1. Startseite
  2. Leben
  3. Familie und Kinder
  4. Musik mit Pfiff

Musik mit Pfiff

Kleine Kinder sitzen nebeneinander auf Stühlen und spielen Trompete.
Herbstprogramm in der Musikwerkstatt Bremen.

Quelle: Musik mit Pfiff by Bremer Philharmoniker

In der Musikwerkstatt erhalten kleine Kinder einen Einstieg in die Welt der Musik und der klassischen Orchesterinstrumente. Im Herbst steht das Motto "Auf dem Freimarkt" auf dem Programm.

Wann & Wo

Dienstags 16 bis 17 Uhr


PÖKS in der Bremer City, Knochenhauerstr. 9

Aufgrund der großen Nachfrage bieten die Bremer Philharmoniker zusätzliche Termine an, mehr Infos auf der Website der Musikwerkstatt.

Bei "Musik mit Pfiff" haben Kinder zwischen drei und sechs Jahren immer dienstags die Möglichkeit, spielerisch drei ausgewählte Instrumente auszuprobieren. Im Sommerprogramm erleben die Kinder mit Kontrabass, Klarinette und Trompete einen musikalischen Ausflug auf den Freimarkt. Lustige Klanggeschichten erzählen von kleinen Abenteuern und laden die Kinder zum Musizieren, Singen und Tanzen ein.


Klassische Musik für die Kleinsten

Mit Hilfe von Klanggeschichten können die Kinder einen unbefangenen Zugang zur klassischen Musik bekommen und lernen spielerisch verschiedene Instrumente und deren Klänge kennen. In Kleingruppen von maximal zehn Kindern können Hemmschwellen rasch abgebaut werden. Musikalische Vorkenntnisse sind nicht erforderlich, sondern einzig Spaß an Klängen und Bewegung.


Weitere Angebote

Außerdem gibt es Workshops in Kooperation mit der Cityinitiative auch im Pöks in der Innenstadt:
Mittwochs 15:00-15:45 Uhr / 16:00-16:45 Uhr: Musikwerkstatt
Samstags 14:00-14:45 Uhr / 15:00-15:45 Uhr: Musikwerkstatt

Voranmeldung unter: poeks@bremen-city.de

Telefon 0176 291 346 82


Weitere Infos: www.bremen-city.de/de/specials/poeks/

Das könnte euch auch interessieren

Noten

Musikunterricht

Quelle: Sarah Bünn

Eine Familie macht ein Picknick auf einer Grünfläche im Park

Familie und Kinder

Quelle: WFB; Jens Lehmkühler

Drei Generationen machen einen Ausflug mit dem Rad; Quelle: fotolia / ARochau

Tipps für Familien

Quelle: fotolia / ARochau