Logo Bremen Barrierefrei
Startseite Kontakt Kontrast
  1. Start
  2. Tourismus + Freizeit
  3. Bremen entdecken

Bremen entdecken

Eine Menschengruppe an der Schlachte. Einige von ihnen sind blind oder sitzen im Rollstuhl.
Lernen Sie verschiedene Teile Bremens kennen. Entdecken Sie bekannte und weniger bekannte Sehenswürdigkeiten der Hansestadt.

Quelle: Daniela Buchholz

Rundwege für alle

Verschiedene Rundwege durch Bremen sind weitgehend ohne Barrieren. Die Touren führen durch die Altstadt, Neustadt und Hemelingen. Alle Stationen sind auch mit Kinderwagen, Rollstuhl, Rollator oder anderen Gehhilfen erreichbar. Auf den folgenden Seiten bieten wir eine Übersicht über die Rundwege.
Weiterlesen

Stadtführungen

Sie möchten Bremen nicht nur auf eigene Faust entdecken und mehr erfahren? Oder einen ganz anderen Blick auf Bremen gewinnen? Dann ist vielleicht eine Stadtführung das Richtige für Sie. Auf der folgenden Seite finden Sie einige Tipps für besondere Stadtführungen.
Weiterlesen

Erfahrungsbericht

Eine gezeichnete Sprechblase.Lieblings-Ausflugsziele: Mit Rollstuhl in der Innenstadt unterwegs.

Ein persönlicher Erfahrungsbericht.

 
Weiterlesen

Auch interessant

Fahrradfahrer auf dem Habenhauser Deich

Fahrrad fahren

Infos zu Leih-Fahrrädern und Radtouren in Bremen finden Sie in der Rubrik Fahrrad.

Quelle: WFB; JUA/KMU

Eine ältere Dame sitzt mit ihrem iPad in der Bibliothek und studiert

Stadtteilpläne für ältere Menschen

Auf der Seite editionaxent.de gibt es Pläne für einige Stadtteile. Mit Tipps zur Alltags- und Freizeitgestaltung.

Quelle: Sergey Nivens - Fotolia

Einige Sehenswürdigkeiten, die Sie in Bremen entdecken können

Die Bremer Stadtmusikanten

Das wohl bekannteste Wahrzeichen Bremens befindet sich links neben dem Rathaus.

Quelle: WFB - SIS

Rathaus und Roland

Quelle: privat / Leslie Schoß

Der Roland

Quelle: Bremen.online GmbH

Bremische Bürgerschaft

Die Bremische Bürgerschaft ist der Sitz des Parlaments.

Quelle: WFB - JUA

Schütting

Der Schütting im Abendlicht. In dem Gebäude befindet sich die Handelskammer Bremen.

Quelle: protze + theiling GbR

Marktplatz

Am Bremer Marktplatz befinden sich viele historische Gebäude. Im Sommer laden Cafés zum Draußensitzen ein.

Quelle: Katharina Bünn

Böttcherstraße

Quelle: WFB, Katharina Bünn

Martinianleger

Am Martinianleger an der Schlachte starten verschiedene Weser- und Hafenrundfahrten. Ab hier kann man auch mit der Fähre nach Bremerhaven fahren. Infos zur Barrierefreiheit der Anleger und der Fähren von Hal Över

Quelle: WFB/Torsten Krüger

Schlachtepromenade

Im Sommer sind die vielen Biergärten an der Schlachte ein schöner Treffpunkt direkt an der Weser.

Quelle: Katharina Bünn

Der Schnoor

Der Schnoor ist der älteste Stadtteil Bremens.

Quelle: WFB; Katharina Müller

Diese Seite ist in Verso geschrieben.

Das Logo von Verso: Eine rote Sprechblase mit einem großen "V".

    

     Verso - die verständliche Sprache des Martinsclub Bremen e.V.

     www.martinsclub.de/was-wir-bieten/leichte-sprache/