Arbeitskreis "Frauen in Bremen-Nord"

Kontakt

0421-65 99 70 <br>0421-65 99 714
0421-65 99 711

Schlagwörter

Über uns

Der Arbeitskreis "Frauen in Bremen-Nord" ist ein Zusammenschluss von Frauen, die im Stadtteil in unterschiedlichen Bereichen Arbeit für Frauen und mit Frauen leisten. Der Arbeitskreis hat sich 1991 gegründet, ist überparteilich und steht allen Institutionen, Gruppen, Initiativen, den Vertreterinnen der öffentlichen Gesundheits- und Sozialarbeit sowie politisch interessierten/engagierten Frauen offen.



Ziel ist es, eine breite Vernetzung aller Einrichtungen und Gruppen in Bremen-Nord zu erreichen, in denen es um die Belange und Interessen von Frauen und Mädchen im Stadtteil geht.



Im Arbeitskreis werden Informationen ausgetauscht, die Teilnehmerinnen berichten über ihre Arbeitsfelder, diskutieren frauenspezifische Themen und Sachverhalte und greifen aktuelle Geschehnisse im Stadtteil auf.

Wenn es darum geht, sich gegen Sozialabbau zu wehren, sich für Veränderungen einzusetzen oder Vorschläge und Ideen einzubringen, dann vertritt der Arbeitskreis gemeinsam die Interessen von Frauen.



Die Frauen des Arbeitskreises treffen sich in der Regel einmal im Monat mittwochs vormittags. Interessierte Frauen, die dem Arbeitskreis beitreten möchten, sind herzlich eingeladen.



Kontaktperson: Sieglinde Franz
Kein Impressum hinterlegt.
  • Letzte Änderung am 15.11.2017
  • Melden