Momentchen
noch ...

Ausbildungsorientierung

Seid ihr auf der Suche nach einer für euch geeigneten Berufsausbildung, dann gibt es einige Adressen und Portale, die euch auf dem Weg in den Berufseinstieg helfen können.

Selbsttests

Verschafft euch einen Überblick darüber, welche Berufe euren Interessen und Fähigkeiten entsprechen könnten. Selbsttests im Internet können dabei eine gute Hilfe sein. In Verbindung mit einer individuellen Beratung bei einer Berufsberatungsstelle bieten diese Tests eine erste Orientierung:
 

Berufe von A-Z

Die Vielfalt der verschiedenen Berufe macht die Berufswahl nicht leichter. Einige Anbieter stellen Ausbildungsberufe von A-Z vor, so dass ihr euch einen ersten Eindruck über die verschiedenen Möglichkeiten verschaffen könnt:
 

Auf die Probe stellen

Haben Sie einen konkreten Ausbildungsberuf für sich ins Auge gefasst, kann es nützlich sein, ein Praktikum in diesem Beruf zu absolvieren. Auf diese Weise können Sie herausfinden, ob die Tätigkeit tatsächlich Ihren Vorstellungen entspricht und die richtige für Sie ist.

Ausbildungsplatz finden

Wissen Sie, welche Ausbildung für Sie der Einstieg in den Beruf sein soll, dann finden Sie ausgeschriebene Lehrstellen in verschiedenen Ausbildungsplatzbörsen:

Beratung

Berufsberaterinnen und Berufsberater helfen Ihnen bei der Berufsorientierung. Sie kennen die verschiedenen Ausbildungsberufe und wissen über die jeweiligen Anforderungen, Inhalte und den Arbeitsalltag Bescheid. Im Gespräch versuchen sie, mit Ihnen gemeinsam Ihre individuellen Interessen und Stärken zu bestimmen, damit Sie sich so einem passenden Beruf nähern. Berufsberatung erhalten Sie bei:
 


Je nach dem, welcher Beruf für Sie in Frage kommt, sollten Sie sich mit Ihrem Beratungswunsch an die jeweilige berufsständische Kammer wenden. Grundsätzlich sollten Sie einen Termin mit den Beraterinnen und Beratern vereinbaren.