Logo Bremen Erleben!

Brepark Fahrradparkhaus und Radstation am Bremer Hauptbahnhof

Adfc Radstation am Bremer Hauptbahnhof
Fahrräder diebstahlsicher und wettergeschützt abstellen, leihen und reparieren lassen.

Quelle: © ADFC Bremen FOTO-TEAM / HG

Die Bremer lieben ihre Drahtesel! Nicht umsonst ist die Hansestadt europaweit auf dem 3. Platz der Fahrradstädte: Die Strecken  von A nach B sind sehr schnell zu erreichen, auf dem Weg zum Ziel gibt es jede Menge zu sehen und zu entdecken. Umso größer ist der Verlust, wenn es zu einem Diebstahl kommt. Damit genau das nicht passiert und euer zweirädriger treuer Begleiter weiterhin an eurer Seite bleibt, findet ihr hier Möglichkeiten, eure Räder sicher und geschützt abzustellen.

Brepark Fahrradparkhaus und Fahrradstationen

Mit dem Fahrrad in die Stadt fahren und sich dort sorglos zu Fuß weiterbewegen, während das Fahrrad sicher geparkt ist? Im ersten BREPARK-Fahrradparkhaus ist das jetzt möglich: Dort könnt ihr euer Rad samt Gepäck sicher und bequem abstellen.

 

Das BREPARK-Fahrradparkhaus findet ihr in der Innenstadt neben dem BREPARKhaus Am Dom. Dort stehen euch offene Abstellmöglichkeiten für eure Räder kostenlos zur Verfügung. Wollt ihr euer Fahrrad abschließen, könnt ihr euch eine abschließbare Fahrradbox mieten. Dort könnt ihr auch eure E-Bikes an den in der Box integrierten Ladestationen aufladen.
Zudem steht euch eine Werkzeugstation für kleinere Reparaturen bereit. Auch euer Gepäck könnt ihr hier in einem der Schließfächer "parken".


Weitere Möglichkeiten euer Rad sicher und geschützt abzustellen, findet ihr mit der Fahrradstation am Brill und nahe der Fußgängerzone und den Wallanlagen und im BREPARKhaus Mitte.          


Mehr Infos findet ihr auf der Website vom Brepark Fahrradparkhaus

BREPARK Fahrradparkhaus 1

Quelle: BREPARK GmbH

BREPARK Fahrradparkhaus 2

Quelle: BREPARK GmbH

BREPARK Fahrradparkhaus 3

Quelle: BREPARK GmbH

Radstation am Bremer Hauptbahnhof

Im Fahrradparkhaus der Radstation am Hauptbahnhof könnt ihr eure Räder rund um die Uhr sicher abstellen. Perfekt für Pendler. Wenn etwas am Rad kaputt gegangen ist, könnt ihr es auch in der direkt nebenan gelegenen Werkstatt schnell reparieren lassen. Zudem steht euch der ADFC mit Radtourenvorschlägen und Tipps rund um das Thema Rad zur Verfügung.
 

Weitere Angebote des ADFC Bremen:

Ihr wollt euch ein Rad ausleihen? Kein Problem! An der ADFC Radstation habt ihr die Wahl: Von klassischen Fahrrädern über Kinderräder, Pedelecs und Falträdern hin zu Lastenrädern ist für jeden und jede was dabei! Da großes Interesse an den Leihrädern besteht, wird gebeten, an Wochenenden und Feiertagen zu reservieren.


Weitere Infos findet ihr auf der Website des ADFC Bremen.

ADFC Radstation Hauptbahnhof Bremen 2

Quelle: © ADFC Bremen FOTO-TEAM / HG

Adfc Rad

Quelle: © ADFC Bremen

Das könnte euch auch interessieren

Das neue WK-Bike wurde auf dem Sommerfest präsentiert.

Leihräder

Quelle: Weser Kurier

Vier junge Menschen auf ihren Fahrrädern

Bremen radelnd erkunden

Quelle: WFB/Ginter