Arbeitskreis 'Bremer Linke'

Über uns

Die „Bremer Linke“ ist ein strömungsübergreifendes, Diskussions- und Arbeitsforum von Mitgliedern der WASG und anderen Bremer Linken, das die Eigenständigkeit seiner beteiligten Einzelgruppen und -persönlichkeiten wahrt und eine partnerschaftliche Arbeitsweise anstrebt.



Wir wollen die Neubildung einer linken Partei, die sich um den Kern von WASG und Linkspartei.PDS bilden muss. Wir sind der Überzeugung, dass es nur einer solchen Partei gelingen wird, sich in Bremen erfolgreich gegen Privatisierung und Sozialabbau zu wehren.

Wir wollen einen Kurswechsel in der Landes- bzw. Kommunalpolitik in Bremen erreichen, was nur mit einem deutlichen Wahlerfolg der Bremer Linken möglich ist. Dass unsere Chancen für die Linke in Bremen bei der Hilflosigkeit der anderen Parteien größer nicht sein können, ist dabei die Überzeugung, die uns motiviert. Darum arbeiten wir gemeinsam, als Arbeitskreis der „Bremer Linken“, an einem Bürgerschaftsprogramm.



Wir wollen auch ein Zeichen setzen, dass die Zusammenarbeit linker Gruppierungen möglich ist, sofern man sich auf das Gemeinsame besinnt und sich nicht auf das Trennende konzentriert.
Kein Impressum hinterlegt.
  • Letzte Änderung am 15.11.2017
  • Melden