Logo Bremen Erleben!

Durst.de: Neuer Getränke-Lieferservice in Bremen gestartet

Neuer Slider durst.de
Mit dem neuen Getränke-Lieferservice Durst.de könnt ihr Euch ab sofort in Bremen Eure Getränke einfach per Smartphone bestellen und kostenlos nach Hause und ins Büro liefern lassen.

Quelle: Durststrecke GmbH

Logo von Facebook

durst.de auf Facebook

Quelle: Facebook

Logo von Instagram

durst.de auf Instagram

Quelle: Instagram

durst.de auf dem Marktplatz

Zur Website

Quelle: Durststrecke GmbH

Getränke einfach per Smartphone bestellen und kostenlos nach Hause geliefert bekommen

Alles per App: Pizza, Taxi und ab sofort auch Getränke   


Wer von Euch heutzutage ein Taxi oder eine Pizza bestellen möchte, nutzt hierfür wie selbstverständlich sein Smartphone. Per App lassen sich nicht nur Waren und Produkte bei großen Online-Händlern, sondern auch lokale Produkte und Services wie Sushi, Pizza oder die Fahrt mit dem Taxi bestellen. Mit der Durst App ist dies ab sofort auch für Eure Getränke möglich. 

 

Bestellung rund um die Uhr

 

Über Durst.de habt ihr die Möglichkeit rund um die Uhr Eure Getränke per App oder Webshop auszuwählen und zu bestellen. Ob für den täglichen Gebrauch, die nächste Party oder für das Büro, Durst.de bietet Euch eine passende Auswahl von Wasser, Softdrinks, Bier, Saft & Schorle, Sekt & Wein sowie Spirituosen. 

 

Lieferung im 60 min Zeitfenster durch lokalen Händler

 

Jede Woche warten besondere Aktionen auf Euch wie aktuell der rabattierte Kasten Beck’s Pils oder Blue für 10,99 Euro (24 x 0,33 L) oder Viva Con Aqua für 5,99 Euro (12 x 0,75 L). Langes Warten auf die Lieferung gehört dabei der Vergangenheit an, denn ihr wählt ein passendes 60 min Lieferzeitfenster für eine Lieferung am gleichen Tag oder für die darauffolgenden Tage. Ausgeliefert wird die Ware durch den etablierten lokalen Getränkefachhändler Beckröge aus Bremen, der bestehende Ressourcen und Lager nutzt, um zusätzlich zur Belieferung von Geschäfts- und Gastronomiekunden, ab sofort auch Endkunden mit Getränken versorgt.


Bezahlung über Kreditkarte oder PayPal 


Die Bezahlung erfolgt direkt bei der Buchung über Kreditkarte oder PayPal. Hierfür wird zunächst der Gesamtbetrag der Bestellung inklusive Pfand reserviert; an der Haustür findet dann die Abrechnung des zurückgegebenen Leerguts statt. Per E-Mail erhaltet ihr direkt nach der Auslieferung eine Rechnung.

 

Nachhaltigkeit und Mehrweg im Fokus


Da sich immer mehr Menschen in Städten gegen ein eigenes Auto entscheiden, stellt sich für viele Kunden die Frage, wie eine Versorgung mit Getränken funktionieren kann: Die Kiste Wasser oder Bier vom nächsten Supermarkt nach Hause zu schleppen ist in der Regel keine Alternative. Und auch die Fahrt mit dem Auto zum Getränkemarkt ist aus ökologischer Sicht wenig sinnvoll. Hier setzt das Konzept von Durst an: Eine ausgeklügelte Tourenplanung ermöglicht die Belieferung in Zeitfenstern von nur 60 Minuten. So könnt ihr zwischen mehreren Lieferzeitfenstern pro Tag wählen und euch eure Getränke direkt bis an die Wohnungstür liefern lassen.


Infos zu Liefergebieten, Aktionen & Bestellung findet ihr unter: www.durst.de/bremen-hat-durst

 

Auslieferung vorm Bahnhof durst.de

Quelle: Durststrecke GmbH