1. Startseite
  2. Leben
  3. Familie und Kinder
  4. Mobiles Atelier

Mobiles Atelier

Auf dem Bild ist ein Bus zu sehen. Daneben sind Kinder, die Kunstwerke gestalten. Die Kunstwerke werden an einer Wäscheleine aufgehängt.
Das Mobile Atelier ist ein Kleinbus, der verschiedene Standorte in Gröpelingen anfährt. Er ist ein fester Bestandteil des nachbarschaftlichen Lebens in den Quartieren.

Quelle: Kultur vor Ort e.V.

Das Mobile Atelier fährt Gröpelinger Standorte an und ist ein fester Bestandteil des nachbarschaftlichen Lebens in den Quartieren. Im Bewohnertreff in der Rostocker Straße, im Kunstkiosk in der Bromberger Straße, auf dem Liegnitzplatz, dem Greifswalder und auf dem Bibliotheksplatz entsteht für Kinder ab sechs Jahren eine kostenlose künstlerische Werkstatt. Kinder, Jugendliche und erwachsene Bezugspersonen sind eingeladen, sich künstlerisch zu betätigen. Es wird gezeichnet, gemalt, plastiziert, gebaut, fotografiert, gedruckt, geschrieben und geklebt. Schwerpunkt der Arbeit ist das Kennenlernen unterschiedlicher künstlerischer Bereiche, Techniken und Materialien.


Termine

Die nächsten Termine und Standorte findet ihr auf der Webseite von Kultur vor Ort.


In den Ferien finden Sonderaktionen statt.


Infos unter:

Telefon: 0421 - 9899700

E-Mail: info@kultur-vor-ort.com