Logo Bremen Barrierefrei
Startseite Kontakt Kontrast
  1. Start
  2. Tourismus + Freizeit
  3. Ausflüge
  4. Verden

Verden (Aller)

Eine Fußgängerzone mit alten Häusern an einem sonnigen Tag. Vor einem Haus befindet sich ein Straßencafé, umsäumt von Palmen.
Circa 40 Kilometer entfernt von Bremen liegt die Stadt Verden an der Aller. Auch als Reiterstadt bekannt, kommen in Verden große und kleine Pferdefreunde auf ihre Kosten. Auch darüber hinaus bietet die Stadt schöne Erlebnisse - in der Natur, im Museum oder bei einem Stadtrundgang. Wir wünschen viel Freude beim Entdecken.

Quelle: Mirco Guy/ Bildarchiv der Stadt Verden (Aller)

Verden (Aller)

Das Deutsche Pferdemuseum ist barrierefrei gestaltet.

 

In der Großen Straße, der Fußgängerzone der Stadt Verden, dort, wo die Stadtführungen beginnen, steht ein Bronzemodell der historischen Altstadt.

 

Die Tourist-Information wurde von Reisen für Alle erhoben, die dazugehörigen Daten finden Sie hier: Reisen für Alle - Tourist-Information Verden

 

Die Tourist-Information bietet diverse Stadtführungen für Menschen mit Beeinträchtigungen an. Eine Auflistung der Führung und die dazu gehörigen Informationen finden Sie auf der Internetseite verden.de.

 

Einige Beispiele haben wir Ihnen hier zusammengestellt:

 

"Suutje" & Bequem

  • Man suutje – ein (fast) barrierefreier Stadtrundgang

Langsam und gemächlich, ohne Hektik und mit Sitzpausen an verschiedenen Orten, wird bei diesem Rundgang Wissenswertes zur Verdener Stadtgeschichte vermittelt. Dieser Rundgang ist (mit einigen kleinen Einschränkungen) annähernd barrierefrei.

 

  • Bildhafter Vortrag

Bei diesem virtuellen Rundgang durch die Stadt kommt die Stadtführerin in eine von Ihnen gebuchte Location und präsentiert anhand einer Powerpoint-Präsentation oder Ölgemälden wunderschöne Einblicke in die Geschichte der Stadt mit historischen, aber auch aktuellen Bildern.

 

Die Stadt Verden "erfahren"

  • Unterwegs mit Pferdestärken – Planwagenfahrt

Eine Kutschfahrt, die ist lustig, eine Kutschfahrt, die ist schön… Lassen Sie sich von 2 PS durch die historische Altstadt bis zum Aussichtspunkt am Panoramablick kutschieren. Hier erfahren Sie neben den historischen Begebenheiten u.a. auch, warum das Pferd eine so große Bedeutung für Verden hat.

 

  • Stadtrundfahrt im eigenen Bus

Der/ Die Gästeführer/in vermitteln während der Busfahrt über das Busmikrofon im Reisebus die Verdener Stadtgeschichte und auf Wunsch können Zwischenstopps mit Kurzausstiegen einlegt werden, z.B. an der Storchenpflegestation im Sachsenhain, den Verdener Dünen oder dem Verdener Dom.

 

Die Stadthalle in Verden bietet verschiedenste Veranstaltungen an und ist barrierefrei zugänglich.

 

Der Magic Park Verden ist barrierefrei zu besuchen.

Anreise mit der Bahn

Sie erreichen Verden vom Bremer Hauptbahnhof aus mit dem Regionalexpress (RE) in 24 Minuten oder der Nordwestbahn in 27 Minuten ohne umzusteigen.

Informationen zum Bahnhof in Verden finden Sie auf der Internetseite der Deutschen Bahn: Verden (Aller) - Ausstattungsmerkmale

Der Zweckverband Verkehrsverbund Bremen / Niedersachsen (ZVBN) bietet einen Stationssteckbrief vom Hauptbahnhof Verden.
 
Hilfreiche Infos rund um das Thema "unterwegs mit der Bahn" finden Sie in unserer Rubrik Mobilität.

 

Parken

Eine Übersicht der Parkplätze und ausgewiesenen Behindertenparkplätze finden Sie hier: Parken in Verden

 

(Stand der Information: Juli 2020)

Aktuell sind in Verden keine barrierefreien Unterkünfte vorhanden.

 

(Stand der Information: Juli 2020)

In Verden sind drei Lokalitäten barrierefrei zugänglich und verfügen über ein barrierefreies WC:

 

(Stand der Information: Juli 2020)

Verden beteiligt sich am Projekt "nette Toilette". Hier stellen Geschäfte und Cafés ihre Toilette für alle zur Verfügung. Wählen Sie auf der Internetseite von Die nette Toilette in der Liste „Verden“ aus und Sie erhalten eine Übersicht aller nutzbaren WCs. Die Piktogramme zeigen Ihnen, welche der WCs barrierefrei sind.
 

Weitere barrierefreie Toiletten sind auf der Internetseite der Stadt Verden über die Suchfunktion zu finden.

 

(Stand der Information: Juli 2020)

Möchten Sie noch mehr über Verden erfahren? Dann besuchen Sie die Webseite der Stadt Verden (Aller) auf verden.de.

Verden 1

Das Blinden-Stadtmodell von Verden an der Aller.

Quelle: Mirco Guy/ Bildarchiv der Stadt Verden (Aller)

Verden 2

Das Deutsche Pferdemuseum in Verden an der Aller.

Quelle: Mirco Guy/ Bildarchiv der Stadt Verden (Aller)

Verden 3

Der Gezeitenbrunnen in Verden (Aller).

Quelle: Mirco Guy/ Bildarchiv der Stadt Verden (Aller)

Verden 4

Das Ackerbürgerhaus und der Dom zu Verden.

Quelle: Mirco Guy/ Bildarchiv der Stadt Verden (Aller)