin mit einer Bestehungsquote von 98% und einer Durchschnittsnote von mindestens 2,4 durch die Prüfung vor der Handelskammer Bremen zu leiten. Die Bergfeld GmbH entwickelte ein entsprechendes erfolgreiches Lehrprogramm, um in diesen Situationen den Erfolg zu organisieren. 


*Die Bergfeld Prämie ist in der Höhe abhängig von Ihrem Abschlussergebnis.

Bergfeld GmbH

Bertha-von-Suttner-Str. 6
28207 Bremen
Deutschland

Telefon +49 (0) 421 / 49 1572 10
Telefax +49 (0) 421 / 49 1572 19
info@bergfeld-weiterbildung.com Geschäftsführer: Ferdi Kahaya
Handelregister AG Bremen, 27739HB
Steuernummer FA Bremen: 6023011814 Haftungshinweis

Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich. Der Autor (Inhaltlich Verantwortlicher gemäß § 10 Absatz 3 MDStV, siehe oben) übernimmt keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereit-gestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen den Autor, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden, sind grundsätzlich ausgeschlossen. Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Der Autor behält es sich ausdrücklich vor, Teile der Seiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.

Datenschutz

Sofern innerhalb des Internetangebotes die Möglichkeit zur Eingabe persönlicher oder geschäftlicher Daten (Emailadressen, Namen, Anschriften) besteht, so erfolgt die Preisgabe dieser Daten seitens des Nutzers auf ausdrücklich freiwilliger Basis. Die Nutzung der im Rahmen des Impressums oder vergleichbarer Angaben veröffentlichten Kontaktdaten wie Postanschriften, Telefon- und Faxnummern sowie Emailadressen durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderten Informationen ist nicht gestattet. Rechtliche Schritte gegen die Versender von sogenannten Spam-Mails bei Verstössen gegen dieses Verbot sind ausdrücklich vorbehalten.

Copyright

Alle verwendeten Grafiken, Bilder und Inhalte sowie die gestalterische Zusammensetzung unterliegen dem Copyright der Firma Bergfeld GmbH, dem Inhaber dieser Webseite oder den unten angegebenen Bildquellen. Eine Verwendung ist nur mit schriftlicher Genehmigung durch die jeweiligen Inhaber der Rechte gestattet. Alle innerhalb des Internetangebotes genannten und ggf. durch Dritte geschützten Marken- und Warenzeichen unterliegen uneingeschränkt den Bestimmungen des jeweils gültigen Kennzeichenrechts und den Besitzrechten der jeweiligen eingetragenen Eigentümer. Sollten trotz sorfältiger Prüfung die Rechte dritter verletzt sein, bitte wir um schriftliche Mitteilung an die Bergfeld GmbH. Wir werden nach Prüfung umgehend Abhilfe schaffen.

https://bergfeld-weiterbildung.com/impressum
  • Letzte Änderung am 08.10.2018
  • Melden