Vertragsunterzeichnung (Quelle: fotolia / Rido)

Ausbildung + Arbeiten

Beratung und Vermittlung

Verschiedene Einrichtungen in Bremen beraten und unterstützen Sie bei der Suche nach einer Tätigkeit, die Ihren individuellen Wünschen und Möglichkeiten entspricht. Lassen Sie sich beraten!

Logo mit Schriftzug: ifd bremen - integrationsfachdienst bremen gmbh - Logo

Der IFD Bremen unterstützt die Teilhabe von Menschen mit Einschränkungen am Arbeitsmarkt. Er bietet Hilfe bei der Suche nach einem Ausbildungs- oder Arbeitsplatz, Unterstützung im Arbeitsleben oder bei der beruflichen Orientierung am Ende der Schulzeit. Mehr Infos auf www.ifd-bremen.de

Logo mit Schriftzug: AVIB - Amt für Versorgung und Integration Bremen

Das Integrationsamt berät schwerbehinderte Arbeitnehmer*innen. Es sorgt unter anderem dafür, Arbeitsplätze durch technische und andere Hilfen so barrierefrei wie möglich zu gestalten und dauerhaft zu erhalten. Mehr Infos auf www.avib.bremen.de

Logo der Agentur für Arbeit Bremen-Bremerhaven

Die Agentur für Arbeit ist Ansprechpartner bei allen Fragen zur Vermittlung und Integration in die Arbeitswelt. Menschen mit Beeinträchtigungen erhalten Unterstützung beim Einstieg in einen Betrieb oder in eine außerbetriebliche Einrichtung. Mehr Infos auf www.arbeitsagentur.de

Logo vom Verein für Innere Mission in Bremen

Das Projekt "MitArbeit" vom Verein Innere Mission in Bremen richtet sich an Menschen mit geistigen und/oder seelischen Beeinträchtigungen. Das Projekt berät und begleitet dabei, einen passenden Arbeitsplatz zu finden. Mehr Infos zum Projekt MitArbeit.

Vier Personen sitzen bei einer Teambesprechung zusammen.

Arbeitsangebote - Arbeit, Qualifizierung und Förderung

Suchen Sie Stellenangebote für schwerbehinderte Menschen im öffentlichen Dienst in Bremen und der Region? Oder möchten Sie wissen, welche Einrichtungen spezielle Arbeitsbereiche und Tätigkeitsfelder für Menschen mit Beeinträchtigungen anbieten? Einen Überblick finden Sie im Folgenden.

Logo mit Schriftzug: Stellenportal der Freien Hansestadt Bremen / Region Nordwest

Die Datenbank mit Stellenausschreibungen für den bremischen öffentlichen Dienst. In dem Portal gibt es auch einen Bereich mit Stellenausschreibungen speziell für schwerbehinderte Menschen. Um in diesem Bereich suchen zu können, müssen Sie sich registrieren. Darüber hinaus können Sie Initiativbewerbungen online ausfüllen und abschicken: www.stellen.bremen.de

Logo vom Berufsbildungswerk Bremen

Das Berufsbildungswerk Bremen (BBW Bremen) ist ein Ausbildungsbetrieb für junge Menschen mit Beeinträchtigungen. Über 30 verschiedene Ausbildungen werden angeboten im Bereich Wirtschaft und Verwaltung, über Handwerk und Gartenbau, bis zu Ernährung und Hauswirtschaft. Das BBW Bremen bietet eine praxisnahe Ausbildung durch eine enge Zusammenarbeit mit der freien Wirtschaft. Mehr Infos auf www.bbw-bremen.de

Logos mit Schriftzug: Werkstatt Bremen Eigenbetrieb der Stadtgemeinde Bremen - Werkstatt Nord gemeinnützige GMBH - martinshof

Werkstatt Bremen als Betreiber des Martinshof bietet vielfältige Arbeits-, Qualifizierungs- und Förderangebote für Menschen, die nicht oder noch nicht auf dem allgemeinen Arbeitsmarkt beschäftigt werden können. Mehr Infos auf www.werkstatt-bremen.de

Gesamtübersicht der Logos von Tagesförderstätten, die für den Stadtführer Barrierefreies Bremen erhoben wurden.

In Bremen gibt es Tagesförderstätten von unterschiedlichen Trägern. Bei Tagesförderstätten handelt es sich um Arbeits- und Bildungsangebote für Menschen mit Beeinträchtigung, die aus verschiedenen Gründen nicht im Arbeitsbereich der Werkstatt für Menschen mit Behinderung (WfbM) tätig sein können.

 

Hier finden Sie eine Liste der für den Stadtführer barrierefreies Bremen erhobenen Tagesförderstätten.

 

Außerdem bietet auch die Bremer Werkgemeinschaft Arbeits- und Beschäftigungsmöglichkeiten mit individueller Förderung:

 

Logo der Bremer Werkgemeinschaft

Immer mehr Unternehmen setzen Inklusion in ihrem Betriebsalltag aktiv um und bieten vorwiegend Menschen mit Beeinträchtigungen eine Perspektive auf dem ersten Arbeitsmarkt. Einige Inklusionsbetriebe in Bremen:

 

Ein lachender junger Koch (Quelle: Andi Weiland | www.gesellschaftsbilder.de)

Beratung bei Krisen und Diskriminierung

Konflikte im Arbeitsleben lassen sich oftmals durch eine professionelle Beratung vermeiden oder schlichten.

Logo der Arbeitnehmerkammer Bremen

Die Arbeitnehmerkammer nimmt die Interessen der kammerzugehörigen Arbeitnehmer*innen wahr. Sie informiert und berät zu arbeitsrelevanten Themen oder vermittelt zu den jeweiligen Ansprechpartner*innen. Kammer-Mitglieder können hier unter anderem eine kostenlose Beratung im Bereich Arbeits- und Sozialversicherungsrecht in Anspruch nehmen. Mehr Infos zur Arbeitnehmerkammer Bremen.

ADA ist ein Projekt von Arbeit und Leben Bremen e.V. Das ADA-Team berät Menschen, die in ihrem Betrieb oder bei der Arbeits- bzw. Ausbildungsplatzsuche diskriminiert werden. ADA arbeitet eng mit Gewerkschaften als strategischen Partnern sowie mit Betriebs- und Personalräten, Fachberatungstellen und anderen im Bereich Antidiskriminierung tätigen Organisationen zusammen.

Eine Hand hält einen Kugelschreiber und fährt damit an einem Text entlang.

Auch interessant

Lieblingsräume – so vielfältig wie wir: Barrierefreie Werkstatt

Für die Sonderausstellung "Lieblingsräume – so vielfältig wie wir" im Universum® Bremen wurden Videos zu verschiedenen Themenbereichen erstellt, die ungewohnte Perspektiven eröffnen. "Es ist normal, verschieden zu sein!" war das Motto der Ausstellung, die Anfang 2018 endete. Der folgende Film zeigt Christian Hübenbecker, der nach seinem Unfall seinen Traum zum Beruf machte: Er ist selbstständiger Gitarrenbauer und berichtet von Glück und Erfolg in seiner Werkstatt.