Eine junge Frau schreibt etwas auf einen Block

Kreative Ideen für die Raumfahrt gesucht

Raumfahrt ist cool und mehr als Satelliten und Raketen. Schülerinnen und Schüler der Klassenstufen 1 bis 9 sind dazu aufgerufen, ihre Ideen beim Kreativwettbewerb "Faszination Raumfahrt" einzureichen. Dabei sind der Kreativität keine Grenzen gesetzt: Wie kann Urlaub auf dem Mars aussehen und was muss das Raumschiff der Zukunft alles können? Wie kann man den ganzen Platz im Weltall nutzen? Wie sieht die Zukunft aus?

 

Teilnahme allein oder zu zweit

Wer teilnehmen möchte, hat verschiedene Möglichkeiten die eigene Idee zu präsentieren:

 

  • Bilder (Gemälde, Zeichnungen, Collagen, Grafiken) im Format bis maximal DIN A3
  • Videos (zum Beispiel Kurzgeschichten, Berichte, Umfragen, Animationen) mit einer Dauer von maximal fünf Minuten als MOV-Datei oder MP4-Datei
  • Modelle mit einer Höchstgröße von 40 Zentimetern in Länge, Höhe und Breite
  • Texte (zum Beispiel  Referate, Geschichten, Gedichte, Interviews, Umfragen, Drehbücher) von maximal fünf DIN A4-Seiten

 

Teilnahmen sind allein oder als Zweierteams möglich. Der Wettbewerb wird vom Bremer Landesverband des Vereins Deutscher Ingenieure (VDI) ausgerichtet.

Eine gezeichnete Rakate in der "Kreativwettbewerb Raumfahrt" geschrieben steht.

Schülerinnen und Schüler sind dazu aufgerufen, kreative Ideen für die Raumfahrt zu entwickeln.

Quelle: VDI/Torsten Bolik

Bis 19. Oktober ist noch Zeit

Die kreativsten Teilnehmenden werden in einer feierlichen Preisverleihung mit tollen Preisen ausgezeichnet. Teilnahmeschluss für den Wettbewerb ist der 19. Oktober 2018. Die Wettbewerbsbeiträge sind per E-Mail an lv-bremen@vdi.de, per Post oder persönlich beim VDI (Fahrenheitstraße 1) abzugeben. Mehr Infos dazu gibt es hier.

 

Das könnte Sie auch interessieren