AWOIntegra gGmbH Tagesförderstätte Buntentor

Über uns

Die Tagesstätte Buntentorsteinweg bietet 20 Menschen mit einer geistigen und mehrfachen Behinderung Arbeit, Förderung und Beschäftigung.

Viele KlientInnen zeigen neben der geistigen Behinderung auto- und fremdaggressives Verhalten.
Darum liegt der Schwerpunkt unserer pädagogischen Zielsetzung in der Vermittlung von sozialen Fähigkeiten. Unsere Therapie- und Förderangebote werden deswegen in der Regel in Gruppenarbeiten umgesetzt.

Dabei verstehen wir unsere Arbeit als Hilfe zur Selbsthilfe. Ziel ist die soziale Akzeptanz in Bezug auf Eigen- und Fremdwahrnehmung sowie das soziale Verhalten unserer Klienten zu fördern und zu stabilisieren. Wir streben so ein zunehmend sinnhaftes, der jeweiligen Situation angemessenes Handeln unserer Klienten an und wollen damit zur Bildung einer eigenen, stabilen Identität jedes Einzelnen beitragen.

Die Arbeitsschwerpunkte liegen in der Holz- und Tonverarbeitung. Musische, kreative und künstlerische Tätigkeiten werden je nach Möglichkeiten und Neigungen der KlientInnen angeboten.

In unserer Arbeit mit Menschen mit Behinderung gehen wir von den individuellen Bedürfnissen und Erfordernissen jedes Einzelnen aus. Unser Bild ist geprägt von der Überzeugung, dass jeder Mensch fähig ist, im Rahmen seiner Möglichkeiten autonom und selbständig zu leben.
Für eine Aufnahme in der Tagesstätte muss eine Werkstattfähigkeit ausgeschlossen sein.

Adresse

AWOIntegra gemeinnützige GmbH
Auf den Häfen 30 - 32
28203 Bremen

Tel.:

0421 - 790 20

E-Mail:

info@awo-bremen.de

 

Vertreten durch

Geschäftsführung

·         Dr. Burkhard Schiller

·         Herbert Kirchhoff

Dr.  Joachim Heimler

·         Carl-Martin Köhler

Handelsregister

 

HRB 21133 Bremen

  • Letzte Änderung am 15.11.2017
  • Melden