1. Startseite
  2. Leben
  3. Selfie-Spots in Bremen

Selfie-Spots in Bremen

Eine Kamera wird von zwei Händen in die Luft gehalten
Fotografie-Fans und Hobby-Models aufgepasst!

Quelle: Adobe Stock/ Foto Sale

Ihr seid auf der Suche nach einem neuen Spot für eure Selbstportraits oder die eurer Freund*innen? Wir zeigen euch besondere Spots in Bremen, die sich dafür richtig gut eignen! Von grüner Natur, über die Bremer Skyline bis hin zu cooler Street-Art ist alles dabei.

1 Die Bremer Überseestadt

In der Überseestadt warten unzählige Fotospots auf euch. Aber nicht nur bekannte Plätze wie das Molenfeuer oder Waller Sand eigenen sich für ein "Instashooting". Die zahlreichen Neubauten oder auch die alten Speicher bieten einzigartige Hintergründe für eure Selbstportraits. Also packt die Kamera oder das Handy ein und stattet der Überseestadt einen Besuch ab.

1 Findorffer L'Orangerie

Dieser Fotospot in Findorff ist ein wenig versteckt, aber trotzdem ein echter Hingucker. Das Restaurant L'Orangerie steht direkt an der Fläche, auf der der Findorffmarkt stattfindet. An der linken Seite des Restaurants schmückt eine besondere Bemalung das Gebäude. Das kleine Kunstwerk im kräftigen Orange wird dem Namen des Restaurants absolut gerecht und bietet dazu einen tollen Fotohintergrund.

1 Grüne Idylle im Bürgerpark

Der Bürgerpark ist für die meisten Bremer*innen schon lange kein Geheimtipp mehr. Doch auch nach zahlreichen Besuchen findet sich dort immer wieder ein neuer Spot zum Fotografieren. Da wären zum Beispiel die kleinen Brücken und idyllischen Seen oder die grüne Wiese vor dem Parkhotel. Ob blühende Wiesen im Frühling, satte Farben im Sommer, bunte Blättermeere im Herbst oder vereiste Seen und Flüsse im Winter - der Bürgerpark bietet zu jeder Jahreszeit eine wunderschöne Fotokulisse.

Holzboote auf dem Wasser in herbstlicher Landschaft, Quelle: Michael Becker/MicBeck

Quelle: Michael Becker/MicBeck

1 Über der Stadt am Metalhenge

Der Aussichtspunkt soll in seinem Aufbau an Stonehenge erinnern. Er wurde auf dem Teil des Bremer Müllberges errichtet, der den höchste Punkt der Stadt darstellt. Dementsprechend begeistert dieser Fotospot nachts wie tagsüber mit einem einzigartigen Blick über die komplette Stadt. Damit eignet er sich perfekt, um eurem Instagram-Feed das gewisse Etwas zu geben. Denkt nur daran, dass ihr nachts eine gute Kamera mitbringen solltet, um den kompletten Flair einzufangen. Sonst steht eurem Fotoshooting nichts mehr im Wege.

1 Bremer Wallanlagen

Diese grüne Oase mitten in der Bremer Innenstadt begeistert mit zahlreichen Fotohintergründen. Insbesondere die Wallmühle eignet sich dafür perfekt. Aber auch die kleinen Stege in den Wallanlagen auf dem Wasser, zum Beispiel bei der Kunsthalle Bremen, haben großes Potential. Wer also einen schönen Naturhintergrund sucht, wird in den Wallanlagen auf jeden Fall fündig werden.

Hier findet ihr alle Selfie Spots

Das könnte euch auch interessieren

Blick vom Dach des Bamberger Hochhauses in Richtung Innenstadt an einem Sommertag.

Top Fotospots in Bremen

Quelle: privat / JUA

Bürolofts und Wohnungen in der Überseestadt am Europahafen

Überseestadt

Quelle: privat / Fotograf: K. Bünn

Ein Mann steht am Kopf des Hafenbeckens Europahafen und blickt auf den Sonnenuntergang

Aussichtspunkte

Quelle: WFB / Jens Lehmkühler

Bremermoment, ein Sonnenuntergang

Quelle: WFB; Müller